Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Fach

Logistik studieren

Im Logistik-Studium lernst du, logistische Abläufe zu planen, zu steuern und zu überwachen.

200 Studiengänge
91 Hochschulen

Ein Artikel von Sabine Hockling

Darum geht es

Die Logistik ist sehr vielfältig. Als Logistiker:in organisierst du Transporte via Flugzeug, Schiff, Bahn und Lkw. Du planst ganze Fertigungsstraßen sowie den Transport von Informationen in der Informationslogistik. Du optimierst Prozesse, ermittelst Kennzahlen, erstellst Angebote, programmierst Transportroboter und vieles mehr. Und weil es in der Logistik um mehr als nur den Warentransport geht, stehen dir auch verschiedene Studiengänge zur Verfügung:

Der Klassiker ist der Studiengang Supply Chain Management, der eher theoretisch orientiert ist. Hier erlernst du die Planung, Organisation und Kontrolle aller Prozesse in der Lieferkette. Die Inhalte des Studiengangs sind Standortanalyse und Globalisierung, Risikomanagement und Transportrecht.

Im Studiengang Verkehrslogistik geht es um komplexe Transportlösungen für die Verkehrswege Wasser, Schiene, Straße und Luft. Das heißt, dieses Studium legt den Fokus auf den Transport und den Verkehr. Die Inhalte des Studiengangs sind Transporttechnologie, Speditionswesen, Verkehrsbetriebslehre sowie die Grundlagen des Verkehrs.

Der Studiengang Informationslogistik behandelt den Transport von Informationen. Dementsprechend geht es in diesem Studiengang darum, wie mit Kommunikations- und Informationssystemen Datenflüsse gesteuert werden, damit die richtigen Informationen auch an der richtigen Stelle landen. Die Inhalte des Studiengangs sind die Datenanalyse, die Software-Entwicklung, das Software-Projektmanagement sowie die Telematik.

Studierst du Logistikmanagement, geht es weniger um einzelne Prozesse, sondern vielmehr um Managementaufgaben. Hier beschäftigst du dich also damit, ein Unternehmen wirtschaftlich zu führen. Die Inhalte des Studiengangs sind die Betriebswirtschaftslehre, die Buchführung, das Personalmanagement, die Unternehmensführung sowie die Logistik-IT und das Logistik-Controlling.

Weitere Studiengänge sind Logistik mit dem Schwerpunkt Handel, Logistik mit dem Schwerpunkt Einkauf sowie Logistik mit dem Schwerpunkt Produktion. Diese drei Fächer sind dabei auf den jeweiligen Bereich spezialisiert beziehungsweise beschränkt.

Der Studiengang BWL mit dem Schwerpunkt Logistik ist hingegen breit aufgestellt. Die Inhalte sind neben den gängigen Themen der Betriebswirtschaftslehre logistische Inhalte wie Lagermanagement, Supply Chain Management sowie Transport und Verkehr.

Typische Fragestellungen im Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft-Studium

  • Was versteht man unter Transportlogistik?
  • Wie können Güter transportiert werden?
  • Was versteht man unter Ladungsverkehr?
  • Was transportiert man mit Lkw?
  • Was heißt FTL und LTL?
  • Warum Lkw statt Zug?
  • Was wird auf der Schiene transportiert?

So läuft das Studium ab

Das Bachelor-Studium dauert je nach Hochschule und Schwerpunkt sechs bis acht Semester, Praktika und Projektarbeiten inklusive. Nach erfolgreich bestandener Bachelorarbeit schließt du dein Studium mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Da die verschiedenen Studiengänge und Hochschulen unterschiedliche Schwerpunkte setzen, solltest du unbedingt in die jeweilige Studiengangbeschreibung schauen.

Das Master-Studium dauert in der Regel weitere drei bis vier Semester und schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) ab. Ob im Master-Studium Praktika oder Projektarbeiten notwendig sind, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Auch diesbezüglich solltest du in die entsprechende Studiengangsbeschreibung schauen.

Hier sind passende Logistik-Studiengänge

Wo kann ich Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft studieren?