Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik

Bachelor
Steinfurt
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Steinfurt
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
FH Münster University of Applied Sciences
Hüfferstr. 27
48149 Münster
Tel: 0251 83-0
Fax: 0251 83-64015
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik an der FH Münster University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Steinfurt angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Steinfurt angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
14.05.2024 - 15.08.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 01.02. - 31.05.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
29.04.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering vom 01.02. - 31.05.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
17.05.2024 - 15.08.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
17.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2023 - 29.02.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2023 - 29.02.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der FH Münster University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wirtschaftsingenieurwesen / Chemietechnik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Nicht fachtreue Bewerberinnen und Bewerber, die einen NC-Studiengang studieren möchten, müssen sich für die Zugangsprüfung bewerben. In zulassungsfreien Studiengängen kann ein Probestudium aufgenommen werden

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
14.05.2024 - 15.08.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 01.02. - 31.05.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
29.04.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering vom 01.02. - 31.05.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
17.05.2024 - 15.08.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
17.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche BewerberInnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerber
Ausnahme: für die Master-Studiengänge Photonics, Chemical Engineering und Materials Science and Engineering am 31.05

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2023 - 29.02.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2023 - 29.02.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
wie deutsche Bewerberinnen und Bewerber
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Nicht fachtreue Bewerberinnen und Bewerber, die einen NC-Studiengang studieren möchten, müssen sich für die Zugangsprüfung bewerben. In zulassungsfreien Studiengängen kann ein Probestudium aufgenommen werden
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studienergebnis

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
97.2 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1130
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
12 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Bei der Lehre legen wir hohen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. Unsere Studierenden werden optimal auf die spätere Berufstätigkeit vorbereitet, z.B. werden technische Problemstellungen in Zusammenarbeit mit Unternehmen untersucht oder betriebliche Entscheidungsprozesse praxisnah simuliert. Durch zahlreiche Wahlmöglichkeiten sind die Studierenden in der Lage, im Studienverlauf individuelle Schwerpunkte zu setzen. Hochwertig ausgestattete Labore ermöglichen ihnen hierbei eine moderne, agile und kreative Lernumgebung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Jährlich wird für Schüler und Studieninteressierte der FIT-Tag (Fachhochschultag am Campus Steinfurt) und der Hochschultag Münster durchgeführt mit Informationen zu den Studiengängen und Laborführungen. MINT und Girl's Day, Schülercampus sowie Schnuppervorlesungen ermöglichen einen authentischen Einblick in die Hochschule. Zudem bieten wir gezielt Infoabende an und besuchen Schulen vor Ort.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studienanfänger*innen werden begrüßt mit einer Orientierungswoche, organisiert durch Mentor*innen und die Fachschaft zum Kennenlernen der Kommiliton*innen, Lehrenden und des Campus' sowie Sicherheitstrainings für die Labore. Im ersten Jahr können die Studierenden zudem von Workshops profitieren, z.B. Zeitmanagement, Prüfungsangst und Wissenschaftliches Arbeiten.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Jedes Jahr finden Veranstaltungen statt (Firmentag, Meet the Boss), auf denen sich zahlreiche Unternehmen vor Ort auf dem Steinfurter Campus oder online den Studierenden präsentieren und über Praktika, Abschlussarbeiten und den Jobeinstieg informieren. Zudem gibt es noch MINT-Rallyes: Hier erhalten Studierende Einblicke in aktuelle Projekte regionaler Unternehmen durch Fallstudien und Workshops.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studienanfänger*innen werden begrüßt mit einer Orientierungswoche, organisiert durch Mentor*innen und die Fachschaft zum Kennenlernen der Kommiliton*innen, Lehrenden und des Campus' sowie Sicherheitstrainings für die Labore. Im ersten Jahr können die Studierenden zudem von Workshops profitieren, z.B. Zeitmanagement, Prüfungsangst und Wissenschaftliches Arbeiten., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es bestehen weltweite Kooperationen mit internationalen Hochschulen, die durch verschiedene Programme gefördert werden. Individuelle Unterstützung bei der Planung und Organisation eines Studiums oder Praktikums erhalten Studierende durch das International Office. Sie werden so für den globalen Arbeitsmarkt vorbereitet, auch durch Angebote von internationalisation@home z.B. durch englischsprachige Summer Schools, Sprachtandems, Workshops zum Aufbau interkultureller Kompetenzen und Freizeitaktivitäten mit Kommilitonen aus dem Ausland, wie z.B. das International Dinner oder Tagestrips.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Christlijke Hogeschool Ede, Ede,Niederlande; Hochschule Luzern für Technik und Architektur, Luzern,Schweiz; Kristianstad University,Kristianstad, Schweden; Universidad del País Vasco San Sebastián, Spanien; Universidad Adolfo Ibanez, Chile; Christ University, Bangalore, Indien; ITSON Universidad,Sonora, Mexico; Ecole Nationale d'Ingenieurs de Tarbes, Tarbes, Frankreich; FAE Business School, Curitiba, Brasilien, La Sabana, Chia-Bogotá, Seinäjoen Ammattikorkeakoulu, Seinäjoki University of Applied Sciences, Finnland

Besonderheiten in der Ausstattung

In den technischen Laboren werden die Studierenden an Maschinen und Geräten am Puls der Zeit ausgebildet, z.B. Metall-3D-Drucker, Simulations-OPs und hochwertige Spektroskope und Mikroskope. Der Campus bietet zudem eine Hightech-Prototypen-Werkstatt für kreative Studierende. Den Studierenden stehen freies WLAN und PC-Pools zur Verfügung. Zahlreiche Datenbanken wie WISO, Statista, Perinorm (DIN, VDI), Nexis, OECD iLibrary, lynda, Web of Science und AccessEngineering unterstützen bei der wissenschaftlichen Arbeit und bieten Services wie Statistiken, E-Learning, Wirtschaftsdaten und Normen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden direkt aus der Industrie oder über öffentliche Drittmittelgeber gefördert. Die Studierenden wirken dabei aktiv mit. In Projektseminaren übernehmen sie in Kleingruppen Forschungsaufgaben, die sie direkt mit und in Unternehmen durchführen. So setzen sie ihr erlerntes Wissen unmittelbar um und knüpfen Kontakte zur Wirtschaft. Forschungsschwerpunkte liegen aktuell im Bereich Internet of Things ("Digitaler Zwilling"), Augmented Reality ("Touristenguide") sowie grenzüberschreitende Projekte im Bereich Innovation zusammen mit den Niederlanden.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Unternehmensgründung ist curricularer Bestandteil des Studiums. Unternehmerische Impulse werden in Projekten gefördert und teils auch individuell durch Professoren begleitet, z.B. als Berater oder bei erfolgreicher Gründung als Beiratsmitglieder in den Start-ups. Die FH Münster begleitet Gründungsinteressierte Schritt für Schritt in jeder Phase des Gründungsvorhabens - von der Bewertung der Idee über die konzeptionelle Unterstützung bis hin zur organisatorischen Umsetzung in enger Kooperation mit den Wirtschaftsförderern, Kammern sowie weiteren Partnern der regionalen Gründungsnetzwerke.

Sonstige Besonderheiten

Das Leitbild der FH Münster sieht die Verschiedenheit der Menschen als Bereicherung. Umfassende Teilhabe für alle ist das Ziel - unabhängig von Geschlecht, ethischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 2019 wurde die Hochschule beim Diversity Audit entsprechend zertifiziert. Im Hochschulentwicklungsplan ist neben Digitalisierung, Internationalisierung, Gesundheit und Technologieführerschaft auch das Thema Nachhaltigkeit fest verankert. Im aktuellen Klimaschutzkonzept werden konkrete Maßnahmen erarbeitet zur Minderung von Treibhausgasemissionen an der FH.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Steinfurt
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen