Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Mechatronik-plus

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Fahrzeugtechnik, Mechatronik (Lehramt), Mechatronik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Offenburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Mechatronik-plus im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg
Badstraße 24
77652 Offenburg
Tel: 0781 205-0
Fax: 0781 205-214
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Mechatronik-plus studiere?

Beim Studiengang Mechatronik-plus an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Fahrzeugtechnik, Mechatronik (Lehramt), Mechatronik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Mechatronik-plus angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Offenburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Offenburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Mechatronik-plus hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Mechatronik-plus zu studieren?

Für das Studium des Fachs Mechatronik-plus gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum von 2 Monaten (bei einschlägiger Berufsausbildung kann das Vorpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden).

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Mechatronik-plus sind:

Schwerpunkte:
Elektronik, Informatik, Mechanik
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Berufliche Schulen
  • Alle Stufen, Schulformen

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2023 - 26.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 29.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 29.09.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 29.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 29.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 22.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 22.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 22.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 22.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.03.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 28.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 01.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 01.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.03.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 04.03.2024
Hochschulwechsler:
Bis 04.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 04.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 04.03.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Mechatronik-plus ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Mechatronik-plus gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Das Studium im Portrait

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum von 2 Monaten (bei einschlägiger Berufsausbildung kann das Vorpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Elektronik, Informatik, Mechanik
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Berufliche Schulen
  • Alle Stufen, Schulformen

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
04.10.2023 - 26.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 29.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 29.09.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 29.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 29.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 22.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 22.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 22.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 22.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
entsprechend Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.03.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 28.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 01.03.2024
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 01.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.03.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 04.03.2024
Hochschulwechsler:
Bis 04.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 04.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 04.03.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
eröffnet Zugang zum höheren Lehramt an Beruflichen Schulen
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
12
Geschlechterverhältnis
83 % männlich
17 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
87 %

Das Studium

Art des Studiengangs
Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
206 Credits in Pflichtmodulen, 4 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Fertigungstechnik oder System- und Informationstechnik
Praxiselemente im Studiengang
19 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 21 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Hohe Polyvalenz: Möglichkeit der Karriere in Industrie, Lehre oder der innerbetrieblichen Weiterbildung. Sehr gutes Betreuungsverhältnis von Professoren zu Studierenden. Die schulpraktischen Phasen erlauben einen frühen Einblick in die pädagogischen Berufe. Die Verbindung der Lehr- und Lernkultur von Pädagogischer- und Ingenieurs-Hochschule erhöht die Flexibilität und erweitert in besonderem Maße die charakterliche Entwicklung der Strudierenden.

Außercurriculare Angebote

Schluckspecht Projekt; Sweaty Projekt; Greenlight Projekt; Black Forest Formula Team; Mentoring zum Studienbeginn; Exkursionen

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
130
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
13 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Kommunikation und Interaktion in Unternehmen, Betriebswirtschaftslehre, Seminar Projektmanagement

Besonderheiten in der Lehre

Das Mechatroniklabor bietet im Rahmen einer Projektarbeit bereits in einer frühen Studienphase die Möglichkeit, ein mechatronisches Projekt ganzheitlich zu bearbeiten. Die erfolgreichen Projekte im Bereich Roboterfußball, humanoide Roboter, energieeffiziente Fahrzeuge und autonome Helikopter erlauben frühen Kontakt mit wissenschaftlich relevanten Themen auf hohem Niveau. Beim Programm StartING muss man sich noch nicht für ein spezifisches Ingenieursfach entscheiden, sondern hat ein Semester Zeit, die verschiedenen Fachrichtungen kennenzulernen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerinfotag im März, Studienstart im Mai, Studieninfotag im November: https://schule.hs-offenburg.de/fuer-schuelerinnen-und-schueler/was-soll-ich-studieren/informationsveranstaltungen-der-hochschule-offenburg/studieninformationstag, Schulbesuche

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Erstsemestereinführung

Orientierungsangebote von Unternehmen

Career Messe im November: https://www.hs-offenburg.de/die-hochschule/aktuell/archiv-detailseite-nicht-bearbeiten/article/hybride-career-messe-ist-ein-voller-erfolg

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Erstsemestereinführung, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Hochschule Offenburg weist eine Vielzahl von Kooperationen mit ausländischen Hochschulen auf. Die geographische Nähe zu Frankreich, insbesondere Straßbourg, ermöglicht außerdem das Absolvieren von Auslandssemestern an Partnerhochschulen, z.B. der Ingenieurshochschule INSA. Gute Beziehungen in Form von Austauschstudentengruppen liegen auch mit dem Tec de Monterey in Mexiko und der technischen Universität Sofia vor. Eine Kooperation mit den Universitäten im US-Bundesstaat Alabama erlaubt den gezielten Austausch an diese Standorte.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich weist 28 moderne Labore auf, die in der Lehre aber auch für Forschungstätigkeiten zur Verfügung stehen. Labore für die durchgeführten Projekte, z.B. dem Shell Ecomarathon (Fahrzeugmechatronik) oder der Teilnahme am Roboterfußball (humanoide Robotik), bieten moderne Arbeitsplätze mit aktueller Ausstattung. Große Laborhallen beherbergen Industrieroboter und eine Fertigungsstraße, an der Aspekte der industriellen Digitalisierung erforscht werden können.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Die HS Offenburg gehört zu den 4 forschungsstärksten Hochschulen in Baden-Württemberg. Die an der Hochschule befindlichen Institute für angewandte Forschung (IAF), Unmanned Aerial Systems (IUAS), das Peter Osypka Institut in der Medizintechnik (POI), das Institut für machine learning and analytics (IMLA) oder das Institut für Energiesystemtechnik (INES) bieten die Basis für die mechatronische Forschung in breiten Anwendungsfeldern.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das Careercenter bietet gezielt Seminare zum Beispiel zu den Themen Existenzgründung oder Zeitmanagement an. Mehrere Masterstudiengänge, national und international, erlauben die Fortführung des Studiums nach dem Bachelor und die weitere Mitarbeit an mechatronischen Projekten auf Graduiertenniveau.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Offenburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 30 Studierenden der Studiengänge Mechatronik plus (B.Eng.) und Mechatronik und autonome Systeme (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mechatronik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen