Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Chemie

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Chemie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Berlin
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Freie Universität Berlin
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin
Tel: 030 838-1
Fax: 030 838-73167
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Chemie
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Chemie studiere?
Beim Studiengang Chemie an der Freie Universität Berlin handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Chemie.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Chemie angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Berlin angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Berlin angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Chemie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Chemie zu studieren?
Für das Studium des Fachs Chemie gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss in Chemie, der dem des Bachelor-Studiengangs Chemie an der Freien Universität Berlin entspricht; Englischkenntnisse
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Chemie sind:
Schwerpunkte:
Analytische Chemie, Anorganische Chemie, Biochemie, Instrumentelle Analytik, Kristallographie, Makromolekulare Chemie, Organische Chemie, Physikalische/Theoretische Chemie, Radiochemie, Strukturbiologie
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 15.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss in Chemie, der dem des Bachelor-Studiengangs Chemie an der Freien Universität Berlin entspricht; Englischkenntnisse
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Analytische Chemie, Anorganische Chemie, Biochemie, Instrumentelle Analytik, Kristallographie, Makromolekulare Chemie, Organische Chemie, Physikalische/Theoretische Chemie, Radiochemie, Strukturbiologie
Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 15.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.08.2024
Für alle Fachsemester in Masterstudiengänge, die im 1. Fachsemester keine örtliche Zulassungsbeschränkung haben.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
330
Geschlechterverhältnis
40 % männlich
51 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
89

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der internationale M.Sc. Studiengang Chemie an der FU Berlin zeichnet sich durch starke Vernetzung in der Berliner Forschungslandschaft aus, wovon die Masterstudierenden durch ein breites Angebot an Wahlveranstaltungen, Forschungspraktika und Masterarbeiten profitieren. Angebote zur Ausbildung im Fach Lehren in der Chemie und wissenschaftlichen Präsentationen runden das Lehrangebot ab. Alle Lehrveranstaltungen sind auf Englisch und Auslandsaufenthalte der Studierenden werden aktiv unterstützt.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
970
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
390

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Die Chemie und Biochemie an der FU Berlin zeichnet sich durch starke Vernetzung in der Berliner Forschungslandschaft aus. Am Fachbereich gibt es viele wissenschaftliche Zusammenarbeiten mit anderen Fachbereichen (Verbundprojekte). Mit mehreren außeruniversitären Forschungseinrichtungen bestehen Kooperationen. Obwohl diese Vernetzung auf den internationalen Masterstudiengang ausgerichtet ist, ergeben sich auch positive Wirkungen auf den Bachelorstudiengang. Bereits zu Beginn des Studiums erfahren die Studierenden, dass chemische Forschung international und interdisziplinär ist.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Durch den internationalen Masterstudiengang und vielfältigen Forschungskollaborationen weltweit, stehen für die Studierenden besonders im Masterstudiengang vielfältige Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte während des Studiums zur Verfügung, die voll angerechnet werden. Die FU Berlin unterstützt diese Maßnahmen organisatorisch und finanziell.

Besonderheiten in der Ausstattung

Am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie unter Federführung des Instituts für Chemie und Biochemie entsteht ein Gerätezentrum, in dem moderne Messmethoden allen Arbeitsgruppen und damit auch den Studierenden bei ihren Forschungsarbeiten zur Verfügung stehen. So werden sie schon während des Masterstudiums und im Idealfall auch schon während der Bachelorarbeit an neueste wissenschaftliche Messmethoden praktisch herangeführt.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Das Institut für Chemie und Biochemie ist federführend an einem Sonderforschungsbereich zum Thema Multivalenz und einem Graduiertenkolleg zum Thema Fluorchemie beteiligt. Die Focusarea Nanoscale in Zusammenarbeit mit der Physik führt in die nanoskaligen Funktionsmaterialien ein. Vernetzung zum Institut für Pharmazie sind durch einen Sonderforschungsbereich zum Thema Nanocarrier für therapeutische Anwendungen gegeben. Gemeinsame Forschungsinitiativen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen stärken die Forschung. Beteiligung am BMBF-geförderten Transferraum GreenCHEM.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Durch den hohen Anteil von individuellen Forschungspraktika in den Arbeitsgruppen in den Masterstudiengängen des Fachbereichs wird der wissenschaftliche Nachwuchs an die aktuelle Forschung herangeführt und arbeitet an aktuellen Forschungsprojekten mit. Durch die Anerkennung von Forschungspraktika, die an anderen Institutionen der Berliner Forschungslandschaft oder bei Auslandsaufenthalten durchgeführt wurden, können die Studierenden selbst ihren Schwerpunkt wählen. Kurse in wissenschaftlichen Präsentieren bereiten schon Masterstudierende auf eine wissenschaftliche Karriere vor.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Networking-Events für Studierende und Industrievertreter: Industry on Campus; Spezielle Kurse für potentielle Gründer: Trans-Pro-Idee.

GDCh-Ortsgruppe und JungChemikerForum
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.fu-berlin.de/studium/studienangebot/

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung