Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Ein Angebot der Universität Vechta. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Kulturwissenschaften

Facts
Bachelor
Vechta
Kulturtheorien
Digitale Methoden
interdisziplinär
Dein SIT-Match
Frage stellen
Infomaterial anfordern
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Kulturwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Vechta
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Alle Lebensbereiche sind kulturell geprägt. Im Studium der Kulturwissenschaften fragen wir danach, wie und warum sich Kulturen verändern. Wer verstehen möchte, wie Esskulturen sich verändern, was Kleidung zu Ausdruck bringt oder welchen Stellenwert Technologien haben, ist in den Kulturwissenschaften der Uni Vechta genau richtig. Auf Grundlage eines weiten, bedeutungsorientierten Kulturbegriffs untersuchen sie Kulturen als historisch gewachsene, sich ständig verändernde Lebenswirklichkeiten. Das wird möglich durch die Kombination von digitalen, empirischen, textverstehenden und historischen Methoden. Studierende können im forschenden Lernen früh ihre eigenen Schwerpunkte setzen und werden dabei durch die Lehrenden intensiv begleitet.

Eine Besonderheit des Studiums ist die integrierte Vermittlung von digitalen Methoden, die in Studienprojekten gelernt und angewendet werden und für viele zukunftsträchtige Berufe qualifizieren. Wie Big Data, also etwa große Mengen von Texten oder Bildern, für kulturwissenschaftliche Fragen nutzbar gemacht werden können wird gemeinsam ausprobiert und mit einfachen Tools verständlich. Dabei wird kritisch hinterfragt, welche Rolle digitale Daten und Algorithmen in der Gegenwart haben und kulturwissenschaftliche Antworten darauf werden gemeinsam erarbeitet.

Gegenwart und Vergangenheit verstehen

digitale Quellen und Methoden verstehen und verwenden

Riesige Berge von Informationen online. So viele spannende Themen. Digitale Methoden helfen uns, die richtigen Zugänge zu finden. Beim Nutzen von digitalen Quellen hinterfragen wir, wie sie entstehen.
Kulturwissenschaften in Vechta studieren

interdisziplinäre Studieninhalte und forschendes Lernen

Vergangenheit, Gegenwart und Vorstellungen von Zukunft sind kulturell geprägt. Im Studium untersuchen wir deren Bedeutungen: etwa im Umgang mit Natur, Nahrungskulturen oder Technologieentwicklungen.
Studieninhalte und Berufsperspektiven

persönliche Betreuung, Praxis- und Projektphasen

In Vechta kennt und hilft man sich. Lehrende begleiten individuell, kleine Lerngruppen unterstützen auch in Praxis- und Projektphasen. Die freie Wahl eines zweiten Faches setzt eigene Schwerpunkte.
Lehrende verschiedener Fächer gemeinsam
Der Studiengang im Video
Kulturwissenschaften Studium
Eveline erklärt, warum sie Kulturwissenschaften an der Universität Vechta studiert.
Alumna Portrait der Kulturwissenschaften
Maleen Kordes erzählt von ihrem Studium der Kulturwissenschaften in Vechta und ihrem heutigen Beruf
Mögliche Berufsfelder
  • Medien und Öffentlichkeitsarbeit
  • Museen und Archive
  • Kultur- und Tourismuseinrichtungen
  • Nicht-Regierungsorganisationen, Stiftungen und gemeinnützige Verbände
  • Wissenschaft und Wissenschaftsberatung

Die Berufsfelder werden durch ein ins Studium integriertes Praktikum weiter erschlossen.

Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Prof. Dr. Lina Franken
Telefon: 0049-4441-15-489
Infomaterial anfordern
Hochschulstandort
Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Tel: 04441 15-0
Fax: 04441 15-444
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Kulturwissenschaften studiere?

Beim Studiengang Kulturwissenschaften an der Universität Vechta handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Kulturwissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Kulturwissenschaften angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Vechta angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Vechta angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Kulturwissenschaften hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Kulturwissenschaften zu studieren?

Für das Studium des Fachs Kulturwissenschaften gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Kulturwissenschaften sind:

Schwerpunkte:
Anthropologie, Digital Humanities, Dynamik von Kulturen, Europäische Ethnologie, Interkulturelle Studien, Kulturanthropologie, Kulturelle Transformationsprozesse, Kulturgeschichte und Medienkultur, Sozialanthropologie, Volkskunde

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 03.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester ist zum Sommersemester nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 31.03.2024
Höherstufungen können über das Bewerbungsportal beantragt werden, wenn die erforderliche Menge an Credit Points für das entsprechende Fachsemester vorliegen. Eine Beratung vorher wird empfohlen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester ist zum Sommersemester nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
Höherstufungen können über das Bewerbungsportal beantragt werden, wenn die erforderliche Menge an Credit Points für das entsprechende Fachsemester vorliegen und bei zulassungsbeschränkten Studienfächern bzw. Studiengängen die entsprechenden Kapazitäten für das höhere Fachsemester freigegeben sind. Eine Beratung vorher wird empfohlen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester zum Sommersemester ist nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Kulturwissenschaften ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität Vechta ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Kulturwissenschaften gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Anthropologie, Digital Humanities, Dynamik von Kulturen, Europäische Ethnologie, Interkulturelle Studien, Kulturanthropologie, Kulturelle Transformationsprozesse, Kulturgeschichte und Medienkultur, Sozialanthropologie, Volkskunde

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 03.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester ist zum Sommersemester nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 31.03.2024
Höherstufungen können über das Bewerbungsportal beantragt werden, wenn die erforderliche Menge an Credit Points für das entsprechende Fachsemester vorliegen. Eine Beratung vorher wird empfohlen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester ist zum Sommersemester nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
Höherstufungen können über das Bewerbungsportal beantragt werden, wenn die erforderliche Menge an Credit Points für das entsprechende Fachsemester vorliegen und bei zulassungsbeschränkten Studienfächern bzw. Studiengängen die entsprechenden Kapazitäten für das höhere Fachsemester freigegeben sind. Eine Beratung vorher wird empfohlen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Eine Einschreibung in das 1. Fachsemester zum Sommersemester ist nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei Hochschule erfragen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei Hochschule erfragen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Bachelor-Abschluss qualifiziert Sie für einen weiterführenden Masterstudiengang oder für einen direkten Einstieg in den Beruf. Auch weitere fachwissenschaftliche Masterstudiengänge können auf diese Basis aufbauen.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Ansprechpartner/Kontakt:
Maria Goldberg
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Kombinationsmöglichkeiten und gute Betreuung

Im Zwei-Fach-Bachelor „Combined Studies“ wird Kulturwissenschaften mit einem weiteren Fach frei kombiniert: Mit Geschichtswissenschaft kann der Schwerpunkt auf vergangene Kulturen gesetzt werden, Sozial- oder Politikwissenschaften ermöglichen die Vertiefung gegenwartsbezogener Perspektiven. Wer sich lieber mit Wirtschaft und Ethik, Design oder Erziehungswissenschaft beschäftigen möchte, wird aufgrund der Kombinationsfreiheit ebenfalls fündig. Insgesamt stehen 15 Fächer für die Kombination zur Auswahl. Im anschließenden Master können die eigenen Schwerpunkte vertieft werden.

Das Studium bildet Schlüsselkompetenzen des kritischen und wissenschaftlichen Arbeitens, des Verfassens von Texten für verschiedene Zielgruppen sowie unterschiedliche methodische Herangehensweisen auch digitaler Methoden aus. Nach der Beschäftigung mit kulturwissenschaftlichen Grundlagen kann das Studium durch einen Wahlpflichtbereich nach eigenen Interessen gestaltet werden.

Eine direkte Betreuung ist durch die kurzen Wege an der Universität und das Lernen in kleinen Gruppen selbstverständlich. Im direkten Austausch mit den Lehrenden können Fragen direkt gestellt werden und die eigenen Interessen vorangebracht werden. Auf dem lebendigen, überschaubaren Campus findet sich schnell Anschluss. In einem Mobilitätsfenster ist ein Auslandssemester möglich. Der zulassungsfreie Studiengang ist auch für Menschen ohne Abitur offen.

Schreib
uns!