Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil

Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Automatisierungstechnik, Energietechnik, Facility Management, Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik, Versorgungstechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Wismar
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Tel: 03841 753-0
Fax: 03841 753-7383
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor studiere?

Beim Studiengang Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor an der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Automatisierungstechnik, Energietechnik, Facility Management, Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik, Versorgungstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Wismar angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Wismar angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor zu studieren?

Für das Studium des Fachs Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor sind:

Schwerpunkte:
Gebäudeautomatisierung, Gebäudetechnik, Gebäudeüberwachnung, Heizungs-, Klima- und Kältetechnik, Lüftungstechnik, Projektmanagement, Sanitärtechnik, Sicherheitstechnik, Smart Building, Technische Gebäudekonzepte und Gebäudeausrüstung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.09.2023 - 20.01.2024
22.01.2024 bis 10.02.2024 Prüfungsabschnitt (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
For more information please contact our International Office.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für einzelne Studiengänge kann es verlängerte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bei einigen Studiengängen gibt es eine längere Bewerbungsfrist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen auf unserer Website.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.03.2024 - 21.06.2024
Prüfungsabschnitt: 24.06.2024 bis 12.07.2024 (Fakultät für Ingenieurwissenschaften kann abweichen)
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen und gesonderte Zugangsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Technische Gebäudeplanung - Smart Building Engineering, Bachelor gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Zugangsprüfung für Berufstätige

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Gebäudeautomatisierung, Gebäudetechnik, Gebäudeüberwachnung, Heizungs-, Klima- und Kältetechnik, Lüftungstechnik, Projektmanagement, Sanitärtechnik, Sicherheitstechnik, Smart Building, Technische Gebäudekonzepte und Gebäudeausrüstung

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Anmerkung:
Der 7-semestrige Bachelor-Studiengang befähigt zur Entwicklung und Planung von smarten Gebäudetechnikkonzepten. Aufbauend auf der Vermittlung von ingenieurtechnischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Verfahrens- und Umwelttechnik sowie Elektrotechnik und Informatik werden drei Vertiefungsrichtungen angeboten:
• Technische Gebäudekonzepte
(Spezialisierung auf die Entwicklung, Planung und Koordination gewerkeübergreifender technischer Gebäudekonzepte)
• Heizungs-, Klima- und Kältetechnik
(Spezialisierung auf die Planung von Anlagen der Heizungs-, Klima- und Kältetechnik sowie der Medienver- und -entsorgung)
• Gebäudeautomatisierung
(Spezialisierung auf die Entwicklung von Konzepten zur smarten Elektroenergieversorgung, zur Gebäudeautomation und zur Gebäudeüberwachung)
Die praktische Anwendung der erworbenen Fach- und Methodenkenntnisse auf konkrete, ingenieurtechnische Problemstellungen stellt einen besonderen Ausbildungsschwerpunkt dar und erfolgt in zahlreichen Laborpraktika, durch Projektarbeiten sowie in einem praktischen Studiensemester. Teilabschnitte des Studiums können an ausländischen Partnerhochschulen absolviert werden.

Technische Gebäudeplanerinnen und -planer entwickeln u.a. auf den Gebieten der Gebäudeklimatisierung, der Elektroenergieversorgung, der Sanitärtechnik sowie der intelligenten Gebäudeautomation smarte Lösungen, um einen Rohbau in einen funktionalen, nutzerfreundlichen und bedürfnisgerechten Wohn- oder Arbeitsraum zu verwandeln. Konzepte für eine moderne technische Gebäudeausrüstung entwerfen sie stets mit einem ganzheitlichen Blick, der die Forderungen der Inklusion, des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit in die Planung einbezieht. In einem interdisziplinären Team entstehen so Technikkonzepte, welche die Vereinbarkeit der Ansprüche des Menschen an Komfort und Sicherheit mit der effizienten, nachhaltigen und wirtschaftlichen Nutzung der Ressourcen zum Schutz von Natur und Umwelt gewährleisten.
Der Bedarf an Fachkräften in Ingenieur- und Architekturbüros, in Bauunternehmen sowie in öffentlichen Verwaltungen ist bundesweit und in MV enorm hoch. Mit Blick auf die zukünftigen Herausforderungen auf ökologischer, ökonomischer und sozialer Ebene ist die Technische Gebäudeplanung ein zukunftsorientiertes Fachgebiet mit hervorragenden, krisensicheren Berufsaussichten.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Zugangsprüfung für Berufstätige
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite