Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Chemie

Bachelor
Darmstadt
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Chemie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Darmstadt
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Chemie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Darmstadt
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Tel: 06151 16-01
Fax: 06151 16-25082
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Chemie studiere?

Beim Studiengang Chemie an der Technische Universität Darmstadt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Chemie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Chemie angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Darmstadt angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Darmstadt angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Chemie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Chemie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Chemie gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
www.tu-darmstadt.de/studieren/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Chemie ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Universität Darmstadt ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Chemie gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
www.tu-darmstadt.de/studieren/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
www.tu-darmstadt.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
www.tu-darmstadt.de/application
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
www.tu-darmstadt.de/application
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Zugang auch mit einer anerkannten Fachhochschulreife möglich.
Informationen zum Teilzeitstudium: www.teilzeitstudium.tu-darmstadt.de
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Ansprechpartner/Kontakt:
TU Darmstadt Studierendenservice
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
308
Geschlechterverhältnis
58 % männlich
42 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
101

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester
Mittlere Studiendauer
7.9 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Lehrprofil
Pflicht: Biochemie/Lebenswissenschaften, Technische Chemie, Theoretische Chemie, Polymerchemie, Wahl: Materialchemie

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Ziel des Studienganges ist es, Absolvent*innen zu befähigen, technische und naturwissenschaftliche Problemstellungen chemischer Natur in ihrer ganzen Breite mit modernen theoretischen und experimentellen Methoden zu bearbeiten und zu lösen. Neben den klassischen Disziplinen Allgemeine Chemie, Anorganische Chemie, Organische Chemie und Physikalische Chemie erfolgt im Bachelorstudium außerdem der Erwerb von Grundkompetenzen in Technische Chemie, Makromolekulare Chemie, Biochemie und Theoretische Chemie.

Außercurriculare Angebote

Teilnahme an CompuGene (Wettbewerb, früher iGEM) oder SensUs möglich, Besuch der Ringvorlesungen, Erhalt Zertifikat iSP (Interdisziplinäre Studienschwerpunkte) möglich, Besuch der Institutskolloquien zu aktuellen Forschungsthemen der Chemie, Teilnahme an UNITE!, Aktive Gruppen Junior GBM und JungChemiker*innen Forum, über Hochschuldidaktische Arbeitsstelle: Ausbildung zu Teamtutor*innen, Trainings zu Schlüsselkompetenzen, Moodle zu Studiertechniken belegbar, Teilnahme am Emanuel Merck Lectureship möglich

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
850

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Der Fachbereich Chemie zeigt eine besondere Stärke in der Ergänzung der drei chemischen Kernfächer Anorganische, Physikalische und Organische Chemie durch die Technische Chemie, Biochemie, Makromolekulare Chemie in Verbindung mit dem Bereich Kunststoffe des Fraunhofer LBF und Theoretische Chemie sowie Fachdidaktik Chemie. Diese breite Fächerkombination ist nahezu einmalig unter den deutschen Universitäten und bietet vielfältige interdisziplinäre Lehre & Forschung sowohl mit naturwissenschaftlichen Disziplinen (Biologie, Materialwissenschaft, Physik) als auch Ingenieurwissenschaften.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Im Masterbereich werden viele Vorlesungen von externen Lehrenden aus der Industrie und aus Forschungsinstituten angeboten. Dadurch ergeben sich Kontakte und Einblicke in das Berufsleben. Externe Praktika und Thesen, Auslandsaufenthalte sind problemlos im Studium integrierbar. Die Masterstudiengänge enthalten große Bereiche in denen die Studierenden sich entsprechend der eigenen freien Schwerpunktsetzung entwickeln können. Es ist ein sehr großes fachliches Angebot durch die Fächervielfalt im Bereich der Chemie und Biologie vorhanden.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

eigenes Schülerlabor, Girlsday, TU-Day, HOBIT, Wissenschaftstage und Ferienkurse, Tage der offenen Tür, StudEX (Experimentalvorlesung), Schüler*innenpraktika, Online-Self-Assessment, Studienberatungen mit Führungen, Studierendenkontakt von Klassen und Kursen zur Studienorientierung, DiSenSu:gender-/diversity-sensible berufsorientierende Coachings für Schülerinnen mit Migrationshintergrund

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungswoche (OWO) der Fachschaft, Rechnen in der Chemie, Per Anhalter durch das Periodensystem, professorales Mentoring, studentisches Mentoring, Lernnachmittag für Erstsemester, Studienberatung, Big Sisters und Buddy Programme, Lernzentrum und Tutorenzentrum (Beratung durch Studierende höherer Semester und Doktorand*innen

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Orientierungswoche (OWO) der Fachschaft, Peer-Mentoring Programm für Erstsemester Studierende, Fachschaftsevents (Spieleabende, Grillen etc.), International Coffee, Lern- und Tutorenzentrum Chemie, Gruppenarbeiten in Praktika und Übungen

Orientierungsangebote von Unternehmen

konaktiva, Spezialvorlesungen, Matching Wissenschaftler*innen im Unternehmen, Promotionsstipendien der Industrie, Abschlussarbeiten und Praktika in Unternehmen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption),,, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich pflegt eine Vielzahl von Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern an renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen und ist an zahlreichen Austauschprogrammen beteiligt. Dies ermöglicht allen Studierenden einen Auslandsaufenthalt während ihres Studiums. Die sorgfältige Abstimmung, Auswahl und Betreuung durch den Auslandsbeauftragten und eines professoralen Mentors sichert die Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen. Ausländischen Studierenden bieten wir ebenfalls ein attraktives Studienangebot und vielfältige Unterstützung.

Besonderheiten in der Ausstattung

Wir verfügen über die modernste apparative Ausstattung in Forschung und Lehre: Ein NMR-Zentrum beherbergt zahlreiche Großgeräte für die spezielle NMR-Analytik; unser Großgerätepark erstreckt sich über Massenspektrometrie, IR, Diffraktometrie, Elektronenmikroskopie, Rastertunnel-/Rasterkraftmikroskop, Laser- u. Ramanspektroskopie, DNS/Protein-Strukturanalytik; eigene digitale Lernumgebung (Computerpools), Lernzentrum mit Seminarräumen und Computerarbeitsplätzen; Tutorenzentrum mit Lehrbuchsammlung. In den letzten Jahren wurde allein in der Lehre mehr als 9 Mio. Euro investiert.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Das Forschungsprofil des Fachbereichs Chemie ist schwerpunktmäßig durch die drei Forschungsbereiche Katalyse, Polymere und Wirkstoffe geprägt. Methodisch sind diese Forschungsbereiche durch die beiden Querschnittsdisziplinen Magnetische Resonanz und Theoretische Chemie quervernetzt. Forschungs- und lehrrelevante Synergieeffekte ergeben sich durch das ingenieurwissenschaftlich geprägte Umfeld der TU Darmstadt sowie einen hohen Anteil an öffentlich und insbesondere industriell (sowohl bilateral als auch institutionell, z.B. Merck-TU Darmstadt Forschungslabor) geförderten Forschungsprojekten.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Mit dem Promotionskolleg Chemie, einem strukturierten Doktorandenprogramm, können Kollegiaten neben der Ausbildung durch forscherische Tätigkeiten zusätzlich ausreichend breite und vertiefte Fachkenntnisse und berufstypische Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Lehre, Präsentation, Führung, Zeit- und Projektmanagement erwerben. Besonders leistungsstarken Bachelorabsolvent*innen wird mit dem Exzellenzmaster ein studienverkürzender Einstieg zur Promotion ermöglicht. An der TU Darmstadt werden zudem zahlreiche Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen angeboten.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die TU Darmstadt bietet über das Innovations- und Gründungszentrum HIGHEST eine Vielzahl von Unterstützungsleistungen für junge Gründerinnen und Gründer sowie Startup-Unternehmen an, beispielsweise bei der Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle sowie bei der Suche nach Kapitalgebern und passenden Förderprogrammen. Im Fachbereich Chemie steht steht ein so genannter Gründungspromotor als Ansprechpartner zu Gründungsthemen für Studierende und das wissenschaftliche Personal zur Verfügung, der wiederum im engen Kontakt mit HIGHEST steht.

Sonstige Besonderheiten

Die Forschungsaktivitäten am Fachbereich Chemie kombinieren die für die Ausbildung von Studierenden notwendige fachliche Breite mit einer standortbedingten Setzung von Schwerpunkten, die für internationale Sichtbarkeit und Attraktivität sorgen. Durch die starke Präsenz anwendungsorientiert forschender Gruppen und die Kooperationen mit der Industrie im Raum Rhein-Main-Neckar kann der Fachbereich überdurchschnittlich vielen Studierenden besonders praxisnahe industrieorientierte Forschung und Lehre anbieten, industrielle Praktika und Abschlussarbeiten vermitteln und beste Berufsaussichten bieten.

GDCh-Ortsgruppe und JungChemikerForum
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Darmstadt
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Fachwissenschaftliche Kompetenzen
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 69 Studierenden des Studiengangs Chemie (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Fachwissenschaftliche Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?
Fachübergreifende Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?
Methodische Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Chemie
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Chemie
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen