Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsinformatik

Bachelor
Stralsund
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • 1991 gegründet
  • 2.268 Studierende
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsinformatik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Stralsund
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Ranking
Finde heraus, wie der Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Tel: 03831 45-6529
Fax: 03831 45-6640
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsinformatik studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsinformatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsinformatik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium, praxisintegrierendes Studium und als Teilzeitstudium in Stralsund angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Standort dieser Hochschule ist Stralsund.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsinformatik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Meisterabschluss oder gleichgestellte berufliche Fortbildungs- bzw. Fachschulprüfung oder Zugangsprüfung.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsinformatik sind:

Schwerpunkte:
Anwendungssysteme, Softwareentwicklung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.09.2023 - 09.02.2024
inkl. Prüfungszeit
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 31.08.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 31.08.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 31.08.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 15.07.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 31.08.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 31.08.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 31.08.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 15.07.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist

Sommersemester
Vorlesungszeit:
13.03.2023 - 28.07.2023
inkl. Prüfungszeit
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wirtschaftsinformatik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Stralsund ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wirtschaftsinformatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Zugangsprüfung

Das Studium im Portrait
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Meisterabschluss oder gleichgestellte berufliche Fortbildungs- bzw. Fachschulprüfung oder Zugangsprüfung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Anwendungssysteme, Softwareentwicklung

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.09.2023 - 09.02.2024
inkl. Prüfungszeit
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 31.08.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 31.08.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 31.08.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 15.07.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen über uni assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 31.08.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 31.08.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 31.08.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
15.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2023 - 15.07.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.04.2023 - 30.06.2023
Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen des Erststudiums über uni assist

Sommersemester
Vorlesungszeit:
13.03.2023 - 28.07.2023
inkl. Prüfungszeit
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
zukunftssichere, praxisorientierte Top-Ausbildung am Meer, Stärkung der Kompetenzen durch Wahlpflichtangebote im 5. und 6. Semester; ein Praxissemester (in der Regel im 4. Fachsemester) ist verpflichtend
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Zugangsprüfung
Ansprechpartner/Kontakt:
Anne Miller
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
77
Geschlechterverhältnis
84 % männlich
16 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16
Absolvent:innen pro Jahr
12

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
58.1 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
32
47
Informatik
20
40
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
35
40
Mathematik/Statistik
17
22
Berufspraktika
30

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 111 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Interdisziplinäres Studienfach verbindet BWL, Informatik und Wirtschaftsinformatik; integrative Klammer ist Anwendungsnähe zur Wirtschaft; Übung von komplex- und prozessorientiertem Denken; Ziel der Ausbildung: Qualifizierung auf vielfältiges Tätigkeitsspektrum; praxisnahe, abwechslungsreiche Lehre; breite BWL-Grundqualifikation, integriertes Praxissemester; Projektarbeit in Unternehmens- o. Forschungsprojekten; hervorragend ausgestattete Labore u. Speziallabore; sehr gute Betreuung durch Studiengangskoordinatorin und Professoren; kleine Lerngruppen; Auslandssemester möglich; viele Wahlfächer.

Außercurriculare Angebote

Praxis: Gastreferenten aus Institutionen u. Wirtschaft zu aktuellen Themen; Erlernen von Machine Learning Verfahren in Wettbewerbsform durch Integration v. Kaggle in Class; Challenges: Teilnahme am Data Mining Cup; Fallstudie (Lidl Cola vs. Coke) zum Praxisnahen Erlernen des Konzepts statistischer Hypothesentests; Events: Studium generale zu gesellschaftlichen Themen; jährliche IT-Sicherheitskonferenz; regelmäßige Stammtische u. Grillabende mit Professor*innen u. Studierende; SUPA und IT-Messe; Mentoring für Student*innen; gemeinsame Treffen mit forschungsstarken Partnern; R Usertreffen

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
7.1 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
110
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
7.1 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

integriertes Projektstudium i.d.R. mit Praxispartner;Exkursionen;Vermittlg. v. Soft Skills innerhalb v. Modulen;integriertes Praxissem.;berufsfeldbezogene Abschlussarbeiten i.d.R. m. Praxispartner;Vortragsreihen m. Experten aus UN; zahlreiche Gruppenarbeiten während des Studiums;Planspiel (Pflicht);Vermittlung aktueller Themen auf Grund verändernder Bedingungen;Studium generale zu gesellschaftl. Themen;jährl. IT-Sicherheitskonferenz;Ausbildereignungsprüfung mögl.;Webinare zu aktuellen Themen;F&E-Projekte der Dozenten i.d.R. mit studentischer Beteiligung;Anwendung d. Konzeptes Dublin Descriptor

Besonderheiten in der Lehre

Starker Praxisbezug;viele Kooperationspart. aus Wiss.&Wirtschaft;kleine Gruppengrößen/echter Dialog;obligatorisches Praxissem.;Förderung von Auslandssemestern;Lehre in Englisch;großes Fremdsprachenangebot;Angebot v. interdisziplinären Modulen;Lehrangebot (inter)nationaler externer Wissenschaftler/Praktiker;Stärkung sozialer & multikultureller Kompetenz durch integrierte Projekte;Stärkung v. Soft skills;Exkursionsangebote;Konferenzen-& Eventplanungen v. Studenten; innovative Lehrkonzepte wie Teaching Response System; breites Wahl(pflicht)angebot; regelmäßige Webinare;Kurswahl ohne Einschränkung

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Einstieg in d. Programmierung m. kleinen Robotern in Schulen;Campustag;Mastertag,Projekttage m. Schnupper-LV's;Girls Day;Ambassador-Programm an Schulen;Schülerpraktika;breite Präsenz auf Studienportalen;fakultätseigene Social Media Kanäle;Präsenz auf (über)regionalen Infobörsen/Bildungsmessen;individ. Beratung (SG-Koordinator);Tag d.Technik;aktuelle Print/E-Medien,"Arbeitsbündnis Jugend und Beruf"

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

intensives Erstsemesterprogramm Ankommen&Orientieren inkl. Mathe-Vorkurs;Tutorien;Info. zu Hochschulgremien&-vereine;Vorträge zu Lerntechniken& Zeitmgt., Wohn-&Studienfinanzierung;Buddy-&Mentorenprogramme; studiengangsspezifische Einführungsveranstaltungen;Info.-veranstaltungen&Materialien zur Studienorga (Auslandsaufenthalte/Prüfungen);R Usertreffen;Theater-&interkulturelle Workshops;Ersti-Ralley

Orientierungsangebote von Unternehmen

Stralsunder Unternehmens-,Praktikanten-& Absolventenbörse (Firmenkontaktmesse);Studium generale;themenspezifische Webinare u.a.Digitalisierung, Künstliche Intelligenz;Kooperationsverträge m. Unternehmen; Praxisvorträge; Studium mit vertiefter Praxis; Abschlussarbeiten m. Unternehmen; integriertes Praxissemester; curriculare Praxisprojekte mit Unternehmen; Job- & Praktikantenbörse auf HOST-Webseite

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

intensives Erstsemesterprogramm Ankommen&Orientieren inkl. Mathe-Vorkurs;Tutorien;Info. zu Hochschulgremien&-vereine;Vorträge zu Lerntechniken& Zeitmgt., Wohn-&Studienfinanzierung;Buddy-&Mentorenprogramme; studiengangsspezifische Einführungsveranstaltungen;Info.-veranstaltungen&Materialien zur Studienorga (Auslandsaufenthalte/Prüfungen);R Usertreffen;Theater-&interkulturelle Workshops;Ersti-Ralley, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Mobility ERASMUS+,PROMOS;intern. Studierende aus 28 Ländern; großes Fremdsprachenangebot; Internationalisierung: DAAD,ASEM etc; Auslandssemester möglich; intern. Symposien; Angebot v. intern. Exkursionen; EU-Forschungsprojekt E-CUL-Tours mit intern.Partnern; ECTS-Professor*innen; Länderbeauftragte; intern.Dozent*innen;Exkursionen&Buddyprogramme für intern. Studierende;Sprachweiterbildungsangebote für HOST-Mitarbeiter*innen;intern. Events;intern.Gastdozent*innen,gesamte Standardsoftware auf Englisch;Intern. Event Point.; EU-Forschungsprojekte mit intern. Partner; Gasthörer*innen aus d. Ukraine

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of California, Santa Barbara, USA; Montpellier Business School, Frankreich; Universidad de Las Palmas de Gran Canaria, Spanien; Universidad de Sevilla, Spanien; University of Agder, Norwegen; Högskolan Dalarna, Schweden; University of Nicosia, Zypern; South-Eastern Finland University of Applied Sciences (XAMK), Finnland; Hanzehogeschool Groningen, Niederlande; South East Technological university, Irland.

Besonderheiten in der Ausstattung

Komplett ausgestattete Lehrräume (PC,Beamer,Visualizer,ext.Geräteanschluss);4 PC-Labore für Lehre (70 Plätze Core i5/i7Generation,Dualmonitor);interaktive Displays;Gruppenarbeitsräume;20 PC-Plätze mit 24/7-Zugang;Virtual Machines für LV;Medien-Konferenzraum; flächendeckendes WLAN;ext.Zugang auf LV-Materialien; E-Learning-Plattform Moodle; Statistik-SW wie R,SPSS Modeler/Statistics,Statista;DATEV; Scan-&Printsystem f. Studenten; MS-Campusvertrag mit Office365+1TB Cloudspeicher; breites DB-angebot wie SAP S/4HANA, IS-H, MS-SQL, Oracle, via Bibo u.a. DBIS,EZB; Experimentallabor (KI/Techn.Systeme)

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte: Unternehmen-Region-Tourismus, Gesundheitstechnologien/E-Health & Gesundheitswirtschaft, Digitalisierung, KI/Data Science; EU/BMBF-Forschungsprojekte; koop. Promotionen; Interreg V-A Projekt: Joint Qualification of staff in South Baltic; Mitglied Netzwerk Kompetenzzentrum Mittelstand-Digital; AK Finanzierung, Steuern; Wirtschafts-Kooperationen; 65% der Thesis (BA+MA) in Zus. mit Unternehmen; Forschung-Deputatsermäßigung; interdisziplinäre IN-& AN-Institute; (inter)nationale Forschungsthemen & Publikationen; Forschungskommission; Patententwicklung; Gender; Nachhaltigkeit

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

1

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Module wie Entrepreneurship,Planspiel E-Business u.v.m.curricular verankert;Gründungslabor;breites integriertes Projektstudium;kontinuierl.Zusammenarbeit m. Initiativen wie "inspired-Der Ideenwettbewerb. In Mecklenburg-Vorpommern";Unterstützung bei Wettbewerben;Beantragung&Durchführung v.EXIST-Gründungen: Bereitstellung räuml. Ressourcen;Vernetzung m. Politik,Wirtschaft,Admin.,Finanzorg.;Feedback f. Stud.Gründer(innen);Stabstelle Transfer&Kooperation;Stud.Unternehmensberatung,Verknüpfung v. Alumni-&Expert*innennetzwerken;Projekt: Standort-& Mittelstandsoffensive M-V;IfU;NOVA-Innovationscampus

Sonstige Besonderheiten

Indiv. Betreuung durch Koordinator*in&Praktikumsbeauftr.;Campus-HS;Länderbeauftragte f. ausl. Partnerhochsch.;Sozial-/Prüfungsberatung; Stiftungsbeauftragte;Genderinstitut;Studentenkino;Sportangebot(oft kostenfrei)z.B.SBF;Studium generale;Programm Karrierewege Mentoring;Events v. Studenten org.;enger Kontakt zw. Studenten&Professor*innen=super Stud./Prof.-Ratio;regelm. Gesundheitstage;Ausbildereignungsprüf.;Stipendien;HS i.Forschungsbündnis f. emissionsfreie maritime Mobilität;Z ertifikat familiengerechte HS;Anti-Diskrim.beauftragte;Mitgl. weltoffene HS&Koop.-Rat demokr. Ostseeraum,gesunde HS

Rankingergebnisse für den Standort Stralsund
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Das könnte dich auch interessieren