1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe
Zurück
Studienprofil

Master of Arts

Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe

Europa-Universität Flensburg

Ein Angebot der Europa-Universität Flensburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Master of Arts
Sachgebiet(e):
Interkulturelle Studien, Pädagogik, Erziehungswissenschaft
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Flensburg
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bewerberinnen und Bewerber für den Master of Arts / Bildung in Europa können zugelassen werden, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

1.) Erfolgreicher Abschluss des Bachelors Bildungswissenschaften der Europa-Universität Flens­burg mit der Spezialisierungsoption "außerschulische Erziehungswissenschaften" oder

2.) ein abgeschlossenes äquivalentes, mindestens sechssemestriges Hochschulstudium an einer Universität oder Fachhochschule in einem akkreditierten Studiengang.

Äquivalenz im Sinne von Nummer 2. liegt vor, wenn mindestens 80 Leistungs­punkte (LP bzw. ECTS-Punkte) im Bereich Erziehungswissenschaft/Pädagogik nachgewie­sen werden.
Sofern 80 Leistungs­punkte (LP bzw. ECTS-Punkte) im Bereich Erziehungswissenschaft/Pädagogik nicht eindeutig nachgewiesen werden können, trifft die Entscheidung, ob externe Studienabschlüsse äquivalent sind, der Zulassungsausschuss.

Bewerberinnen und Bewerber, die weder eine deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung aufweisen noch ihren deutschsprachigen Hochschulabschluss erworben haben, müssen darüber hinaus einen Nachweis über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vorlegen (TestDaF, DSH-Prüfung, jeweils auf dem Level C1).
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Empirisceh Bildungsforschung, Bildung im Erwachsenenalter, Interkulturelle Bildung, Europäische Bildungspolitik, Bildung in Kindheit und Jugend
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
20.09.2021 - 25.01.2022
Herbstsemester
An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September (Herbstsemester) bzw. März (Frühjahrssemester)
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.03.2022 - 08.07.2022
Frühjahrssemester

An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September (Herbstsemester) bzw. März (Frühjahrssemester).
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. , 4. und 6. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.12.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. , 4. und 6. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. und 4. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. und 4. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Sonstiges
Studienbeitrag (Bemerkung):
Studiengebühren werden nicht erhoben, jedoch wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig.
Weitere Informationen zum Semesterbeitrag: https://www.uni-flensburg.de/?10938
Anmerkung:
Im Mittelpunkt des Studienganges Bildung in Europa - Education in Europe (M.A.) steht die Auseinandersetzung mit außerschulischer Bildung in und durch Europa.
Sie können zwischen den Schwerpunkten "Bildung in Kindheit und Jugend" und "Bildung im Erwachsenenalter" wählen.
Neben der forschungsbasierten Auseinandersetzung mit außerschulischen Bildungsprozessen ermöglicht Ihnen ein Praktikum eine handlungsbasierte Auseinandersetzung und Reflexion der Bedingungen pädagogischen Handelns in spezifischen Kontexten. Die Wahlpflichtfächer ( European Studies, Soziologie, Bildungsökonomie, Philosophie der Bildung, Medienpädagogik, Beratungs- und Organisationspsychologie) tragen dabei der interdisziplinären und internationalen Ausrichtung Rechnung.
Kontakt Hochschule
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
T.: 0461 805-02
F.: 0461 805-2144
Weitere Informationen / Services:
www.uni-flensburg.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe studiere?
Beim Studiengang Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe an der Europa-Universität Flensburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts
Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?
Die Sachgebiete des Studiengangs sind Interkulturelle Studien und Pädagogik, Erziehungswissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Flensburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Flensburg.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe zu studieren?
Für das Studium des Fachs Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bewerberinnen und Bewerber für den Master of Arts / Bildung in Europa können zugelassen werden, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

1.) Erfolgreicher Abschluss des Bachelors Bildungswissenschaften der Europa-Universität Flens­burg mit der Spezialisierungsoption "außerschulische Erziehungswissenschaften" oder

2.) ein abgeschlossenes äquivalentes, mindestens sechssemestriges Hochschulstudium an einer Universität oder Fachhochschule in einem akkreditierten Studiengang.

Äquivalenz im Sinne von Nummer 2. liegt vor, wenn mindestens 80 Leistungs­punkte (LP bzw. ECTS-Punkte) im Bereich Erziehungswissenschaft/Pädagogik nachgewie­sen werden.
Sofern 80 Leistungs­punkte (LP bzw. ECTS-Punkte) im Bereich Erziehungswissenschaft/Pädagogik nicht eindeutig nachgewiesen werden können, trifft die Entscheidung, ob externe Studienabschlüsse äquivalent sind, der Zulassungsausschuss.

Bewerberinnen und Bewerber, die weder eine deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung aufweisen noch ihren deutschsprachigen Hochschulabschluss erworben haben, müssen darüber hinaus einen Nachweis über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vorlegen (TestDaF, DSH-Prüfung, jeweils auf dem Level C1)..
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe sind:
Schwerpunkte:
Empirisceh Bildungsforschung, Bildung im Erwachsenenalter, Interkulturelle Bildung, Europäische Bildungspolitik, Bildung in Kindheit und Jugend
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
20.09.2021 - 25.01.2022
Herbstsemester
An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September (Herbstsemester) bzw. März (Frühjahrssemester)
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.03.2022 - 08.07.2022
Frühjahrssemester

An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September (Herbstsemester) bzw. März (Frühjahrssemester).
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. , 4. und 6. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.12.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. , 4. und 6. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. und 4. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2021 - 31.01.2022
nur 2. und 4. Fachsemester
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.12.2021 - 31.01.2022
wie deutsche Bewerber und Bewerberinnnen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.12.2021 - 31.01.2022
Internationale Studierende aus Staaten, die Ncht Mitglieder der EU sind sollten ihre Unterlagen möglichst früh einreichen oder besser die Zeugnisse plus Übersetzungen bereits vor dem offiziellen Bewerbungsbeginn zur Prüfung in der Zulassungsstelle einreichen. Ist eine Verifikation nicht möglich, müssen die Unterlagen von der Zulassungsstelle an die Zentralstelle nach Bonn geschickt werden. Das dortige Prüfungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren muss das Ergebnis der Prüfung aber spätestens zum Bewerbungsschluss vorliegen.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.