Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Umwelttechnik

Bachelor of Engineering
Rüsselsheim
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Umweltschutztechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Rüsselsheim
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Umwelttechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule RheinMain
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden
Tel: 0611 9495-01
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Umwelttechnik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Umwelttechnik studiere?
Beim Studiengang Umwelttechnik an der Hochschule RheinMain handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Umweltschutztechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Umwelttechnik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Rüsselsheim angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Rüsselsheim angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Umwelttechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Umwelttechnik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Umwelttechnik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Umwelttechnik sind:
Schwerpunkte:
Ökotoxikologie, Umweltinformatik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Umwelttechnik ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Hochschule RheinMain ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Umwelttechnik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen.
Unter bestimmten Bedingungen kann ohne Zugangsprüfung studiert werden (siehe Link).
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Ökotoxikologie, Umweltinformatik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen.
Unter bestimmten Bedingungen kann ohne Zugangsprüfung studiert werden (siehe Link).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
239
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
63
Absolvent:innen pro Jahr
37

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
163 Credits in Pflichtmodulen, 47 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Umweltinformatik, Umweltverfahrenstechnik,Ökotoxikologie
Fachausrichtung
Umweltingenieurwesen
Interdisziplinarität
Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang
10 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 5 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 22 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Umfang Pflichtlaborpraktika
24 SWS

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Studium in kleinen Gruppen mit gutem Kontakt zu Dozent*innen, Exkursionen, regelmäßiger Austausch z.B. am "Runden Tisch". Fachliche Spezialisierungsmöglichkeiten: Umweltverfahrenstechnik umfasst bio- und umwelttechnische Verfahren u.a. zur Luft-, Wasser- und Abwasserbehandlung. Die Umweltinformatik verwendet Methoden der Informatik, um Umweltsachverhalte zu analysieren und zu bewerten. Ökotoxikologie untersucht Auswirkungen von Schadstoffen auf Lebewesen, Lebensgemeinschaften und Umwelt. Zur Gefährdungsermittlung werden Methoden der Toxikologie, Umweltchemie und Ökologie angewendet.

Außercurriculare Angebote

Aktive Studierendenschaft mit: Partys, Beratung und außerhochschulischem Engagement in (Umwelt-) Projekten und Initiativen. Viele Mitmachangebote, wie Repair-Cafe, Formular Student, Kino, Bouldern u.v.m. Beratungs- und Unterstützungsangebote: Vorkurse zu Mathematik und Physik und verschiedene semesterbegleitende Angebote und Tutorien. Das Competence & Career Center der Hochschule bietet kostenfreie Seminare, Workshops zur Förderung ihrer Schlüsselkompetenzen sowie persönliche Beratung fürs Studium, Berufseinstieg und die Existenzgründung.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
240
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
16 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Neben Vor- und Brückenkursen in den Bereichen Mathematik und Physik bieten wir eine intensive Begleitung während des Studiums mit Tutorien und persönlicher Betreuung. Praxisbezug und anwendungsbezogene Forschung stehen im Mittelpunkt. Im Rahmen von Praktika, Projekten und Abschlussarbeit lernen Sie interessante, herausfordernden Fragestellungen aus der Praxis zu lösen und knüpfen erste Kontakte in die Berufswelt. Ferner erleichtern unsere Netzwerke, Hausmessen, Auslandskontakte und -kooperationen den Übergang ins Berufsleben.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studienberatung (Lust auf Studium), Beratung für Kurzentschlossene, Telefonberatung,Onlineberatung, Hit, Meet and Great, Kinderuniversität, Schnuppertag, Girlsday, Tag der offen Tür,Science Day, Engineering Night, Hessentechnikum, Mathematikum, Hochschulluft schnuppern, Campus 1318, Wiesbadener Akademie für Kinder & Jugendliche mit besonderen Begabungen und Hochbegabung, Frühstudium

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Begrüßungs- und Kennenlernen-Veranstaltungen mit Dozent:innen, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden zum Studieneinstieg, Beratung und Mentoring, weitere Mitmachangebote (Repair-Cafe, Formular Student, Kino, Bouldern,...), weitreichende Sportangebote (www.hs-rm.de/hochschulsport).

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Begrüßungs- und Kennenlernen-Veranstaltungen mit Dozent:innen, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden zum Studieneinstieg, Beratung und Mentoring, weitere Mitmachangebote (Repair-Cafe, Formular Student, Kino, Bouldern,...), weitreichende Sportangebote (www.hs-rm.de/hochschulsport)., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Studentische Austauschprogramme und –aktivitäten bestehen mit mehreren internationalen Hochschulen, beispielsweise mit I.U.T. Lille, Frankreich oder mit NAIST und NARA in Japan. Auch an der NUST/Namibia und der Colorado State arbeiten unsere Studierenden für Projekte wie Solar Taxis etc.. Mit der Novosibirsk State Technical University in Russland finden (und fanden schon zu "vor-Corona-Zeiten") gemeinsame virtuelle Lehrveranstaltungen statt.

Besonderheiten in der Ausstattung

Am Fachbereich stehen mehr als 50 Labore mit vielfältigen Ausstattungen zu Verfügung. Im Bereich Umwelttechnik sind insbesondere hervorzuheben, die Labore für: Ökotoxikologie, Chemie und Umweltanalytik, Umweltinformationssysteme, Verfahrenstechnik

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Der Fachbereich fokussiert seine Forschungsaktivitäten inhaltlich auf vier Themenbereiche: Nachhaltige Mobilität und Energie, Schlüsseltechnologien, Umwelt- und Medizintechnik, Medientechnologien. Im profilbildenden Schwerpunkt "Engineering 4.0" der Hochschule sind die Forschungsaktivitäten zu den Anwendungsfeldern der Antriebs-, Energie-, Sensor- und Kommunikationstechnik mit den Schlüsseltechnologien der Mikrosystem- und Nanotechnologie interdisziplinär vernetzt. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses besitzt einen großen Stellenwert im Fachbereich ING.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

6

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs im Rahmen der zahlreichen Forschungsaktivitäten. Er bietet Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in einem interdisziplinären, praxis- und anwendungsorientierten Umfeld ihre Abschlussarbeiten und Promotion durchzuführen. Promotionen sind als bedeutender Baustein in Lehr- und Forschungsaktivitäten im Fachbereich eingebunden. Hochschulübergreifend bietet das Graduiertenprogramm, die Promotionszentren und das Doktorandennetzwerk Möglichkeiten, sich weiterzubilden, zu vernetzen und auszutauschen.

Sonstige Besonderheiten

Die Hochschule RheinMain steht für eine sehr gute, aktuelle akademische Lehre mit hohem Anwendungsbezug. Dabei bezieht sich Aktualität nicht nur auf fachliche Inhalte, sondern auch auf Lehrmethoden. Das Studium fördert analytische Fähigkeiten und befähigt zum kritischen Diskurs sowie zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Studierende, Mitarbeitende und Lehrende arbeiten gemeinsam in einem fairen Miteinander an der Erreichung dieser Ziele.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Rüsselsheim
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Laborpraktika
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 47 Studierenden des Studiengangs Umwelttechnik (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Umweltingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen