1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Management

International School of Management

Anzeige Ein Angebot der International School of Management. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung
Tel: 0800-4762255
E-Mail: study@ism.de
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
5 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Berlin
Fakultät:
n/a
Akkreditierung:
FIBAA
Otto-Hahn-Straße 19
44227 Dortmund
Tel: 0231 975139-0
Fax: 0231 975139-39
Weitere Informationen / Services:
ism.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom-Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund

andere Studienrichtungen möglich, sofern Berufserfahrung in einem branchenrelevanten Bereich
Schwerpunkte:
Supply Chain Management & Logistics, Angewandte Marktforschung, Recht, Kommunikation, Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, Wirtschaftsinformatik, Marketing, CRM & Vertrieb, Finanzen, Wirtschaftspsychologie
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Infos zur Vorlesungszeit entnehmen sie bitte der ISM-Homepage
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
ist abhängig vom Termin der Teilnahme am Aufnahmetest
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei der Hochschule erfragen!
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
ist abhängig vom Termin der Teilnahme am Aufnahmetest
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei der Hochschule erfragen!
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
575.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Immatrikulationsgebühren: 600 Euro
Thesisgebühren: 600 Euro
Anmerkung:
Auslandsmodul: ein zweiwöchiges Sprachstudium und Vorlesungen in Dublin, Irland
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
5 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend, Internationaler Studiengang
Standort(e):
Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Berlin
Fakultät:
n/a
Akkreditierung:
FIBAA
Otto-Hahn-Straße 19
44227 Dortmund
Tel: 0231 975139-0
Fax: 0231 975139-39
Weitere Informationen / Services:
ism.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom-Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund

andere Studienrichtungen möglich, sofern Berufserfahrung in einem branchenrelevanten Bereich
Schwerpunkte:
Supply Chain Management & Logistics, Angewandte Marktforschung, Recht, Kommunikation, Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, Wirtschaftsinformatik, Marketing, CRM & Vertrieb, Finanzen, Wirtschaftspsychologie
Weitere Sprachen:
Englisch
Vorlesungszeit:
Infos zur Vorlesungszeit entnehmen sie bitte der ISM-Homepage
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
ist abhängig vom Termin der Teilnahme am Aufnahmetest
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei der Hochschule erfragen!
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
ist abhängig vom Termin der Teilnahme am Aufnahmetest
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bei der Hochschule erfragen!
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
575.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Immatrikulationsgebühren: 600 Euro
Thesisgebühren: 600 Euro
Anmerkung:
Auslandsmodul: ein zweiwöchiges Sprachstudium und Vorlesungen in Dublin, Irland
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus
Absolventen des Master berufsbegleitend sind sehr begehrt auf dem Arbeitsmarkt, da Sie durch die Doppelbelastung von Studium und Beruf ein großes Leistungspotential beweisen und das erworbene Fachwissen sie bestens für Managementaufgaben qualifiziert. Auch aus finanziellen Gesichtspunkten ist das berufsbegleitende Studium sinnvoll, da hier nicht auf ein fortlaufendes Gehalt verzichtet werden muss.

Das Wissen, dass die Studierenden im Studium erwerben, können Sie direkt im Unternehmen anwenden und Fragestellungen, die sich im Arbeitsalltag ergeben, können im Unterricht thematisiert werden.

Voraussetzung für ein berufsbegleitendes Studium sind ein hohes Motivationsniveau, Engagement und Ausdauer. Diese Eigenschaften zeichnen die Absolventen besonders aus und sind die Grundlage für weitere Karriereschritte.

 

Schwerpunkte setzen

Im Master berufsbegleitend werden neben betriebswirtschaftlichen Grundlagen, auch Social Skills, und Fremdsprachen vermittelt. Darüber hinaus können sich die Studierenden im Master berufsbegleitend für einen von fünf verschiedenen Studienschwerpunkten entscheiden und sich für spätere Aufgaben in Unternehmen verschiedener Branchen vorbereiten. Je nach individuellem Interesse spezialisieren sich die Studierenden auf die Bereiche International Management, Finance, Marketing CRM & Vertrieb, Psychology oder für Supply Chain Management & Logistics.

Durch ein Marktforschungsprojekt, den Theorie-Praxis-Dialog, bei dem eine Fragestellung aus dem eigenen Unternehmen behandelt wird und mehrere Praxisprojekte wird ein enger Praxisbezug sichergestellt.

Ihre internationalen und sprachlichen Kompetenzen erweitern die Teilnehmer während eines zweiwöchigen Aufenthalts in Cambridge und durch Sprachtrainings in Englisch. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen internationalen Doppelabschluss an der Boston University in den USA zu absolvieren.

Mögliche Berufsfelder
Der Master berufsbegleitend vermittelt neben vertiefendem betriebswirtschaftlichen Wissen auch Fachwissen in der individuell gewählen Spezialisierung. Sie sind somit bestens für Führungsaufgaben in Unternehmen gerüstet. Je nach Spezialisierung sind mögliche Berufsfelder Unternehmensberatungen, Finanzabteilungen in Unternehmen, Logistik Dienstleister, Tourismusunternehmen, Marketingabteilungen oder der Vertrieb. Auch auf eine mögliche Selbständigkeit sind die Teilnehmer sehr gut vorbereitet.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.