Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bauingenieurwesen

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Bochum
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Bochum - University of Applied Sciences
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Tel: 0234 32-202
Fax: 0234 32-14780
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Bochum - University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Bochum angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Bochum angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bauingenieurwesen hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
8 Wochen Praktikum bis zum Beginn des 3. Studiengangsemesters nachzuweisen, und zwar wie folgt:
4 Wochen Grundpraktikum (Baustellentätigkeiten, Details siehe unten)
sowie 4 Wochen Fachpraktikum im Ingenieurbüro - baubezogen
Zusätzlich zur Bewerbung an der Hochschule Bochum muss sich über hochschulstart.de beworben werden.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Bauphysik und Baustoffe, Bauprojektmanagement, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasser und Umwelt

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
25.09.2024 - 09.02.2025
Voraussichtlicher Vorlesungsbeginn/geplanter Vorlesungsbeginn.
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Vorlesungsbeginn auf unseren Hochschulseiten: www.hs-bochum.de
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 16.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.08.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 30.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.08.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
Hochschulwechsler:
01.06.2022 - 15.09.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte über den tatsächlichen Bewerbungsschluss auf unseren Hochschulseiten:
https://www.hochschule-bochum.de/studium-lehre/vor-dem-studium/bewerben-einschreiben/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.03.2024 - 14.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Bauingenieurwesen ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Bochum - University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Bauingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Einzelheiten siehe hochschulinterne Ordnung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
8 Wochen Praktikum bis zum Beginn des 3. Studiengangsemesters nachzuweisen, und zwar wie folgt:
4 Wochen Grundpraktikum (Baustellentätigkeiten, Details siehe unten)
sowie 4 Wochen Fachpraktikum im Ingenieurbüro - baubezogen
Zusätzlich zur Bewerbung an der Hochschule Bochum muss sich über hochschulstart.de beworben werden.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Bauphysik und Baustoffe, Bauprojektmanagement, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasser und Umwelt

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Einzelheiten siehe hochschulinterne Ordnung.
Ansprechpartner/Kontakt:
Meike Katthöfer
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
707
Geschlechterverhältnis
69 % männlich
31 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
99
Absolvent:innen pro Jahr
76

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Grundlagen (z.B. Mathematik)
40
120
Konstruktion (Holz-/Stahl-/Massivbau)
40
160
Wasserwesen (Hydrologie /-mechanik)
10
50
Ressourcenwirtschaft
5
40
Verkehrswesen / Raumplanung
10
60
Baumanagement / -betrieb
10
60

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen
Praxiselemente im Studiengang
9 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 15 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 10 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Im 1. bis 4. Semester erfolgt die Grundlagenausbildung in der gesamten Breite des Bauingenieurwesens, im 5. und 6. Semester können die Studierenden aus einem großen Angebot möglicher Module wählen und sich so in verschiedenen Studienprofilen vertiefen, die auf Berufsfelder in der Praxis abgestimmt sind. Die möglichen Studienprofile sind "Konstruktiver Ingenieurbau", "Wasser und Umwelt" "Verkehrswesen", "Bauphysik und Konstruktion", "Bauprojektmanagement" sowie "Nachhaltige Infrastrukturplanung". Im 7. Semester schließen die "Praxisphase" und die Bachelorarbeit das Studium ab.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
990
Anzahl der Lehrenden
29
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
8 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
25 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
21,1 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
26,3 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
17,5 %
Ressourcenwirtschaft
5,3 %
Verkehrswesen / Raumplanung
10,5 %
Baumanagement
12,3 %
Weitere Bereiche
7,0 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Sowohl der Bachelorstudiengang "Bauingenieurwesen" als auch der Masterstudiengang "Bauingenieurwesen" zeichnen sich durch ein großes Angebot an Vertiefungsmöglichkeiten aus, die auf einer breiten Basisausbildung aufbauen. Ab dem 5. Semester des Bachelorstudienganges und bereits ab dem 1. Semester des Masterstudienganges können die Studierenden aus einem großen Angebot möglicher Module wählen und sich so in verschiedenen Studienprofilen vertiefen

Prüfungen im Bachelorstudium

Prüfungen pro Semester, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerlabore an der Hochschule, Praktikumswochen für Berufsschüler, Beratung in Schulen, Talentscouts; im Rahmen einer nachhaltigen Studienorientierung bietet die HS BO Schüler*innen und Schülern, sowie allen Studieninteressierten Workshops zu den Themen individuelle Studienwahlorientierung & Studiengangpassung, Informationsmanagement & Entscheidungsmanagement sowie ein Schülerstudium an.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studieneingangsprojekt, Mentoring durch die Professor/innen, Einzelcoaching durch ausgebildeten Coach, Seminare und Workshops zur Studienorganisation und Persönlichtkeitsreflexion, Erstsemesterinformationsseiten, Erstsemesterbroschüre, Glossar, Mathe- & Physikvorkurse, Schnupperkurse und Kompetenztrainings für den erfolgreichen Studienstart, Angebot zu Schlüsselkompetenzen, Projektsemester

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studieneingangsprojekt, Mentoring durch die Professor/innen, Einzelcoaching durch ausgebildeten Coach, Seminare und Workshops zur Studienorganisation und Persönlichtkeitsreflexion, Erstsemesterinformationsseiten, Erstsemesterbroschüre, Glossar, Mathe- & Physikvorkurse, Schnupperkurse und Kompetenztrainings für den erfolgreichen Studienstart, Angebot zu Schlüsselkompetenzen, Projektsemester, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Sowohl im Bachelorstudiengang als auch im Masterstudiengang ist jeweils ein Semester ohne Pflichtveranstaltungen vorgesehen. Hierdurch wird den Studierenden die Möglichkeit zu einem Auslandsaufenthalt gegeben, ohne dass dies zu Verzögerungen im Studienverlauf führt. Es bestehen gute Kontakte sowohl zu Hochschulen als auch zu Unternehmen im Ausland. Die Auslandsbeauftragten unterstützen die Studierenden bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes. Im Masterstudiengang Umweltingenieurwesen wird die komplett englischsprachige Vertiefungsrichtung "Geothermal Energy Systems" angeboten.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich verfügt über sehr gut und modern ausgestattete Labore für Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft, Baustofftechnik, Geotechnik und Bauphysik. Das dem Fachbereich zugehörige Internationale Geothermiezentrum verfügt über eine hervorragende, international viel beachtete Ausstattung, um die zukunftsträchtige Technologie der Erdwärmenutzung zu erforschen. Alle Hörsäle und Seminarräume sind mit moderner Vortragstechnik ausgestattet, für Studierende stehen ausreichend Arbeitsplätze zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zum Zugriff auf zahlreiche fachspezifische Online-Datenbanken.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

In nahezu allen Instituten des Fachbereichs werden Forschungsprojekte bearbeitet. Für Studierende besteht bereits im Bachelorstudiengang und dann insbesondere im Masterstudiengang die Möglichkeit zur Belegung von Modulen, in denen Lehre und Forschungsprojekte verzahnt werden. Oder sie arbeiten direkt als studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte bei den Projekten mit. Darüber hinaus verfügt der Fachbereich über zahlreiche Kontakte zu verschiedenen Universitäten und bietet daher geeigneten Absolventen die Möglichkeit einer kooperativen Promotion an.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

8

Unterstützung von Unternehmensgründungen

In der Hochschule gibt es vielfältige Unterstützung beim Start in die Selbstständigkeit

Sonstige Besonderheiten

Die Vertiefungsrichtung "Bauphysik und Konstruktion" hat ein Alleinstellungsmerkmal. In dieser Vertiefungsrichtung geht es schwerpunktmäßig um die Themen Energieeffizienz, Schallschutz und Akustik, Feuchteschutz und Brandschutz.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Rankingergebnisse für den Standort Bochum
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich B - Bauingenieurwesen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen