1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Ingenieurinformatik

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Anzeige Ein Angebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Gunter Saake
Tel: (03 91) 67-58800
Zur Hochschulwebsite
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sachgebiet(e):
Ingenieurinformatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Magdeburg
Fakultät:
Informatik
Akkreditierung:
ASIIN 2016
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391 67-01
Fax: 0391 67-11156
Zentrale Studienberatung:
dez.studienangelegenheiten@ovgu.de
Weitere Informationen / Services:
www.ovgu.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
08.10.2018-25.01.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Anmeldung zur Eignungsprüfung Sport bis 01.05.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.05.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.04.2018-15.07.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.05.2018-15.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
01.06.2018-30.09.2018
Einschreibfrist (Rückmelder):
11.06.2018-06.07.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2018-30.09.2018
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sachgebiet(e):
Ingenieurinformatik
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Standort(e):
Magdeburg
Fakultät:
Informatik
Akkreditierung:
ASIIN 2016
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Tel: 0391 67-01
Fax: 0391 67-11156
Zentrale Studienberatung:
dez.studienangelegenheiten@ovgu.de
Weitere Informationen / Services:
www.ovgu.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
08.10.2018-25.01.2019
Fristen Auswahlverfahren:
Anmeldung zur Eignungsprüfung Sport bis 01.05.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
01.05.2018-15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
15.04.2018-15.07.2018
Anmeldefrist für zulassungsfreie Studiengänge:
01.05.2018-15.09.2018
Einschreibfrist (Beginner):
01.06.2018-30.09.2018
Einschreibfrist (Rückmelder):
11.06.2018-06.07.2018
Einschreibfrist (Wechsler):
01.06.2018-30.09.2018
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Feststellungsprüfung für den Hochschulzugang besonders befähigter Berufstätiger

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Ingenieurinformatiker sind auf die Anwendung der Informationstechnologie im Ingenieurbereich spezialisiert.
Das Studium setzt demzufolge Schwerpunkte bei der Technischen Informatik und einem Ingenieurfach wie Maschinenbau, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik. Typische Module der Ingenieurinformatik sind Informatik-Anwendungssysteme, Computer-Aided-Design und Simulation. Absolventen der Ingenieurinformatik arbeiten häufig mit Ingenieuren in der Automobil-, Flugzeug- oder Elektroindustrie zusammen. Die Studenten arbeiten eng mit den anderen ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der Uni und dem in Magdeburg ansässigen Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) zusammen. Das Besondere: hier gibt es mit dem Elbe Dom ein Mixed-Reality-Labor zur großflächigen Darstellung interaktiver Visualisierungen mit einer 360-Grad-Rundum-Leinwand sowie ein Galileo-Testfeld.
Praxisnah. Persönlich. Interdisziplinär.
So lautet das Leitbild der Fakultät für Informatik.

Alle Studiengänge erhalten durch das Arbeiten in Teams, in Lehrveranstaltungen, wie Schlüssel- und Methodenkompetenzen, und einem 20-wöchigen Berufspraktikum einen praktischen Charakterzug.

Der enge Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden verleiht dem Studium zusätzlich eine persönliche Note: Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter haben ein offenes Ohr und zeigen sich von ihrer hilfsbereiten Seite. Dank des engagierten Fachschaftsrates, der neben Spielabenden auch die Vorkurse und die Einführungswoche für Studienstarter plant und organisiert, fühlt man sich an der Fakultät stets gut aufgehoben.

Zudem steht jedem Studienanfänger durch das preisgekrönte Mentorenprogramm ein erfahrener Student mit Rat und Tat zur Seite.

Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder
* Entwicklung von Softwarelösungen zu ingenieurtechnischer Problemstellung* Forschung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige