1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Elektrotechnik

Fachhochschule Aachen

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Aachen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Berthold Goertz
Tel: 0241 6009 52164
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Engineering
Sachgebiet(e):
Elektrotechnik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Aachen
Fakultät:
Elektrotechnik und Informationstechnik
Akkreditierung:
grundständig
Bayernallee 11
52066 Aachen
Tel: 0241 6009-0
Fax: 0241 6009-51090
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@fh-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regelt die Prüfungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Schwerpunkte:
Automatisierungs- und Antriebstechnik, Fahrzeugelektronik, Nachrichtentechnik
Vorlesungszeit:
24.09.2018-08.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte im Fachbereich erfragen bzw. Homepage beachten.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
15. Juli 2018 für Deutsche und EU-Mitglieder
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
01. Juli 2018 für Nicht-EU-Mitglieder
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
31.07.2018
Für die zulassungsfreien Masterstudiengänge gelten
individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen und dem
Bewerbungsportal entnommen werden können.
Einschreibfrist (Beginner):
innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 24.07.2018)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-31.08.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Dies wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Einschreibfrist (Wechsler):
21.09.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Diese wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Bei Bewerbungen über uni-assist : 05. September 2018
Anmerkung:
Der anschließende „Master of Education“ an der RWTH Aachen führt zum Lehramt an Berufskollegs: www.belek-nrw.de.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
1. Meisterbrief od. vergleichbarer Abschluss: Studienaufnahme in jedem Studiengang
2. mind. 2jährige Ausbildung + mind. 3jährige berufl. Tätigkeit: a) Studienaufnahme in fachl. entsprechendem Studiengang; b) Studienaufnahme in fachfremden Studiengang: Zugangsprüfung od. Probestudium erforderlich
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Bachelor of Engineering
Sachgebiet(e):
Elektrotechnik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Aachen
Fakultät:
Elektrotechnik und Informationstechnik
Akkreditierung:
grundständig
Bayernallee 11
52066 Aachen
Tel: 0241 6009-0
Fax: 0241 6009-51090
Zentrale Studienberatung:
studienberatung@fh-aachen.de
Weitere Informationen / Services:
www.fh-aachen.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regelt die Prüfungsordnung in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Schwerpunkte:
Automatisierungs- und Antriebstechnik, Fahrzeugelektronik, Nachrichtentechnik
Vorlesungszeit:
24.09.2018-08.02.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Bitte im Fachbereich erfragen bzw. Homepage beachten.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
15.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
15. Juli 2018 für Deutsche und EU-Mitglieder
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
01.07.2018
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort
Jülich endet die Bewerbungsfrist am:
01. Juli 2018 für Nicht-EU-Mitglieder
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
31.07.2018
Für die zulassungsfreien Masterstudiengänge gelten
individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen und dem
Bewerbungsportal entnommen werden können.
Einschreibfrist (Beginner):
innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 24.07.2018)
Einschreibfrist (Rückmelder):
01.06.2018-31.08.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Dies wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Einschreibfrist (Wechsler):
21.09.2018
Eine kurzfristige Änderung der Rückmeldezeiten aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Diese wird hochschulöffentlich bekannt gegeben.
Bei Bewerbungen über uni-assist : 05. September 2018
Anmerkung:
Der anschließende „Master of Education“ an der RWTH Aachen führt zum Lehramt an Berufskollegs: www.belek-nrw.de.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
1. Meisterbrief od. vergleichbarer Abschluss: Studienaufnahme in jedem Studiengang
2. mind. 2jährige Ausbildung + mind. 3jährige berufl. Tätigkeit: a) Studienaufnahme in fachl. entsprechendem Studiengang; b) Studienaufnahme in fachfremden Studiengang: Zugangsprüfung od. Probestudium erforderlich
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik an der FH Aachen ist darauf ausgerichtet, dir Fachkenntnisse und soziale Kompetenzen für das Berufsleben zu vermitteln. Eine Besonderheit des Studiums sind die drei Vertiefungsrichtungen: Automatisierungs- und Antriebstechnik, Fahrzeugelektronik und Nachrichtentechnik. Das Studium hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering".

Technik gestalten — Ingenieur/in werden


Ohne Elektrotechnik und Elektronik würde ein Großteil unseres heutigen Informations- und Kommunikationszeitalters stillstehen, denn nahezu in all unseren Lebensbereichen treffen wir auf die Errungenschaften der Elektrotechnik. Folglich ist auch das Berufsspektrum einer Ingenieurin oder eines Ingenieurs riesig, vielfältig, aber vor allem zukunftssicher.

Die ersten drei Semester des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik sind für alle Ingenieurstudierenden gleich. Kenntnisse in Mathematik, Physik, Elektronik, Elektrotechnik und Informatik werden in Vorlesungen, zugehörigen Übungen und Praktika gelehrt. In allen Fachgebieten stehen systemische Methoden zur Bewältigung von elektrotechnischen Problemlösungen im Vordergrund — als Fundament für lebenslanges Lernen. Soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Fremdsprachen, Präsentationstechnik und Kommunikationsfähigkeit spielen darüber hinaus eine bedeutende Rolle.

 

 

Spezialgebiete

Ab dem vierten Semester bilden wir die Studierenden innerhalb der zahlreichen Spezialgebiete der Elektrotechnik in vier möglichen Vertiefungen aus: Automatisierung, Elektrische Fahrzeugsysteme, Energie digital oder Informations- und Kommunikationstechnik.

Und nach dem Bachelor?


Der Studiengang wird als sechssemestriger Bachelorstudiengang ohne Praxissemester oder als siebensemestriger Bachelorstudiengang mit integriertem Praxissemester angeboten.

Die zweite Option bietet eine weitere praxisorientierte Vertiefung und die anschließende Möglichkeit, in den Elektrotechnik-Masterstudiengang zu wechseln. "Elektrotechnik" mit dem Abschluss Bachelor of Engineering ermöglicht unseren Studierenden ein berufsqualifizierendes, zügiges Studium, das sie befähigt, erfolgreich und effektiv in der Wirtschaft tätig zu sein.

Für alle, die noch nicht sicher sind, ob sie an der FH oder Uni studieren möchten bietet sich die Möglichkeit eines Orientierungssemesters. Dieses startet jeweils zum Sommersemester und erleichtert den Einstieg ins Studium!

Bewerben kannst du dich ganz einfach online mit Hilfe unseres Bewerbungsportals unter fhac.de/Bewerbung.
Das Studium kann nur im Wintersemester aufgenommen werden. Geöffnet ist das Bewerbungsportal von Mitte Mai bis zum 15. Juli.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/2019 wird bis zum 7. Oktober 2018 verlängert.

Der Studiengang im Video
Folge deinem Strom
Schlagworte
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.