1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Bibliotheks- und Informationsmanagement
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Anzeige Ein Angebot der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Digitale Medien, Informationswissenschaft, Kultur-, Theaterpädagogik, Medienpädagogik, Medienkultur, Praktische Informatik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Hamburg
Fakultät:
Fakultät Design Medien und Information
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Open Access, Open Science, Informationsverhalten und User Experience, Informationsarchitekturen und - systeme, Informationsethik und -recht, Sprach- und Webtechnologien, Informationsdienstleistungen und Publikationservices, Personal-, Innovations- und Changemanagement, Information Research und Retrieval, Informations- und Medienkompetenz, Bibliothekspädagogik
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
11.10.2021 - 26.02.2022
Letzter Vorlesungstag: 26.02.2022 (Ausnahme für die Studiengänge des Departments Pflege und Management: 19.02.2022)

Ausnahme für die Studiengänge des Departments Public Management: 13.09.2021 - 28.01.2022.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
22.03.2021 - 16.07.2021
Ausnahme für die Studiengänge der Departments Pflege und Management und Public Management: 15.03.2021 - 16.07.2021
Sonstiges
Studienbeitrag:
335.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren wurden zum
Wintersemester 2012/2013 abgeschafft.
Anmerkung:
Kontakt:
Fr. Prof. Christine Gläser
Finkenau 35, R.253
22081 Hamburg
Tel.: +49 40 42875-3630
Email: christine.glaeser@haw-hamburg.de
Ansprechpartner
Prof. Christine Gläser
Tel: +49 40 428 75-3630
Kontakt Hochschule
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
T.: 040 42875-9898
F.: 040 42875-9149
Weitere Informationen / Services:
www.haw-hamburg.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Der Zugang zu Medien, Information und Daten ist relevant für Informationsgerechtigkeit und Teilhabe in einer demokratischen Gesellschaft sowie für eine offene, vernetzte und lebendige Lern- und Forschungskultur. Im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement werden Expert*innen qualifiziert, die Informationssysteme und -architekturen für die Informationsversorgung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft gestalten und Teilhabe, Partizipation und Inklusion nach der Maxime des Lebenslangen Lernens unterstützen.

Gegenstand des Studiums sind Aktivitäten rund um die Kuratierung, Strukturierung, Bereitstellung und Vermittlung von Medien, Information und Daten. Dazu gehören die Analyse von Informationsverhalten, Konzepte der Wissensorganisation und -repräsentation, die Gestaltung von (digitalen) Such-, Lern- und Forschungsumgebungen für die Informationsinfrastrukturen von Bibliotheken, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie von Unternehmen der Informationswirtschaft. Digitale Transformationsprozesse setzen ein agiles Innovations-, Personal- und Change Management voraus. Ebenso relevant ist der versierte Umgang mit Daten, Information und Medien seitens der Nutzer*innen. Informations- und Medienkompetenz werden unter Berücksichtigung von ethischen und -rechtlichen Fragestellungen im Rahmen der Bibliothekspädagogik gefördert. Im Mittelpunkt des Studiums steht immer der Mensch im Umgang mit Daten, Information und Wissen.

Stimmen von Studierenden

DIDAKTISCHES KONZEPT & PROFILIERUNG

Dem Studium liegt das Konzept des Guided Learning zugrunde. Es unterstützt das selbstbestimmte Lernen in Werkstätten, Laboren, Projekten und digitalen Lernszenarien. Bereits ab dem 2. Sem, besteht die Möglichkeit einer Spezialisierung:

Teilhabe in der Informationsgesellschaft

Im Fokus des Profils stehen Methoden und Konzepte, die lebenslanges Lernen und Teilhabe in der Gesellschaft unterstützen und die Informations- und Medienversorgung im Sozialraum sichern. Qualifiziert werden Expert*innen, die sich mit ethischen und gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen und Programme für Bibliothekspädagogik sowie die Kultur- und Bildungsarbeit entwickeln.

Digitale & offene Wissenschaft

Im Fokus stehen digitale Transformationsprozesse in Forschung und Lehre. Es geht um die Identifizierung, Aufbereitung und Strukturierung von wissenschaftlich relevanten Daten und Informationen. Qualifiziert werden Expert*innen, die Informationsinfrastrukturen und Services entwickeln und managen sowie Open-Science-Initiativen gestalten, um die Verfügbarkeit von Information in Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern.

Search & User Experience

Im Fokus steht die Gestaltung von Such- und Informationssystemen in Bibliotheken, Informationseinrichtungen und Unternehmen. Qualifiziert werden Expert*innen, die Such- und Informationsprozesse in Informationssystemen verstehen, evaluieren und auf Basis valider wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Perspektive von Nutzenden optimieren.

Mögliche Berufsfelder

Die Expertise von Informationsspezialist*innen ist in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken sowie in Kultur- und Bildungseinrichtungen ebenso gefragt wie in Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Informationswirtschaft. Das Berufsfeld ist geprägt durch vielseitige und dynamische Tätigkeitsfelder, die in öffentlichen Nutzungskontexten im Zeichen der Informations- und Forschungsfreiheit stehen. Insbesondere Bibliotheken und Forschungseinrichtungen sind international vernetzt, tauschen Ideen, Erkenntnisse und Best Practices aus und machen Daten, Information und Wissen verfügbar.

Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bibliotheks- und Informationsmanagement studiere?
Beim Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts
Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?
Die Sachgebiete des Studiengangs sind Digitale Medien, Informationswissenschaft, Kultur-, Theaterpädagogik, Medienpädagogik, Medienkultur und Praktische Informatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Bibliotheks- und Informationsmanagement angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Hamburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Hamburg.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bibliotheks- und Informationsmanagement zu studieren?
Für das Studium des Fachs Bibliotheks- und Informationsmanagement gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Bibliotheks- und Informationsmanagement sind:
Schwerpunkte:
Open Access, Open Science, Informationsverhalten und User Experience, Informationsarchitekturen und - systeme, Informationsethik und -recht, Sprach- und Webtechnologien, Informationsdienstleistungen und Publikationservices, Personal-, Innovations- und Changemanagement, Information Research und Retrieval, Informations- und Medienkompetenz, Bibliothekspädagogik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
11.10.2021 - 26.02.2022
Letzter Vorlesungstag: 26.02.2022 (Ausnahme für die Studiengänge des Departments Pflege und Management: 19.02.2022)

Ausnahme für die Studiengänge des Departments Public Management: 13.09.2021 - 28.01.2022.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber*innen einheitliche Bewerbungsfristen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
10 Tage nach Erhalt der Zulassung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gelten für alle Studienplatzbewerber einheitliche Bewerbungsfristen.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
22.03.2021 - 16.07.2021
Ausnahme für die Studiengänge der Departments Pflege und Management und Public Management: 15.03.2021 - 16.07.2021
Gibt es einen Studienbeitrag?
Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 335.00 EUR / Semester

Bemerkung:

Die Studiengebühren wurden zum
Wintersemester 2012/2013 abgeschafft.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.