Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Kunststoff- und Elastomertechnik

Bachelor of Engineering
Würzburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Kunststofftechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend
  • Standort(e): Würzburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kunststoff- und Elastomertechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Münzstraße 12
97070 Würzburg
Tel: 0931 3511-0
Fax: 0931 3511-6994
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Kunststoff- und Elastomertechnik studiere?

Beim Studiengang Kunststoff- und Elastomertechnik an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Kunststofftechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Kunststoff- und Elastomertechnik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium und als praxisintegrierendes Studium in Würzburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Würzburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Kunststoff- und Elastomertechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Kunststoff- und Elastomertechnik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Kunststoff- und Elastomertechnik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Kunststoff- und Elastomertechnik sind:

Schwerpunkte:
Auslegung und Konstruktion von Kunststoffbauteilen, Struktur und Eigenschaften von Polymeren, Verarbeitung von Kunststoffen, Werkstoffkunde und -prüfung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Kunststoff- und Elastomertechnik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Kunststoff- und Elastomertechnik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Außerdem gilt folgendes: Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung der THWS, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Auslegung und Konstruktion von Kunststoffbauteilen, Struktur und Eigenschaften von Polymeren, Verarbeitung von Kunststoffen, Werkstoffkunde und -prüfung

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Studium mit vertiefter Praxis möglich. Infos unter www.thws.de/hochschule-dual
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung der THWS, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
90
Geschlechterverhältnis
81 % männlich
19 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16
Absolvent:innen pro Jahr
36

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
207 Credits in Pflichtmodulen, 3 in Wahlpflichtmodulen
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 27 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Enge fachliche und organisatorische Kontakte zum SKZ (Das Kunststoff-Zentrum) und zur DKG (Deutsche Kautschuk-Gesellschaft); Vermittlung vertiefter Kenntnisse der Kautschuktechnologie (Vorlesung u. Laborpraktika); Zahlreiche Laborpraktika in kleinen Gruppen; Konstruktionsübungen und Projektarbeit im Team; hoher Praxisanteil (Vorpraxis u. Industriepraktikum); Vortragsreihe mit Dozenten der Industrie. Exkursionen zu Firmen der Kunststoff- u. Kautschukindustrie; Durchführung von Bachelorarbeiten i.d.R. bei Unternehmen der Kunststoff verarb. Industrie bzw. Instituten für Kunststofftechnik.

Außercurriculare Angebote

Studierende können Weiterbildungsanagebot des SKZ kostenlos nutzen, an der DKG-Tagung (mit Vorträgen) und an der International Week teilnehmen. Jährlich findet außerdem die Alumni- und Weiterbildungsveranstaltung der Kunststoffingenieure (King-Event) statt, an dem auch die Studierenden teilnehmen können.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
1 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
90
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
12 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Vermittlung vertiefter Kenntnisse der Kautschuktechnologie (Vorlesungen und Laborpraktika); umfangreiche Laborpraktika während der laufenden Studiensemester in verschiedensten technischen Laboren; Konstruktionsübungen, Projektarbeit und Laborarbeiten im Team; hoher Praxisanteil durch Vorpraxis und Industriepraktikum; Vortragsreihe mit Dozenten aus der Industrie; Exkursionen zu Firmen der Kunststoff- und Kautschukindustrie; Besuch von Messen/Fachtagungen; Durchführung von Bachelorarbeiten i. d. R. bei Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie / Instituten für Kunststofftechnologie.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Tag der offenen Tür, Schnupperstudium, Studieninfotag, Hochschulinformationstage,Schnuppertage Mädchen und Technik, Flyer und Infobroschüre zum Studiengang, Studiengangspräsentationen an diversen Gymnasien, Teilnahme an Berufsinfotagen, Besuch von Gymnasialklassen, Weihnachtsvorlesung

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungsveranstaltung mit Begrüßungsprogramm durch Dozenten und die Studierendenvertretung des Studiengangs, Studentische Mentoren

Orientierungsangebote von Unternehmen

Mainfrankenmesse/ufra, Praxisforum, career tours Mainfranken

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungsveranstaltung mit Begrüßungsprogramm durch Dozenten und die Studierendenvertretung des Studiengangs, Studentische Mentoren, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Technisches Englisch als Pflichtfach; Praxissemester kann im Ausland absolviert werden, ebenso die Bachelorarbeit.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Studiengang hat zahlreiche Labore. Die Ausstattung befindet sich auf einem hohen technischen Niveau und deckt den gesamten Entwicklungs- und Verarbeitungsprozess in der Kunststoff- und Elastomertechnik ab. Neben diversen Verarbeitungsmaschinen umfasst dies auch Laborgeräte zur Analyse und Universalprüfmaschinen zur Untersuchung von Kunststoffmaterialien. So stehen für die praktische Ausbildung der Studierenden beispielsweise mehrere Spritzgießmaschinen, Rohrextrusionsanlage, Gummiinjektionspresse, 3D-Drucker, Kunststoffschweißmaschinen, ein Kautschuk-Innenmischer und ein REM zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Recycling von Elastomeren: Untersuchungen zur stofflichen Verwertung von Gummiprodukten mit dem Ziel des Upcyclings,z.B. Gummimehl aus Altreifen als Mischungsbestandteil von neuen Reifen. Dabei wird die Wirkung von Gummimehlpartikeln in Kautschukmischungen analysiert, um Erkenntnisse zu erlangen, die zu einer Verbesserung der Eigenschaften des Endproduktes führen können.

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Würzburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 16 Studierenden des Studiengangs Kunststoff- und Elastomertechnik (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Verfahrenstechnik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen