Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Linguistik

Master
Konstanz
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Allgemeine Sprachwissenschaft, Linguistik, Vergleichende Sprachwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Konstanz
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Linguistik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Konstanz
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Tel: 07531 88-0
Fax: 07531 88-3688
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Linguistik studiere?

Beim Studiengang Linguistik an der Universität Konstanz handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Allgemeine Sprachwissenschaft, Linguistik, Vergleichende Sprachwissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Linguistik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Konstanz angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Konstanz angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Linguistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Linguistik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Linguistik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Linguistik sind:

Schwerpunkte:
Allgemeine Linguistik, Anglistische Linguistik, Germanistische Linguistik, Methoden der Linguistik, Phonetik, Phonologie und Morphologie, Romanistische Linguistik, Slavistische Linguistik, Syntax, Semantik und Pragmatik
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.10.2023 - 10.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
Hochschulwechsler:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2024
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15. Januar (zulassungsbeschränkte Studiengänge), 15. März (zulassungsfreie Studiengänge), sofern nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Allgemeine Linguistik, Anglistische Linguistik, Germanistische Linguistik, Methoden der Linguistik, Phonetik, Phonologie und Morphologie, Romanistische Linguistik, Slavistische Linguistik, Syntax, Semantik und Pragmatik
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.10.2023 - 10.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
Hochschulwechsler:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.7. (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 15.9. (zulassungsfreie Studiengänge), sofern beim Studiengang nicht anders angegeben

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2024
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
15. Januar (zulassungsbeschränkte Studiengänge), 15. März (zulassungsfreie Studiengänge), sofern nicht anders angegeben
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg gibt es Studiengebühren für Studierende aus Ländern außerhalb der EU/des EWR, sowie Gebühren für ein Zweitstudium. Es bestehen Ausnahmen. Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.
Anmerkung:
Das Studium kann vertieft werden in: Allgemeine, Anglistische, Germanistische, Romanistische oder Slavistische Linguistik.
Es ist ein Double Degree mit der Universität Verona möglich.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Germanistik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Gegenstand des Studiums ist die theoretische Beschreibung und Analyse von sprachlichen Strukturen sowie deren Formalisierung. Hierfür vermittelt der Studiengang analytische und methodische Kompetenz. Es sind gute Sprachkenntnisse des Englischen erforderlich.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

6 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

aktive Fachschaft

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Lehre in Kernbereichen

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache
0,0 %
Ältere deutsche Literatur
21,7 %
Neuere Literatur
48,7 %
Historische Sprachwissenschaft
0,0 %
Sprachwissenschaft
29,6 %
Weitere Bereiche
0,0 %

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
14
Studierende am Fachbereich
660
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
30

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Hoher Grad der Einbindung der Studierenden in die Lehre, da hauptsächlich in Seminarform unterrichtet wird; hoher Grad an Interdisziplinarität, da Lehrveranstaltungen regelmäßig mit Lehrenden anderer Philologien oder Kunstwissenschaft oder Medienwissenschaft angeboten werden. Hohe Methodenorientierung auf allen Niveaustufen. Die sprachwissenschaftlichen Labors stellen einen wesentlichen Bestandteil in der Lehre am Fachbereich Linguistik dar und tragen damit maßgeblich zur Ausbildung der Studierenden bei.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Gemeinsames Programm zur Studierendenmobilität der Fachbereiche Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften und Linguistik. Eigene Stellen für die Erasmuskoordination und Internationalisierungskoordination. Die Fachbereiche folgen einer abgestimmten Internationalisierungsstrategie mit dem Ziel des quantitativen wie qualitativen Ausbaus der Studierenden- und Lehrendenmobilität.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich Linguistik verfügt über modern ausgestattete Labors für experimentelle Sprachwissenschaft, in denen korpus- und computerlinguistische Studien, Sprachproduktions- und Sprachperzeptionsexperimente sowie psycholinguistische und neurolinguistische Studien durchgeführt werden können.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Der Fachbereich Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften ist Miglied im Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschung der Universität Konstanz (ZkF) und ist beteiligt an dem aus Bundesmitteln finanzierten Zentrum für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Aktuelle Themen der Forschergruppe "Questions at the Interfaces" (Fachbereich Linguistik) gehen unmittelbar in die Lehre ein, ebenso Themen aus dem Exzellenzcluster "The Politics of Inequality".

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Fachbereiche unterhalten regelmäßig Doktoranden- und Graduiertenkollegs. Nachwuchswissenschaftler*innen erhalten sehr frühzeitig größtmögliche Freiheit und Autonomie. Die Universität Konstanz vergibt dazu u.a. den Status des/der "Konstanzer unabhängigen Nachwuchswissenschaftlers*in". Für Nachwuchswissenschaftler*innen hält die Universität Konstanz mit dem Young Scholar Fund Haushaltsmittel bereit, für die ausschließlich der wissenschaftliche Nachwuchs antragsberechtigt ist. Es stehen zudem extra Reise- und Konferenzmittel bereit.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Mit dem Projekt Kilometer 1 bietet die Universität Konstanz zentral eine unterstützende Einrichtung für Ausgründungen an.

Sonstige Besonderheiten

Im Bereich der Sprachwissenschaft wird die Beschäftigung mit allen grundlegenden theoretischen Bereichen der linguistischen Theorie mit quantitativer Forschung in Experimentallinguistik (Phonetik, Psycholinguistik, Neurolinguistik) und Computerlinguistik verbunden.

Weitere Informationen zur Forschung

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Französisch; Italienisch; Spanisch

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Hohe Interdisziplinarität, hoher Forschungsbezug, Methodenkompetenz; Auslandsaufenthalt wird gefördert; es werden zwei romanische Sprachen studiert. Möglichkeit der Mitarbeit in den sprachwissenschaftlichen Laboren, auch für die Vorbereitung von M.A.-Arbeiten.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

9 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

"Syntax Social"-Abende, aktive Fachschaft LitLing

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
70 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Lehre in Kernbereichen

Kulturwissenschaft
17,9 %
Literaturwissenschaft
44,6 %
Regionalwissenschaften
0,0 %
Sprachwissenschaft
37,5 %
Weitere Bereiche
0,0 %

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
11
Studierende am Fachbereich
420

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Förderung der Methodenkompetenz in eigenem Modul; Praktikumsmöglichkeiten in linguistischen Laboren oder am Zentrum für Mehrsprachigkeit; Möglichkeit der Mitarbeit in Forschungsprojekten.

Besonderheiten in der Lehre

Hoher Grad der Einbindung der Studierenden in die Lehre, da hauptsächlich in Seminarform unterrichtet wird; hoher Grad an Interdisziplinarität, da Lehrveranstaltungen regelmäßig mit Lehrenden anderer Philologien oder Kunstwissenschaft oder Medienwissenschaft angeboten werden. Hohe Methodenorientierung auf allen Niveaustufen. Die sprachwissenschaftlichen Labors stellen einen wesentlichen Bestandteil in der Lehre am Fachbereich Linguistik dar und tragen damit maßgeblich zur Ausbildung der Studierenden bei.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Gemeinsames Programm zur Studierendenmobilität der Fachbereiche Literatur-, Kunst- und Medienwissenshchaften und Linguistik. Eigene Stellen für die Erasmuskoordination und Internationalisierungskoordination. Die Fachbereiche folgen einer abgestimmten Internationalisierungsstrategie mit dem Ziel des quantitativen wie qualitativen Ausbaus der Studierenden- und Lehrendenmobilität.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich Linguistik verfügt über modern ausgestattete Labors für experimentelle Sprachwissenschaft, in denen Korpus- und computerlinguistische Studien, Sprachproduktions- und Sprachperzeptionsexperimente sowie psycholinguistische und neurolinguistische Studien durchgeführt werden können.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Der Fachbereich Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften ist Mitglied im Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschung (ZkF) der Universität Konstanz. Aktuelle Themen der Forschungsgruppe "Questions at the Interfaces" gehen unmittelbar in die Lehre ein, ebenso Themen aus dem Exzellenzcluster "The Politics of Inequality".

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Fachbereiche unterhalten regelmäßig Doktoranden- und Graduiertenkollegs. Nachwuchswissenschaftler*innen erhalten sehr frühzeitig größtmögliche Freiheit und Autonomie. Die Universität Konstanz vergibt dazu u.a. den Status des/der "Konstanzer unabhängigen Nachwuchswissenschaftlers*in". Für Nachwuchswissenschaftler*innen hält die Universität Konstanz mit dem Young Scholar Fund Haushaltsmittel bereit, für die ausschließlich der wissenschaftliche Nachwuchs antragsberechtigt ist. Es stehen zudem extra Reise- und Konferenzmittel bereit.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Mit dem Projekt Kilometer 1 bietet die Universität Konstanz zentral eine unterstützende Einrichtung für Ausgründungen an.

Sonstige Besonderheiten

Im Bereich der Linguistik wird die Beschäftigung mit allen grundlegenden theoretischen Bereichen der linguistischen Theorie mit quantitativer Forschung in Experimentallinguistik (Phonetik, Psycholinguistik, Neurolinguistik) und Computerlinguistik verbunden.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Konstanz
Rankingergebnisse für den Standort Konstanz
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Romanistik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen