Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Mathematik

Bachelor
Heidelberg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Mathematik, Mathematik (Lehramt)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Heidelberg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Mathematik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die Daten beziehen sich auf den Standort Heidelberg.
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Seminarstraße 2
69117 Heidelberg
Tel: 06221 54-0
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Mathematik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Mathematik studiere?
Beim Studiengang Mathematik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Mathematik, Mathematik (Lehramt).
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Mathematik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Heidelberg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Heidelberg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Mathematik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Mathematik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Mathematik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Mathematik sind:
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Sekundarstufe II (bis Klasse 11) oder das Gymnasium
  • Alle Stufen, Schulformen
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Hier finden Sie immer die aktuellen Termine und Fristen:

https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienorganisation/termine-und-fristen
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Mathematik ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Mathematik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Informationen zur Delta-Prüfung finden Sie hier: https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/bewerben-einschreiben/voraussetzungen-fuer-ein-studium/deltapruefung
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Sekundarstufe II (bis Klasse 11) oder das Gymnasium
  • Alle Stufen, Schulformen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Hier finden Sie immer die aktuellen Termine und Fristen:

https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienorganisation/termine-und-fristen
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Für die grundständigen Studiengänge und konsekutiven Masterstudiengänge an der Universität Heidelberg werden keine allgemeinen Studiengebühren erhoben. Für internationale Studierende aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) werden an allen Hochschulen Baden-Württembergs Studiengebühren in Höhe von 1.500 Euro pro Semester erhoben.
Anmerkung:
100%, 50% (Lehramtsoption)
(An der Universität Heidelberg ist es im Bachelorstudium möglich, ein Fach mit 100% oder zwei Fächer zu je 50% oder ein Fach zu 75% und ein weiteres Fach zu 25% zu studieren.)

Berufsziel Lehrer*in: Immatrikulation in einen polyvalenten zwei-Fach-(50%)-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption.
Auf unserer Übersichtsseite zum polyvalenten Bachelor finden Sie Informationen zum Lehramtsstudium an der Universität Heidelberg:
https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienangebot/lehrerin-werden/bachelor-phase
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Informationen zur Delta-Prüfung finden Sie hier: https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/bewerben-einschreiben/voraussetzungen-fuer-ein-studium/deltapruefung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
398
Geschlechterverhältnis
69 % männlich
31 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
151
Absolvent:innen pro Jahr
62

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik, Statistik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang Mathematik hat das Ziel einer mathematischen Grundausbildung. Die Heidelberger Mathematik ist inhaltlich breit aufgestellt und bietet im Rahmen der Lehre Einblicke in nahezu alle klassischen Studiengebiete. Zusätzlich bieten die verschiedenen Wahloptionen die Möglichkeit sich in verschiedenen Bereichen zu vertiefen.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
7 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1010

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Ein breites Lehrangebot an verschiedenen Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten wird innerhalb der Fakultät und auch über den Exzellenzcluster, das IWR und die verschiedenen Graduiertenschulen bereitgestellt. Insbesondere für die Masterstudierenden ist eine Einbindung in die excellente Forschung möglich. Weiterhin wird die Möglichkeit eines vertieften interdisziplinären Bezugs über Anwendungsgebiete angeboten.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Ein breites Lehrangebot an verschiedenen Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten wird innerhalb der Fakultät und auch über den Exzellenzcluster, das IWR und die verschiedenen Graduiertenschulen bereitgestellt. Insbesondere für die Masterstudierenden ist eine Einbindung in die excellente Forschung möglich. Weiterhin wird die Möglichkeit eines vertieften interdisziplinären Bezugs über Anwendungsgebiete angeboten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

der Studieninformationstag der Universität und die Orientierungstage Rhein-Neckar mit Beteiligung der Mathematik

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungsveranstaltung der Fachschaft mit Vorstellung der Fakultät und des Studiengangs, Organisation des Studiums, und Angebote zum Kennenlernen der anderen Studienanfänger, spezieller zweiwöchiger Vorkurs zu Themen der Mathematik, weiterhin der Help-Desk als ein zusätzliches Beratungsangebot

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Heidelberger Mathematik weist eine starke internationale Vernetzung auf, es bestehen zahlreiche Kooperationen und gemeinsame Forschungsprojekte mit Institutionen auf der ganzen Welt. Davon profitieren auch die Studierenden in hohem Maße, für die ein internationaler Austausch auch über die üblichen Programme hinaus möglich ist.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Parix XI, Frankreich; Universität Wien, Österreich; Universita delgi Studi die Roma, La Spaienza, Italien; Universitetet i Bergen, Norwegen; Lunds universitet, Schweden; Bilkent, Universitesi, Türkei; University of Leeds, Großbritannien; Universidad Complutense de Madrid; Univerzita Karlova v Praze, Tschechien; Universite de Montpellier, Frankreich

Besonderheiten in der Ausstattung

Die am Fachbereich entwickelte e-Learning-Plattform MaMpf vernetzt als Hypermediasystem die Lehrinhalte innerhalb und zwischen den verschiedenen Lehrveranstaltungen und unterstützt die Studierenden so beim eigenständigen Lernen. Veranstaltungen sowie Lernmaterialien vergangener Semester bleiben nachhaltig verfügbar, können durch die Lehrenden referenziert und von den Studierenden nach einzelnen Begriffen durchsucht werden. Weiterhin gibt es eine moderne Computing Infrastruktur mit Rechenclustern für die Nutzung im Rahmen der Abschlussarbeit.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Mathematik in Heidelberg zeichnet sich durch die starke Verbindung zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen den einzelnen Teilgebieten aus. In der Reinen Mathematik hat sich ein gebietsübergreifender Forschungsschwerpunkt in der Arithmetik und Geometrie gebildet. Die Angewandte Mathematik zeichnet sich durch ihre Interdisziplinarität aus, mehrere Arbeitsgruppen sind am Interdisziplinären Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen angesiedelt. Das Exzellenzcluster STRUCTURES bündelt die gebietsübergreifende Forschung und Nachwuchsförderung.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der wissenschaftliche Nachwuchs wird in verschiedensten Bereichen gefördert z.B. im Exzellenzcluster STRUCTURES; mehreren Graduiertenkollegs zu verschiedenen Forschungsschwerpunkten; der Heidelberg Graduate School of Mathematical and Computational Methods for the Sciences (HGS); des MATCH; der verschiedenen Forschergruppen und Sonderforschungsbereiche.

Sonstige Besonderheiten

MaMpf, die Mathematischen Medienplattform, ist ein ständig wachsendes Projekt, das verschiedene E-Learning-Angebote bündelt z.B.: Hypervideos: Vorlesungs-, Beispiel- und Wiederholungsvideos mit inhaltlicher Gliederung und Links zu verwandten Materialien; Hypertexte: Vorlesungsskripte, Übungsblätter und Zusatzmaterialien mit inhaltlicher Gliederung und Links zu verwandten Materialien; Quizzes: zusammengestellt aus einer umfangreichen Sammlung von Multiple-Choice-Fragen und Rechenaufgaben sowie angeleitete Beweise unterstützt durch Tagging-System, Vernetzung der Schlagwörter und Mind-Maps.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft

Studierende

Anzahl der Studierenden
267
Geschlechterverhältnis
51 % männlich
49 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
101
Absolvent:innen pro Jahr
35

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Mathematik, Statistik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der 50% Bachelorstudiengang Mathematik kann in zwei Ausprägungen studiert werden. In Kombination mit einem weiteren Lehramtsfach und der Lehramtsoption bildet er die Grundlage für einen anschließenden Master of Education mit dem Berufsziel Lehrer*in. Er kann auch mit einem anderen beliebigen Studienfach kombiniert werden und somit eine individuelle Ausprägung ermöglichen.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
7 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1010

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Ein breites Lehrangebot an verschiedenen Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten wird innerhalb der Fakultät und auch über den Exzellenzcluster, das IWR und die verschiedenen Graduiertenschulen bereitgestellt. Insbesondere für die Masterstudierenden ist eine Einbindung in die excellente Forschung möglich. Weiterhin wird die Möglichkeit eines vertieften interdisziplinären Bezugs über Anwendungsgebiete angeboten.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Ein breites Lehrangebot an verschiedenen Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten wird innerhalb der Fakultät und auch über den Exzellenzcluster, das IWR und die verschiedenen Graduiertenschulen bereitgestellt. Insbesondere für die Masterstudierenden ist eine Einbindung in die excellente Forschung möglich. Weiterhin wird die Möglichkeit eines vertieften interdisziplinären Bezugs über Anwendungsgebiete angeboten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

der Studieninformationstag der Universität und die Orientierungstage Rhein-Neckar mit Beteiligung der Mathematik

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungsveranstaltung der Fachschaft mit Vorstellung der Fakultät und des Studiengangs, Organisation des Studiums, und Angebote zum Kennenlernen der anderen Studienanfänger, spezieller zweiwöchiger Vorkurs zu Themen der Mathematik, weiterhin der Help-Desk als ein zusätzliches Beratungsangebot

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Heidelberger Mathematik weist eine starke internationale Vernetzung auf, es bestehen zahlreiche Kooperationen und gemeinsame Forschungsprojekte mit Institutionen auf der ganzen Welt. Davon profitieren auch die Studierenden in hohem Maße, für die ein internationaler Austausch auch über die üblichen Programme hinaus möglich ist.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Parix XI, Frankreich; Universität Wien, Österreich; Universita delgi Studi die Roma, La Spaienza, Italien; Universitetet i Bergen, Norwegen; Lunds universitet, Schweden; Bilkent, Universitesi, Türkei; University of Leeds, Großbritannien; Universidad Complutense de Madrid; Univerzita Karlova v Praze, Tschechien; Universite de Montpellier, Frankreich

Besonderheiten in der Ausstattung

Die am Fachbereich entwickelte e-Learning-Plattform MaMpf vernetzt als Hypermediasystem die Lehrinhalte innerhalb und zwischen den verschiedenen Lehrveranstaltungen und unterstützt die Studierenden so beim eigenständigen Lernen. Veranstaltungen sowie Lernmaterialien vergangener Semester bleiben nachhaltig verfügbar, können durch die Lehrenden referenziert und von den Studierenden nach einzelnen Begriffen durchsucht werden. Weiterhin gibt es eine moderne Computing Infrastruktur mit Rechenclustern für die Nutzung im Rahmen der Abschlussarbeit.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Mathematik in Heidelberg zeichnet sich durch die starke Verbindung zwischen Theorie und Praxis sowie zwischen den einzelnen Teilgebieten aus. In der Reinen Mathematik hat sich ein gebietsübergreifender Forschungsschwerpunkt in der Arithmetik und Geometrie gebildet. Die Angewandte Mathematik zeichnet sich durch ihre Interdisziplinarität aus, mehrere Arbeitsgruppen sind am Interdisziplinären Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen angesiedelt. Das Exzellenzcluster STRUCTURES bündelt die gebietsübergreifende Forschung und Nachwuchsförderung.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der wissenschaftliche Nachwuchs wird in verschiedensten Bereichen gefördert z.B. im Exzellenzcluster STRUCTURES; mehreren Graduiertenkollegs zu verschiedenen Forschungsschwerpunkten; der Heidelberg Graduate School of Mathematical and Computational Methods for the Sciences (HGS); des MATCH; der verschiedenen Forschergruppen und Sonderforschungsbereiche.

Sonstige Besonderheiten

MaMpf, die Mathematischen Medienplattform, ist ein ständig wachsendes Projekt, das verschiedene E-Learning-Angebote bündelt z.B.: Hypervideos: Vorlesungs-, Beispiel- und Wiederholungsvideos mit inhaltlicher Gliederung und Links zu verwandten Materialien; Hypertexte: Vorlesungsskripte, Übungsblätter und Zusatzmaterialien mit inhaltlicher Gliederung und Links zu verwandten Materialien; Quizzes: zusammengestellt aus einer umfangreichen Sammlung von Multiple-Choice-Fragen und Rechenaufgaben sowie angeleitete Beweise unterstützt durch Tagging-System, Vernetzung der Schlagwörter und Mind-Maps.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Rankingergebnisse für den Standort Heidelberg
Rankingergebnisse für den Standort Heidelberg
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 79 Studierenden der Studiengänge Mathematik (B.Sc.) 100% und Mathematik (B.Sc.) 50%.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 79 Studierenden der Studiengänge Mathematik (B.Sc.) 100% und Mathematik (B.Sc.) 50%.

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Mathematik und Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Mathematik und Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen