Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsrecht

Short-Facts
  • 1906 gegründet
  • 4.456 Studierende
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsrecht
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Konstanz
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Ranking
Finde heraus, wie der Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung
Alfred-Wachtel-Straße 8
78462 Konstanz
Tel: 07531 206-0
Fax: 07531 206-400
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsrecht studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsrecht.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsrecht angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Konstanz angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Standort dieser Hochschule ist Konstanz.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsrecht hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsrecht zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsrecht gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsrecht sind:

Schwerpunkte:
Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz- und IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Rechnungswesen und Unternehmensführung, Recht der internationalen Wirtschaftsbeziehungen, Unternehmens- und Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsprivatrecht
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2023 - 26.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.04.2023 - 15.07.2023
keine
Hochschulwechsler:
25.04.2023 - 15.07.2023
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
25.04.2023 - 15.07.2023
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
25.04.2023 - 15.07.2023
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus der Europäischen Union:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.05.2023 - 15.07.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
13.03.2023 - 30.06.2023
Vorlesungsfreie Tage: Mo., 29 Mai. bis Sa., 03. Juni 2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wirtschaftsrecht ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wirtschaftsrecht gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Berufl. Qualifizierte ohne Meisterprüfung oder gleichwertige Fortbildung benötigen eine min. 2jährige öff.-rechtlich geregelte fachlich entsprechende Berufsausbildung, fachlich entsprechende min. 3jährige Berufserfahrung, den Nachweis über ein Beratungsgespräch und das Bestehen einer Eignungsprüfung

Das Studium im Portrait
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz- und IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Rechnungswesen und Unternehmensführung, Recht der internationalen Wirtschaftsbeziehungen, Unternehmens- und Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsprivatrecht
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2023 - 26.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.04.2023 - 15.07.2023
keine
Hochschulwechsler:
25.04.2023 - 15.07.2023
keine
International Studierende aus der Europäischen Union:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
25.04.2023 - 15.07.2023
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
25.04.2023 - 15.07.2023
Hochschulwechsler:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
25.04.2023 - 15.07.2023
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
25.04.2023 - 15.07.2023
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
entfällt
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus der Europäischen Union:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
entfällt
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.05.2023 - 15.07.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
13.03.2023 - 30.06.2023
Vorlesungsfreie Tage: Mo., 29 Mai. bis Sa., 03. Juni 2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 01.12.2023
Die Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Master kann abweichen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
1.500 Euro Studiengebühren pro Semester für internationale Studierende (außerhalb der EU) / 650 Euro Studiengebühren pro Semester beim Zweitstudium
Anmerkung:
Vertiefungsrichtungen:
» Innovation, Umwelt und Recht
» Contract Management / Negotiation
» Compliance / Corporate
» Unternehmensumstrukturierungen und Steuern / Internationales Steuerrech
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Berufl. Qualifizierte ohne Meisterprüfung oder gleichwertige Fortbildung benötigen eine min. 2jährige öff.-rechtlich geregelte fachlich entsprechende Berufsausbildung, fachlich entsprechende min. 3jährige Berufserfahrung, den Nachweis über ein Beratungsgespräch und das Bestehen einer Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
241
Geschlechterverhältnis
32 % männlich
68 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
75
Absolvent:innen pro Jahr
46

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
67.4 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Steuerrecht
10
50
Personalrecht
6
39
Unternehmensrecht
9
49
Vertragsgestaltung
43
Sanierung und Insolvenz
3
33
Sonstiger Schwerpunkt
12
52

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
24 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 6 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Weitere Schwerpunkte
Gewerblicher Rechtsschutz / Innovation und Recht

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Breites und interdisziplinäres Grundlagenstudium im Bereich des zivilen Wirtschaftsrechts und der Betriebswirtschaftslehre; vertiefte Kenntnisse in den Schnittstellen zwischen Jura und Ökonomie, insbesondere Gewerblicher Rechtsschutz, Corporate Governance und Compliance, Personalbereich, Datenschutz und IT-Recht und Rechnungswesen; Praxis-, Methoden- und Lösungsorientierung; kleine Gruppen.

Außercurriculare Angebote

Verein Wirtschaftsrechtler am See mit verschiedenen Aktivitäten; studentische Rechtsberatung Law meets Business; studentische Unternehmensberatung Bodensee Consulting

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
6 %
Anzahl Credits für internationales Recht
3
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
290
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
34 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Praxissemester; Bewerberworkshop; Lehrbeauftragte aus der beruflichen Praxis; Praktikervorträge in diversen Lehrveranstaltungen zu den potentiellen Berufsfeldern; studiengangsweite Veranstaltungen mit Alumni / potentiellen Arbeitgebern; Soft Skill Fächer im Wahlfachbereich, u.a. Employerbility-Workshop; wechselnde Unternehmensexkursionen; Förderung von Abschlussarbeiten in Unternehmen

Besonderheiten in der Lehre

Im Bachelor Wirtschaftsrecht wird auf eine breite Ausbildung sowohl in Jura als auch in BWL Wert gelegt. In allen Theoriesemestern sind Fallstudien im Curriculum zur Vermittlung und Übung juristischer Arbeitstechniken ebenso wie als Brückenschlag in die Praxis verankert. Das Angebot der Vertiefungsrichtungen baut auf dem Hauptstudium auf und ist sehr praxisorientiert. Der Master ist ebenfalls breit aufgestellt und verknüpft Jura mit Managementthemen. Der interdisziplinäre Ansatz zieht sich bis in die Lehrveranstaltungen, die teilweise von Lehrenden beider Fächer gemeinsam gehalten werden.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich hat sich den Ausbau der Internationalisierung (incoming und outgoing) zum Ziel gesetzt. Das 2. Semester des Masterstudiengangs Legal Management findet komplett auf Englisch statt bzw. kann alternativ im Ausland verbracht werden. Englischsprachige Veranstaltungen und Abschlussarbeiten werden gezielt gefördert.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Dundalk Institute of Technology, Dundalk, Irland; Waterford Institute of Technology, Waterford, Irland; Vaasan ammattikorkeakoulu, Vaasa, Finnland; University of South Wales, Pontypridd, Cardiff, GB; University of Technology Sydney, Sydney, Australien; University of Malaya, Kuala Lumpur, Malaysia; University of Finance and Administration, Prag, Tschechien; Universidad Mayor, Santiago de Chile, Chile

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich verfügt über ein eigenes PC-Labor für Lehrveranstaltungen und zur freien Nutzung für die Studierenden. Über die Bibliothek gibt es den Zugang zu Beck-Online und eine Vielzahl an weiteren Datenbanken. Zusätzlich verfügen die Studiengänge über Lizenzen für spezifische Software (usw. Contract Management, PLM, SAP). Die Hochschule verfügt über zahleiche Hybrid-Vorlesungsräume.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Datenschutz im KMU; Digitale Agenda Bodensee (Rechte an Daten, Datenaustausch zwischen Unternehmen); Rechte an neuronalen Netzen; Compliance-Praxis in multinationalen Konzernen und in der Verteidigungsindustrie; Product Lifecycle Management

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Zur Unterstützung von Unternehmensgründungen ist besonders die Initiative Kilometer 1 der Hochschule und Uni Konstanz zu nennen, Start-Ups werden hier von Anfang an unterstützt. Es bestehen über die Initiative aber auch zahlreiche Kontakte zu einzelnen Netzwerken und anderen Organisationen, die Gründungen innerhalb der Region fördern und unterstützen.

Rankingergebnisse für den Standort Konstanz
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Praxisorientierung in der Lehre
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 73 Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsrecht (LL.B.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsrecht
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Das könnte dich auch interessieren