Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Rechtswissenschaft

Staatsexamen
Gießen
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Staatsexamen
  • Sachgebiet(e): Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura
  • Regelstudienzeit: 9 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Gießen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Rechtswissenschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Justus-Liebig-Universität Gießen
Ludwigstraße 23
35390 Gießen
Tel: 0641 99-0
Fax: 0641 99-12259
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Rechtswissenschaft studiere?

Beim Studiengang Rechtswissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Staatsexamen

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 9 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 54 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Rechtswissenschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Gießen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Gießen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Rechtswissenschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Rechtswissenschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Rechtswissenschaft gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder gleichwertiger Abschluss.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Rechtswissenschaft sind:

Schwerpunkte:
Arbeitsrecht mit Sozialrecht, Deutsches und Internationales Familien- und Erbrecht, Europarecht und internationales Recht, Strafjustiz und Kriminologie, Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsrecht

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
weitere Informationen: www.uni-giessen.de/studium/semesterzeiten
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.09.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.09.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.08.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/fristen
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Informationen: www.uni-giessen.de/studium/bewerbung
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.09.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/cms/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.09.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.08.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/cms/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.08.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/cms/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
weitere Informationen: www.uni-giessen.de/studium/semesterzeiten
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Rechtswissenschaft ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Justus-Liebig-Universität Gießen ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Rechtswissenschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder gleichwertiger Abschluss.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Arbeitsrecht mit Sozialrecht, Deutsches und Internationales Familien- und Erbrecht, Europarecht und internationales Recht, Strafjustiz und Kriminologie, Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsrecht

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
weitere Informationen: www.uni-giessen.de/studium/semesterzeiten
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 01.09.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.09.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 01.09.2024
Für Weiterbildungsmaster gelten abweichende Fristen siehe http://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/ergaenzung_aufbau
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Das Studium der Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. Prüfung lässt sich im Wesentlichen in vier Abschnitte einteilen:
1. Für die Zwischenprüfung werden während der ersten drei bzw. vier Semester acht Klausuren in zentralen Rechtsgebieten geschrieben werden, von denen bis zum Ende des 6. Semesters sechs bestanden werden müssen.
2. Im Mittelpunkt der folgenden Studienphase stehen – neben Lehrveranstaltungen in mehreren Teilgebieten – die umfassenden Übungen für Fortgeschrittene im Privatrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht.
3. Im weiteren Verlauf des Studiums ist ein Schwerpunkt zu wählen. Die thematische Ausrichtung dieser Bereiche kann je nach Universität variieren. Der Schwerpunkt umfasst etwa 10% des gesamten Studiums. An der Universität Gießen können folgende Schwerpunktbereich studiert werden:
- Deutsches und Internationales Familien- und Erbrecht
- Arbeitsrecht mit Sozialrecht
- Wirtschaftsrecht
- Europarecht und internationales Recht
- Umweltrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht
- Strafjustiz und Kriminologie
4. Die abschließende Examensvorbereitung (UniRep) dient der vertiefenden Wiederholung des Stoffes zur Vorbereitung auf die 1. Prüfung.

Parallel müssen Lehrveranstaltungen in weiteren Rechtsgebieten besucht werden. Ergänzt wird das Programm durch Grundlagen- und Einführungsveranstaltungen, Veranstaltungen zur Methodenlehre und zu Schlüsselqualifikationen sowie durch fremdsprachige Lehrveranstaltungen. Außerdem sind drei Praktika von jeweils einem Monat bei einem Gericht sowie zwei weiteren Stationen zu absolvieren.

Informationsangebote und Veranstaltungen für Studieninteressierte finden Sie unter: www.uni-giessen.de/studium/askjustus
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
1879
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
303

Studienergebnis

Regelstudienzeit
9 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Staatsexamen, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Anteil Besuche externer Repetitorien
53.8 %

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Straffung des Studiums,intensive Kleingruppenarbeit unter verantwortl.Mitarbeit student.Tutorien und AGs (Gießener Modell).Uni-Repetitorium mit Lernplan,Vertiefungsvorlesungen,Tutorien,Examensklausurenkurs,Probeexamen.Starke intern.Ausrichtung (Zusammenarbeit mit Uni Madison/USA),Schwerpunkte u.a.im europ.und internationalen Recht,Umwelt-,Sport- und Flüchtlingsrecht,Kriminologie, Medizinrecht,Menschenrechten.Betonung jurist.Grundlagenforschung/anwaltsorientierter Lehre (z.B. Digitalisierung des Rechts/Legal Tech)/Schlüsselkomp.,früher Praxisbezug,Praktiker in der Lehre, Mentoring, Moot Courts

Außercurriculare Angebote

Ausbildung Mediation; Weiterbildung zertifiz.Mediator; Net-to-Work 4 Law Students Netzwerkabende; regelm. Teilnahme student. Teams an nat./internat.Moot Courts (insbes. WorldMUN; Nuremberg Moot Court;Jean Pictet;Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot); Exkursionen zu nat./internat. Einrichtungen; Justmento Mentoringprogramm (1:1-Tamdens,stud. Mentee+RA,1 Jahr); Beratungsnetzwerk Amokprävention; zivilrechtl.Moot Court; International Humanitarian Law Clinic;Vortragsreihen (u.a."Seeing Antisemitism through Law"; Jurist. Berufsbilder;IT&Legal), Hackathons, Flüchtlingsberatung(RLC)

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
2010

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Gießener Modell (vorlesungsbegl.AGs in Kleingruppen).Praxisorient.Lehre unter Einbindung hochkarätiger Praktiker (Richter BVerfG, BVerwG, BSG, BGH, Spitzenanwälte), insb.in den Schwerpunkten,den Schlüsselqualifikationen, in Moot Courts,Legal Clinics und Praktikerseminaren. Kostenloses umfass.Examensvorbereitung UniRep.Lehre in engl.,franz. und span. Sprache.Stark interdisziplinäre Lehre mit Brücken zur Sozialwissenschaft,Fokus:Friedens- und Konfliktforschung,Digitalisierung,innovative/aktuelle Querschnittsthemen.Mediationsausbildung, regelmäßige Evaluation; Gastdozentur der Univ.Madison (USA).

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Informationstage mit Fachprogrammen (HIT, Open Campus Day, #JLUundDu) für Schüler/innen, um Studienangebote, Campus/Hochschulatmosphäre kennenzulernen.Besuche an Schulen (Justus@School) und von Schulklassen an der JLU (Visit Justus); Informationsportal Ask Justus; Gießener Beratungsabend für Studieninteressierte; Studienführer (Print/Online);umfass. digitale Informationsangebote.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studieneinführungswochen mit student. Mentoren und umfass. Einführung in den Studienalltag (Begrüßung, Studienplan, Einführung in technische Systeme, Campusführung, Mentorengruppen, Abendprogramm, Hochschullehrergespräche, Vorstellung studentischer Gruppen und von Fachbereichseinrichtungen sowie Ansprechpartnern, Bibliotheksführung); Nachrückerveranstaltung; Study-Skills-Kurse, profess. Mentoren.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Jährliche Jobinformationsmesse (unabh.von Studienphase);Gründerförderungsangebote des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM) für Studierende,Absolventen und wissenschaftl.Mitarbeiter.Regionales Verbundprojekt "StartMiUp" fördert Gründungsinteressenten und StartUps u.erleichtert Schritte in die Selbständigkeit,insbes.für Studierende;Koop.mit Rechtsanwaltskammer, Anwaltsvereinen und Stiftungen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studieneinführungswochen mit student. Mentoren und umfass. Einführung in den Studienalltag (Begrüßung, Studienplan, Einführung in technische Systeme, Campusführung, Mentorengruppen, Abendprogramm, Hochschullehrergespräche, Vorstellung studentischer Gruppen und von Fachbereichseinrichtungen sowie Ansprechpartnern, Bibliotheksführung); Nachrückerveranstaltung; Study-Skills-Kurse, profess. Mentoren., Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Instituto CAPAZ (DAAD-Exzellenzzentrum) zur Förd.des dt.-kolumb.Friedensprozesses; U.S.German Summer Law School in Intern.and Comparative Law Marquette Univ./Univ. of Wisconsin;Hessen Intern.Winter Univ.(Online Winter School);Franz-von-Liszt-Institut für Internat.Recht und Rechtsvergleichung;MJI mit Schwerpunkt europ./intern.Recht mit Auslandsphase,LL.M.dt.Recht,LL.M.Partneruniv.Wisconsin Law School; Refugee Law Clinic;Koop.mit Leibniz-Institut HSFK; intern.Moot Court, Harvard WorldMUN;Koop.mit Univ.Fed.do Grande do Sul(Brasilien)/Ajou;Univ.Suwon(Südkorea);ständ.Forschungskoop.m. EU-Kommission

Besonderheiten in der Ausstattung

Zweigbibliothek ReWi.:311 Ts.Bände,501 lfd.Zeitschriften (Druck);296 Einzelarbeitsplätze (Laptop), 44 Gruppenarbeitsplätze in Bib; Kopier-, Druck- und Scanmöglichkeiten; zahlreiche Online-Datenbanken mit Zugang für Stud.auch von außerhalb der Uni (u.a.Juris;Staudinger;Westlaw;Beck-online zzgl. div. Fach- und weiterer Module;Beck-eBib;Wolters Kluwer;HeinOnline); elektron.Ausleihe und Rückgabe; Europ.Dokumentationszentrum; Lehrräume mit moderner Medientechnik(Beamer, Whiteboard,Lautsprecher); WLAN eduroam;Eltern-Kind-Raum.Komplette Barrierefreiheit im Hörsaalgebäude und der Bib(inkl.Aufzug, WC).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Breites, exzellentes Forschungsprofil der Professuren (u.a.Sportrecht,Amok,Compliance,Rechtsvergleichung,Umweltrecht,Grundlagenforschung: MPI-Direktorin). Institute:Anwaltsorientierte Juristenausbildung; Internat.Recht und Rechtsvergleichung (Franz-von-Liszt);rechtswissenschaftl.Grundlagenforschung (Rudolf-von-Jhering). Kriminalwissenschaften. Praktikerseminare (Arbeits- und Umweltrecht,Kriminologie, Gesundheitsrecht).Starker Fokus auf Internation.Recht, Völker-,Sicherheits- und Migrationsrecht, EU-Recht. CAPAZ-Institut Friedens- und Konfliktforschung, starke Drittmittelförderung (v.a.DFG,EU).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gründerförderungsangebote des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM) für Studierende, Absolvent*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der drei mittelhessischen Hochschulen in Gießen und Marburg.Regionales Verbundprojekt "StartMiUp" fördert (interdisziplinär) Gründungsinteressenten und erleichtert Schritte in die Selbständigkeit,insbesondere für Studierende und Alumni.Kostenfreies Beratungsangebot iRd StartUp-Clinic für potentielle Gründer*innen von der Gründungsidee bis zur Umsetzung (Legal&wirtschaftl.Beratung). Daneben Angebote durch Career-Centre und des Alumni-Service der JLU.

Sonstige Besonderheiten

Studienbeginn SoSe möglich.3-semestrige Legal English-Ausbildung (UNIcertIII-Zertifikat); parkähnl.Campusgelände mit histor.Verwaltungsgebäuden in Zentrumsnähe mit sehr guter ÖPNV-Anbindung, gute Parkmöglichkeiten direkt auf dem Campus, altem Baumbestand und gebündelter moderner Studieninfrastruktur (Lehrräume,Bib mit Gruppenarbeitsräumen,Cafeteria mit Mittagstisch,Professuren,Prüfungsamt,Dekanat), persönl.Atmosphäre, Nähe und Ansprechbarkeit, kurze Wege, Leihradsystem; ELSA Giessen e.V.;Just Legal Tech e.V.;Büro für Nachhaltigkeit BfN mit zentralen und dezentralen Nachhaltigkeitsbeauftragten.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Gießen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 75 Studierenden des Studiengangs Rechtswissenschaft (St).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Unterstützung bei der Examensvorbereitung   S
Gibt es universitätsseitig Unterstützung bei der Examensvorbereitung?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Rechtswissenschaft
Examensvorbereitung   F
Gibt es Angebote und Trainings zur Vorbereitung aufs Examen?
Fachbereich Rechtswissenschaft

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Selbstlernplätze   S
Wie steht es um die Verfügbarkeit und die technische Ausstattung von Selbstlernplätzen?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fachbereich Rechtswissenschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Jura
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen