Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Medical Biometry/ Biostatistics

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Gesundheitswissenschaft, Humanbiologie, Biomedizin, Statistik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Heidelberg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Medical Biometry/Biostatistics im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Seminarstraße 2
69117 Heidelberg
Tel: 06221 54-0
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HS Gesundheit Bochum HS Gesundheit Bochum
Unsere Bachelor: Deine Zukunft im Gesundheitswesen

An der HS Gesundheit kannst du 13 innovative Bachelorstudiengänge im Gesundheitsbereich studieren – entscheide dich für einen Beruf mit Sinn und Zukunftsperspektive.

  • Praxisnahes Studium
  • Moderne Ausstattung
  • Persönliche Studienatmosphäre
Jetzt bewerben!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Medical Biometry/Biostatistics studiere?

Beim Studiengang Medical Biometry/Biostatistics an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Gesundheitswissenschaft, Humanbiologie, Biomedizin, Statistik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Medical Biometry/Biostatistics angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Heidelberg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Heidelberg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Medical Biometry/Biostatistics hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Medical Biometry/Biostatistics zu studieren?

Für das Studium des Fachs Medical Biometry/Biostatistics gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
zugangsbeschränkt, siehe Zulassungsordnung, Bewerbung bis 15. Juni erforderlich, der Studiengang beginnt alle zwei Jahre (abweichend zur Angabe unter "Studiengangsspezifische Fristen und Termine")

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Medical Biometry/Biostatistics sind:

Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 10.02.2024
Hier finden Sie immer die aktuellen Termine und Fristen:

https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienorganisation/termine-und-fristen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 30.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.03.2025 - 15.05.2025
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.03.2025 - 15.05.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2025 - 15.05.2025

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 27.07.2024
Hier finden Sie immer die aktuellen Termine und Fristen:

https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienorganisation/termine-und-fristen
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 31.03.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 31.03.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.10.2024 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
01.10.2024 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 31.03.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 31.03.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 15.11.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2024 - 15.11.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
zugangsbeschränkt, siehe Zulassungsordnung, Bewerbung bis 15. Juni erforderlich, der Studiengang beginnt alle zwei Jahre (abweichend zur Angabe unter "Studiengangsspezifische Fristen und Termine")
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.04.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.04.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.04.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
3000.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Für die grundständigen Studiengänge und konsekutiven Masterstudiengänge an der Universität Heidelberg werden keine allgemeinen Studiengebühren erhoben. Für internationale Studierende aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) werden an allen Hochschulen Baden-Württembergs Studiengebühren in Höhe von 1.500 Euro pro Semester erhoben.
Anmerkung:
Weiterbildende Studiengänge sind zugangsbeschränkt. Eine fristgerechte Bewerbung zum 15.6. ist erforderlich.
Der Studiengang beginnt seit dem WS 06/07 alle zwei Jahre. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
33
Geschlechterverhältnis
55 % männlich
45 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
2 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
weiterbildender Masterstudiengang, Präsenzstudium, ausschließlich berufsbegleitend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Interdisziplinäre Verknüpfung der Bereiche Medizin und Statistik; berufsbegleitender Studiengang; 20 ECTS-Punkte müssen über berufliche Tätigkeiten nachgewiesen werden; Lehrveranstaltung findet in Blöcken statt; Curriculumsmodule: Biometrie, Statistische Verfahren, Studien, Datenmanagement, Epidemiologie, Medizin.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
4010

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Dezentrale Organisation der Lehre über Modulverantwortliche und Lehrkoordinatoren, Rückkoppelung mit Studiendekan durch regelmäßige Konferenzen und Gespräche und den Lehrverantwortlichen in den Fächern; zahlreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung über Evaluation, Rückmeldung an die Fächer, Angebot von Dozenten- und Prüferschulungen sowie Lehrberatung; Koordination aller Initiativen zur Weiterentwicklung der Lehre über die Studienkommission; sehr enge Zusammenarbeit mit Studierenden und Fachschaftsvertretern.

Ausgestaltung von Übungsmöglichkeiten

MediKit, SkillsLabs, Kommunikationstraining mit Schauspielpatienten, Vorklinisches Wahlfach Sonokurs, Klinisches Wahlfach Notfallmedizin.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Arbeitskreise und Aktivitäten der Fachschaft

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Zahlreiche internationale Kooperationen auf Instituts- und Klinikebene; daneben folgende internationale Partnerschaften: Semmelweis Medizinische Universität Budapest; Tonji Medical University Wuhan, China, Universidad Católica de Chile sowie des Heidelberg Center Lateinamerika; Abkommen mit der Universidad Austral de Chile (Uach) im Bereich Medizin und Medizintechnik.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Universität Kopenhagen, Dänemark; Universität Bologna, Italien; Universität Montpellier, Frankreich; Universität Oslo, Norwegen; Universität Warschau, Polen; Universität Wien, Österreich; Universität Lissabon, Portugal; Universität Barcelona, Spanien; Karolinska Institut Stockholm, Schweden; Universität Instanbul, Türkei

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Breite einer Vollfakultät mit Schwerpunkten Krebsforschung, Neurowissenschaften, Infektion u. Immunologie, Kardiovaskuläre Forschung; weitere Profilbereiche Digital Health, AI, Robotik, Global Health u. Prävention; hohe Interdisziplinarität; viele Verbundvorhaben u. a. 6 SFB in Sprecherschaft; Partner bei 5 Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung (DZL, DZIF, DZHK, DKTK, DZPG) und DZD (assoziiert); Partner im HiGHmed-Konsortium (Nat. Initiative Medizininformatik); A.-von-Humboldt-Professuren: Global Health sowie Künstliche Intelligenz in der Erforschung klimasensitiver Infektionskrankheiten.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Mitgliedschaft in strukturiertem Promotionsprogramm (z.B. auch Graduiertenschule o.ä.) ist obligatorisch; Immatrikulation als Doktorand*in/Promotionsstudent*in ist obligatorisch; Möglichkeit in wissenschaftlichen Förderprogrammen zu promovieren (z.B. DFG_Forschergruppe, Graduiertenkolleg, SFB, etc.) ist vorhanden ; Geregelte Betreuung in Form von Betreuungsvereinbarung, Betreuungsleitfaden o.ä. ist obligatorisch; Mehrfachbetreuung durch unterschiedliche Dozent*innen ist obligatorisch;Es gibt Vertrauensdozent*innen; Besuch einschlägiger Konferenzen wird aktiv gefördert; Karrierebedingungen: adäquate Entlohnung und Ausstattung ist gegeben; Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gegeben; Lehrtätigkeit für Promovierende auch ohne Lehrverpflichtung möglich

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Heidelberg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Medizinische Fakultät Heidelberg
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Medizinische Fakultät Heidelberg
Habilitationen pro 10 Professor:innen   F
Wie viele Habilitationen finden pro Jahr und pro 10 Professoren statt?
Medizinische Fakultät Heidelberg
Forschungsreputation   P
Wie viele Professor:innen des Faches an Universitäten halten diese Uni für forschungsstark im Fach?
Medizinische Fakultät Heidelberg
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Medizin
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen