Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Informatik

Bachelor of Science
Garching
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Angewandte Informatik, Informatik, Softwaretechnik
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Garching
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Informatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München
Tel: 089 289-01
Fax: 089 289-22000
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Informatik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Informatik studiere?
Beim Studiengang Informatik an der Technische Universität München handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Angewandte Informatik, Informatik, Softwaretechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Informatik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Garching angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Garching angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Informatik unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Informatik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Informatik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Internationale Bewerber: Bitte beachten Sie die folgenden angegebenen Hinweise bezüglich Bewerbung und Zulassung:
http://www.in.tum.de/fuer-studieninteressierte/bewerbung/bachelor-informatik/
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Informatik sind:
Schwerpunkte:
Datenbanksysteme, Rechnernetze und Betriebssysteme, Software Engineering
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Kann ich Informatik ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Technische Universität München ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Informatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Internationale Bewerber: Bitte beachten Sie die folgenden angegebenen Hinweise bezüglich Bewerbung und Zulassung:
http://www.in.tum.de/fuer-studieninteressierte/bewerbung/bachelor-informatik/
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Datenbanksysteme, Rechnernetze und Betriebssysteme, Software Engineering
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Ab dem Wintersemester 2024/25 hat die TUM Studiengebühren für internationale Studierende von außerhalb der EU/EEA eingeführt.
Mehr Informationen finden Sie online hier: https://www.tum.de/studium/studienfinanzierung/studiengebuehren-fuer-studierende-aus-nicht-eu-laendern
Viele Internationale Studierende können einen Erlass oder ein Stipendium beantragen, Information dazu finden Sie online hier:
https://www.tum.de/studium/studienfinanzierung/gebuehren/stipendien-und-erlasse
Anmerkung:
Bewerbungszeitraum: 15.05. - 15.07.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
2765
Geschlechterverhältnis
83 % männlich
17 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
773
Absolvent:innen pro Jahr
316

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Allgemeiner Informatikstudiengang; Schwerpunkte: Theoretische Informatik, Technische Informatik, Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz, IT-Sicherheit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Informatik-Studiengänge an der TU München sind geprägt durch den Anspruch der fachlichen Exzellenz bei gleichzeitiger Breite des erworbenen Wissens sowie durch die Ausbildung zu einem kompetenten Generalisten in der Informatik. Der Bachelorstudiengang soll dabei dazu befähigen, die vermittelten Fähigkeiten und Kenntnisse in Studium und Praxis anzuwenden und sich im Zuge eines lebenslangen Lernens schnell neue, vertiefende Kenntnisse anzueignen. Er ermöglicht einen Einstieg in den Arbeitsmarkt für entsprechende Aufgaben oder die Aufnahme eines anspruchsvollen Masterstudienganges.

Außercurriculare Angebote

Hackathons (z.B. hackaTUM), Mentoring-Programme (z.B. TUM Mentoring Classic), Förderprogramme (z.B. TUM: Junge Akademie)

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
46 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
8080

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Anspruch der fachlichen Exzellenz bei gleichzeitiger Breite des erworbenen Wissens; große Auswahl an Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten auf allen Feldern der Informatik; Übungen und Praktika in Kleingruppen; moderne technische Ausstattung; praxisnahe Ausbildung durch enge Kontakte zwischen Forschung und einem hervorragenden industriellen Umfeld; beste Möglichkeiten für ein Austauschstudium.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Anspruch der fachlichen Exzellenz bei gleichzeitiger Breite des erworbenen Wissens; große Auswahl an Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten auf allen Feldern der Informatik; Übungen und Praktika in Kleingruppen; moderne technische Ausstattung; praxisnahe Ausbildung durch enge Kontakte zwischen Forschung und einem hervorragenden industriellen Umfeld; beste Möglichkeiten für ein Austauschstudium.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Angebote für Gruppen: Workshops,Führungen,Schülerakademie Serious Gaming,ITüpferl (interaktives Labor),Robotik-Wettbewerb; Programme für Schülerinnen: Herbstuniversität,Mädchen machen Technik; Infoveranstaltungen: Studieninfotag,Schülermessen,eDay,Ran an die TUM,Kinderuni,Vorlesungsbesuche,Tag der offenen Tür,Praktika; Begabtenförderung:Frühstudium (Schüler.In.TUM),Unitag,TUMKolleg.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mathematik-Vorkurs;Anfänger-Cafes;Fit for TUM;Spezielle Infos für internationale Studienanfänger;Studieneinführungstage der Studierendenvertretung;Vorstellung der Fachprüfungsordnungen;Immatrikulationsfeier;Sammelsprechstunde;tägliche individuelle Sprechstunden

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

MINGA-Programm (Mentoring), Sprachencafe

Orientierungsangebote von Unternehmen

IKOM; Sponsoring beim Absolventenfest; Sponsoring beim Sommerfest; Masterarbeits- Themen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die School of Computation, Information and Technology hat sich Leitlinien zur Internationalisierung gesetzt, Ziele sind u.a.: hohe Qualität in Forschung, Lehre und Verwaltung aufgrund internationaler Prägung; großer Anteil internationaler Studierender (30 %), Wissenschaftler (20 %) und Verwaltungsmitarbeiter (10 %); hohe Sprachkompetenz aller Mitarbeiter und Studierenden sowohl in Deutsch als auch Englisch; hohe interkulturelle Kompetenz und Auslandsaufenthalte auf allen Ebenen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

KTH Stockholm,Schweden; ETH Zürich, Schweiz; TELECOM ParisTech, Frankreich; Ecole Polytechnique, Frankreich; TU Delft, Niederlande; EPFL Lausanne, Schweiz; Tokyo University of Technology, Japan; Carnegie Mellon University, USA; Georgia Institute of Technology, USA; Korea Advanced Institute of Science and Technology, Korea

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne IT-Infrastruktur in den Gebäuden der School am Campus Garching und Garching Hochbrück; ca. 300 öffentliche Rechnerarbeitsplätze für Studierende; flächendeckendes WLAN (Laptop University); zusätzliche Rechnerpools an den Lehrstühlen; studentische Arbeitsplätze 24 Stunden am Tag zugänglich; nationales Höchstleistungsrechenzentrum LRZ (Leibniz Rechenzentrum) in unmittelbarer Nähe.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Algorithmen; Verifikation; Theorie; Bioinformatik; Energieinformatik; Graphik, Visualisierung, Bildverstehen; Informatik in der Medizin; Informationssicherheit; Kognition für technische Systeme; Paralleles und verteiltes Höchstleistungsrechnen, Computational Engineering; Software und Data Engineering; Verteilte Intelligente Systeme; wissenschaftliches Rechnen; Wirtschaftsinformatik.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Alle Promovierende des Fachbereichs sind Mitglied im Center for Doctoral Studies in Informatics and its Applications, das Teil der TUM Graduate School ist. Ziele sind: Strukturierung der Promotion; Internationalisierung; Förderung früher wissenschaftlicher Selbstständigkeit; Erweiterung der Lehrkompetenz; Förderung von Soft Skills; Erweiterung des sozialen Netzwerks zwischen Doktoranden; Kombinierung technischer Themen mit solchen von sozialer und unternehmerischer Relevanz; Verbesserung des Forschungspotentials durch Forschungsmethoden und -management.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Mit "UnternehmerTUM - Zentrum für Innovation und Unternehmensgründung an der TUM" steht ein lokal ansässiger Kooperationspartner zur Verfügung, der Gründern und Startups einen kompletten Service von der Idee bis zum Börsengang bietet. Ein Team von erfahrenen Unternehmern, Wissenschaftlern und Managern unterstützt die Gründer bei der Entwicklung ihrer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Die Experten begleiten sie aktiv beim Aufbau ihrer Unternehmen, Markteintritt und Finanzierung - auch über Venture Capital.

Sonstige Besonderheiten

Dialog mit der Wirtschaft; schneller Wissenstransfer sowie intensive Zusammenarbeit mit ansässigen Unternehmen; Beteiligung an sechs Elitestudiengängen im Elitenetzwerk Bayern; Ferienakademien; Mentoringprogramme; internationale Studienprogramme. Den Studierenden stehen Lernräume zur Verfügung (z.B. in der Bibliothek oder an den Lehrstühlen).

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Garching
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
IT-Ausstattung
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 310 Studierenden der Studiengänge Informatik (B.Sc.) und Informatik: Games Engineering (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
TUM School of Computation, Information and Technology

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
TUM School of Computation, Information and Technology
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
TUM School of Computation, Information and Technology
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen