Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Informatik

Bachelor of Science (B.Sc.)
Rostock
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Sachgebiet(e): Informatik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Rostock
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Informatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Tel: 0381 498-0
Fax: 0381 498-1107
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Informatik studiere?

Beim Studiengang Informatik an der Universität Rostock handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Informatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Informatik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Rostock angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Rostock angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Informatik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Informatik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Informatik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Informatik sind:

Schwerpunkte:
Computergraphik, Medientechnik, Medizinische Informatik, Praktische Informatik, Praktische Informatik/Datenbank, Praktische Informatik/Modellierung und Simulation, Praktische Informatik/ Softwaretechnik, Technische Informatik, Theoretische Informatik, Umweltinformatik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.08.2024 - 30.09.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2025 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Informatik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität Rostock ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Informatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Computergraphik, Medientechnik, Medizinische Informatik, Praktische Informatik, Praktische Informatik/Datenbank, Praktische Informatik/Modellierung und Simulation, Praktische Informatik/ Softwaretechnik, Technische Informatik, Theoretische Informatik, Umweltinformatik

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
keine Studiengebühren
Anmerkung:
Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
372
Geschlechterverhältnis
84 % männlich
16 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
91
Absolvent:innen pro Jahr
39

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Allgemeiner Informatikstudiengang; Schwerpunkte: Theoretische Informatik, Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Juniorstudium; Vorkurs Mathematik, Einführungswoche mit umfangreichem Programm; Mentoring für Erstsemester durch Studierende höherer Semester; exzellente Betreuung; Möglichkeit für Berufspraktikum, Auslandsaufenthalt oder Nebenfach; viele Wahlmöglichkeiten in Semestern 5-7; sieben Semester Studiendauer; sehr gute Industriekontakte; exzellente Arbeitsmarktsituation, auch vor Ort; ausgezeichnete EDV-Ausstattung, ausreichende Anzahl an PC-Pools, Smart Computing Lab, WLAN in allen Gebäuden, Internet in Wohnheimen; vielfach ausgezeichnete Mensa.

Außercurriculare Angebote

Data Science Club, Kustodie, Informatik, Ringvorlesungen

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
870

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Exzellente Betreuung; Schwerpunkt Praktische Informatik; studentisches Mentoring-Programm, Wahl zwischen Praktikum, Auslandssemester und Nebenfach; viele individuelle Wahlmöglichkeiten, Spezialisierungsmöglichkeiten in Richtung Maritime Informatik, Medieninformatik, Computational Demography, Komplexe Systeme, Theoretische Informatik und Geo- und Umweltinformatik; Einbindung in Forschungsprojekte; engagierte Dozenten und Betreuer; lebhaftes IT-Umfeld; interdisziplinäre Ausrichtung; modernes Gebäude; sehr gute räumliche Ausstattung.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Exzellente Betreuung; Schwerpunkt Praktische Informatik; studentisches Mentoring-Programm, viele individuelle Wahlmöglichkeiten, Spezialisierungsmöglichkeiten in Richtung Maritime Informatik, Medieninformatik, Computational Demography, Komplexe Systeme, Theoretische Informatik und Geo- und Umweltinformatik; Einbindung in Forschungsprojekte; engagierte Dozenten und Betreuer; lebhaftes IT-Umfeld; interdisziplinäre Ausrichtung; modernes Gebäude; sehr gute räumliche Ausstattung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Beteiligung an Messen zur Berufsorientierung, Beteiligung an Schülerwettbewerben (z.B. Landesolympiade Informatik), Informationsveranstaltungen und Schnuppervorlesungen für Schülergruppen, Vortragsangebote für Schulen, Hochschulinformationstag, Lange Nacht der Wissenschaften, Juniorstudium

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mentoring-Programm durch Studierende höherer Semester, Erstsemester-Einführungswoche

Orientierungsangebote von Unternehmen

IT-Career-Night, Unternehmertag

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Bachelor mit Möglichkeit zu Auslandssemester bzw. Auslandspraktikum. Master zum Teil in englischer Sprache studierbar. Master Computer Science International komplett in Englisch studierbar.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Stavanger, Norwegen; Riga Technical University, Lettland; Klaipeda University, Litauen; University of Tartu, Estland; Technical University of Valencia, Spanien; University of Southern Denmark, Dänemark; Charles University in Prague, Tschechien; Vilnius Gediminas Technical University , Litauen; University St. Kliment Ohridski Bitola, Nordmazedonien

Besonderheiten in der Ausstattung

Speziallabor Visual Computing; Speziallabor Smart Computing; Speziallabor Wirtschaftsinformatik; komplette WLAN-Abdeckung; moderne Hörsaalausstattung; mehrere Großgeräte (z.b. Teleimmersionssystem) für Forschung; PC-Pools.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Methoden: Modelle und Algorithmen für dynamische Systeme,Interactive Visual Computing, Human-Centered Computing; Forschungsgebiete: Assistenzsysteme (Untersuchung von vernetzten Assistenzsystemen, bei denen mehrere Geräte kooperieren, um gemeinsam den Nutzer zu unterstützen); Computational Biology (im Mittelpunkt der Forschung steht das Bestreben, biologische Systeme oder Prozesse besser verstehen zu können); Enterprise Computing (Technologien für service-orientierte Architekturen, effiziente Middleware Technologien und Verfahren sowie Lösungen für die Informationslogistik in Unternehmen).

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Auskömmliche Zahl an Promotionsstellen (Haushalt, Drittmittel), exzellente Betreuungsrelation, jährliches Forschungscamp der Uni, Graduiertenförderung in der interdisziplinären Fakultät, Beteiligung an Graduiertenkollegs, Engagement in mehreren Sommerschulen. Systematische Qualitätssicherung des Promotionsprozesses durch kommissionsbasiertes regelmäßiges Reviewing des Promotionsfortschritts im Rahmen des Doktorandenseminars des Instituts. Vielfältige Qualifizierungsangebote und Fördermöglichkeiten durch die Graduiertenakademie der Universität.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Fachschaft organisiert regelmäßig Unternehmensabende, Unternehmensbesuche. Enge Verzahnung mit regionaler Industrie über Praktika und Forschungsprojekte. Betreuung von EXIST-Gründerstipendien.

Sonstige Besonderheiten

Durch eine bestimmte Wahl von Wahlpflichtmodulen, Nebenfachmodulen, Softskills etc. können sich Studierende zu einem Spezialisten für Maritime Informatik, Medieninformatik, Computational Demography, Komplexe Systeme, Theoretische Informatik oder Geo- und Umweltinformatik entwickeln. Diese Spezialisierung wird nach erfolgreichem Abschluss des Studiums durch ein Zertifikat, welches die Studierenden zusätzlich zu ihrem Bachelor- bzw. Masterabschluss als Informatiker erhalten, bescheinigt.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Rostock
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 37 Studierenden des Studiengangs Informatik (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen