Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaft und Sprachen

Bachelor of Arts
Jena
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Jena
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaft und Sprachen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel: 03641 9401000
Fax: 03641 9414242
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaft und Sprachen studiere?

Beim Studiengang Wirtschaft und Sprachen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaft und Sprachen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Jena angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Jena angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaft und Sprachen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaft und Sprachen gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaft und Sprachen sind:

Schwerpunkte:
Arabistik, Bulgarisch, Polnisch, Portugiesisch, Romanistik, Russisch, Serbisch/Kroatisch, Slawistik, Tschechisch, Wirtschaftswissenschaften

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 05.07.2024
siehe u.a. auch unter www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wirtschaft und Sprachen ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wirtschaft und Sprachen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur finden Sie auf den Internetseiten der Universität unter
www.uni-jena.de/bewerbung.html
1. Voraussetzungen – Hochschulzugangsberechtigung
Besonderer Zugang für Berufstätige ohne Abitur

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Arabistik, Bulgarisch, Polnisch, Portugiesisch, Romanistik, Russisch, Serbisch/Kroatisch, Slawistik, Tschechisch, Wirtschaftswissenschaften

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 05.07.2024
siehe u.a. auch unter www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Ein-Fach-Bachelor (d.h. der Bachelor wird mit einem Fach studiert; es ist keine Kombination mit einem weiteren Fach erforderlich).
Verknüpfung der Wirtschaftswissenschaften mit einem fremdsprachenphilologischen Fach. Schwerpunktsetzung im Studienprofil Wirtschaftswissenschaften oder dem Studienprofil Sprache möglich.

Folgende Sprachen stehen zur Auswahl:
Arabisch, Slawische Sprachen (Bulgarisch, Polnisch, Russisch, Serbisch/Kroatisch, Tschechisch), Romanische Sprachen (Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch)
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
Anmerkung:
Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur finden Sie auf den Internetseiten der Universität unter
www.uni-jena.de/bewerbung.html
1. Voraussetzungen – Hochschulzugangsberechtigung
Besonderer Zugang für Berufstätige ohne Abitur
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
105
Studienanfänger:innen pro Jahr
43

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
9
69
VWL
5
65
Quantitative Methoden
9
30
Sprachen
66
90

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 70 Pflichtcredits aus Wirtschaftswissenschaften, 60 aus gewählte Sprache
Praxiselemente im Studiengang
6 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 4 Credits anrechenbar für freiwillige Praktika; 4 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Studienfach Wirtschaft und Sprachen soll die Studierenden befähigen, einzelwirtschaftliche Probleme in Unternehmungen und anderen Institutionen sowie gesamtwirtschaftliche Probleme insbesondere auf internationaler Ebene zu erkennen, sie selbstständig und eigenverantwortlich zu analysieren und einer problemadäquaten Lösung zuzuführen. Das Studium vermittelt neben den grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Kernkompetenzen solide Sprachkenntnisse in dem gewählten fremdsprachenphilologischen Fach sowie Grundkenntnisse in der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft.

Außercurriculare Angebote

Sehr aktiver Alumni-Verein mit Praxis-Stammtisch; Wiwi Cup (Fußball- und Volleyballturnier der Fakultät); Paddeltouren über den Fachschaftsrat; Drachenbootrennen und andere Sportevents wie Firmenlauf; Symposium Produktion und Logistik in der Automobilindustrie; viele Praxisvorträge mit Diskussionsmöglichkeit

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (Max: 4 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
40 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
740
Summe der dem Fach zugeordneten Studiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
2.5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena garantiert einerseits eine breite und berufsqualifizierende Grundlagenausbildung und andererseits eine theoretisch anspruchsvolle und tiefgehende Ausbildung in Schwerpunktbereichen der Fachrichtungen BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und -pädagogik. Die Studiengänge befähigen zu verantwortlichem, interdisziplinärem Denken und Handeln im entsprechenden Fachkontext. Komplexe Fragestellungen können disziplinübergreifend mit dem erlangten Wissen analysiert, Befunde interpretiert und Lösungen erarbeitet werden.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Hochschulinformationstag: https://www.uni-jena.de/infotag.html Schnupperstudium: https://www.uni-jena.de/schnupperstudium; Studienorientierung: https://www.uni-jena.de/Studienorientierung

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studieneinführungstage: https://www.uni-jena.de/studieneinfuehrungstage.html Propädeutik: Mathematik-Vorkurs, https://www.wiwi.uni-jena.de/Studienbeginn Erweiterte Studieneingangsphase im ersten Studienjahr: https://www.uni-jena.de/studieneingangsphase.html

Orientierungsangebote von Unternehmen

Jenaer Karrieretage: https://www.uni-jena.de/karrieretage Veranstaltungen des Career Point (Firmenbesuche u.a.): https://www.career.uni-jena.de/

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studieneinführungstage: https://www.uni-jena.de/studieneinfuehrungstage.html Propädeutik: Mathematik-Vorkurs, https://www.wiwi.uni-jena.de/Studienbeginn Erweiterte Studieneingangsphase im ersten Studienjahr: https://www.uni-jena.de/studieneingangsphase.html, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Möglichkeit zur Auslandsmobilität für Studierende und Dozent*innen im Rahmen von Partnerschaftsverträgen; internationale Projekte; Forschungskooperationen; Auslandsstudium über Erasmus+, unterstützt durch ein fakultätseigenes Internationales Büro

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Katholieke Universiteit Leuven, Belgien; Tallinna Tehnikaülikool, Estland; Åbo Akademi, Finnland; Sheffield Hallam University, Großbritannien; University College Cork, Irland; Università degli Studi di Bologna, Italien; Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande; Universitetet i Agder, Norwegen; Universidad  Loyola Andalucia, Spanien; Universidad Rey Juan Carlos, Spanien; Bloomsburg University of Pennsylvania, USA; Stellenbosch University, Südafrika.

Besonderheiten in der Ausstattung

Im Kern der Stadt liegt der Campus mit neuer Mensa und einem hochmodernen Gebäude für die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Neue Hörsäle und großzügige Seminarräume, Computerzentren, die auch am Wochenende und am späten Abend geöffnete Bibliothek sowie die einzelnen Lehrstühle sind unter einem Dach untergebracht. In den Veranstaltungen werden moderne Präsentationstechniken genutzt, einige Veranstaltungen werden auch live im Internet übertragen und/oder aufgenommen. Drei modern ausgestattete Computerpools, Experimentallabor.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Durch die intensive Zusammenarbeit mit renommierten Partner*innen aus Forschung und Praxis weltweit verfügt die Fakultät über ein sehr gutes Forschungsumfeld im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, das weithin beachtete Forschungsleistungen im nationalen und internationalen Vergleich hervorbringt.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Fakultätsübergreifendes, institutionell verankertes Lehrprogramm zur Unternehmensgründung; Gründernetzwerk; Beratung zu Förderprogrammen und Unterstützung bei Anträgen; EXIST-Hochschule

Sonstige Besonderheiten

DigiLab: verbesserte und intensivierte Ausbildung mit methodenbasierten und anwendungsorientierten Softwarekursen, Erwerb eines Zusatzzertifikates; neue Module zu Klima und Nachhaltigkeit; Green Office der Universität; Diversitätsbeauftragter der Universität; Unterstützung der Familie, z.B. JUNI-Kinder, Möglichkeit des Teilzeitstudiums für Eltern, Familienfreundlichkeit; Hochschulsport

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Jena
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 101 Studierenden der Studiengänge Wirtschaft und Sprachen (B.A.) und Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Professor:in BWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach BWL?
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Veröffentlichungen pro Professor:in VWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach VWL?
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftswissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen