Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bauingenieurwesen

Bachelor of Engineering
Augsburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Ausbildungsintegrierend, Duales Studium, Praxisintegrierend
  • Standort(e): Augsburg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Augsburg
An der Hochschule 1
86161 Augsburg
Tel: 0821 5586-0
Fax: 0821 5586-3222
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Bauingenieurwesen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?
Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Technische Hochschule Augsburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, ausbildungsintegrierendes Studium, duales Studium und als praxisintegrierendes Studium in Augsburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Augsburg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Bauingenieurwesen hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?
Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:
Schwerpunkte:
Baubetrieb und Bauverfahren, Baustoffe und Recycling, Digitales Planen und Bauen, Grundbau und Umwelttechnik, Interdisziplinäre Projekte, Konstruktiver Ingenieurbau, Mathematik und Bauphysik, Projektmanagement und Recht, Statik und Informatik, Verkehrsbau und Verkehrsplanung
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 14.03.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie im Webauftritt der Hochschule: https://www.tha.de/Bewerbung.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie im Webauftritt der Hochschule: https://www.tha.de/Bewerbung.html
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Bauingenieurwesen ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Technische Hochschule Augsburg ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Bauingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Baubetrieb und Bauverfahren, Baustoffe und Recycling, Digitales Planen und Bauen, Grundbau und Umwelttechnik, Interdisziplinäre Projekte, Konstruktiver Ingenieurbau, Mathematik und Bauphysik, Projektmanagement und Recht, Statik und Informatik, Verkehrsbau und Verkehrsplanung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 14.03.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie im Webauftritt der Hochschule: https://www.tha.de/Bewerbung.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie im Webauftritt der Hochschule: https://www.tha.de/Bewerbung.html
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
317
Geschlechterverhältnis
72 % männlich
28 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
88
Absolvent:innen pro Jahr
63

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Grundlagen (z.B. Mathematik)
57
Konstruktion (Holz-/Stahl-/Massivbau)
27
Wasserwesen (Hydrologie /-mechanik)
27
Ressourcenwirtschaft
5

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch dual möglich
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen
Praxiselemente im Studiengang
18 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 20 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Geländeexkursionen
Eine mindestens zweitägige Exkursion.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang Bauingenieurwesen bietet eine breite Ausbildung in sämtlichen Kompetenzbereichen. Die Inhalte des Studiums werden systematisch durch Praxisphasen, Praktika, Projekte und Projektseminare vertieft und eingeübt. Neben der Vermittlung technischer Fertigkeiten wird ebenso großer Wert auf die Vermittlung so genannter Soft Skills gelegt.

Außercurriculare Angebote

Es finden regelmäßig Exkursionen statt. Zusätzlich finden verschiedene Veranstaltung, wie z. B. Weihnachtsbalken oder Brückenwettbewerb mit allen Studierenden statt. Des Weiteren können Studierende an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen, z. B. Betonkanuregatta. Am Ende des Sommersemesters findet ein Fakultätsfest statt.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
440
Anzahl der Lehrenden
19
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
20 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
50 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
21,1 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
15,8 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
5,3 %
Ressourcenwirtschaft
31,6 %
Verkehrswesen / Raumplanung
5,3 %
Baumanagement
10,5 %
Weitere Bereiche
10,5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die drei Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen und Energieeffizientes Planen und Bauen stellen die drei Ausbildungslinien der Fakultät dar. Sie werden durch das Weiterbildungsangebot erweitert und ergänzt. Es entsteht ein umfassendes Angebotspaket mit dem die Fakultät ihrem Alleinstellungsmerkmal und regionalem Bildungsauftrag als einzige Bau-Fakultät gerecht wird. Kleine Gruppen mit persönlichen Kontakt zu den Professor*innen, Gastdozenten aus dem In- und Ausland, breitgefächerter und praxisbetonter Studienplan, regelmäßig Tages- und Wochenexkursionen, studentische Wettbewerbe.

Prüfungen im Bachelorstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studienorientierungstag: Hilfe bei der Auswahl des Studiengangs. In Vorträgen u. Workshops vermitteln Expert*innen sowie Studierende Informationen aus erster Hand. Jeder Studientag stellt seine Studienangebote vor, Einblicke in Labore und Werkstätten,Führungen über den Campus, Online-Tests,Informations-Programm für Eltern. Girls- und boysday: Studierende zeigen Schüler*innen das Studium

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungsveranstaltungen vor Semesterbeginn und während der ersten Semesterwochen; Wintersemester "Startklar": Unser Studienanfängerprogramm Startklar soll eine erste Orientierung sowohl im Studienfach als auch an der Hochschule ermöglichen.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Die hochschulweite Firmenkontaktmesse Pyramid zählt zu den größten Rekrutierungsmessen in Süddeutschland: Studierende und Firmenvertreter treffen sich hier auf Augenhöhe. In direkten Gesprächen erfahren die Studierenden alles über Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmen und können sich Informationen für die Bewerbung direkt bei den Firmenvertretern holen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungsveranstaltungen vor Semesterbeginn und während der ersten Semesterwochen; Wintersemester "Startklar": Unser Studienanfängerprogramm Startklar soll eine erste Orientierung sowohl im Studienfach als auch an der Hochschule ermöglichen., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Angebote englischsprachiger Kurse und Vorlesungen, z.T. Möglichkeit Praxissemester als Auslandsstudiensemester, Projektarbeiten an ausländischen Projekten, Teilnahme an Exkursionen; z.T. Pflichtmodul auf Englisch als fester Bestandteil. Zahlreiche Partnerhochschulen im Ausland vorhanden.

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Fakultät verfügt über gut ausgestattete Labore für die Bereiche Baustoff, Vermessung, Grund- und Wasserbau und Messtechnik. Außerdem stehen ein Siedlungswasserwirtschaftslabor, ein CAX-Labor mit 3D-Plottern und -scanner und eine Modellbauwerkstatt sowie ein Freilandlabor und Lichtlabor mit künstlichem Himmel zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Nachhaltigkeit und Digitalisierung; klimaneutrale Gebäude und Stadtquartiere; Ökobilanzierung; Nachhaltigkeitszertifizierung; Energetische Messtechnik; Supervision & Optimierung neuer Gebäude aus Daten Exploration; Cyber-Physikalische Systeme für erneuerbare Energien; Energienutzungsplanung; Photobioreaktoren in der Fassade; Verbindungsmittel im Holzbau; Freiland-Lysimeter-Anlage; Carbonbeton; nichtmetallische Bewehrung; "grüner Beton"; nachhaltiger Beton; Holz-Beton-Verbund; Forschungsschwerpunkte Bereich Siedlungswasserwirtschaft

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

0

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Es gibt den besonderen Studiengang "Forschungsmaster", der in Kooperation mit der Industrie stattfindet. Dort wird während der gesamten Studienzeit ein Forschungsprojekt bearbeitet. Des Weiteren dürfen Studierende bei den Forschungsprojekten mitarbeiten.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Es besteht ein Alumninetzwerk, über das zahlreiche Kontakte und Verbindungen - auch hinsichtlich Unternehmensgründungen - aufgebaut werden.

Sonstige Besonderheiten

Für Studierende stehen Arbeitsplätze zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Augsburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 67 Studierenden des Studiengangs Bauingenieurwesen (B.Eng., auch mit vertiefter Praxis oder Verbund).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Architektur und Bauwesen

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Architektur und Bauwesen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen