Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Germanistik

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Allgemeine Literaturwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, Germanistik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Bamberg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Kapuzinerstr. 25
96047 Bamberg
Tel: 0951 863-1422
Fax: 0951 863-1172
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Germanistik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Germanistik studiere?
Beim Studiengang Germanistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Allgemeine Literaturwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, Germanistik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Germanistik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Bamberg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Bamberg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Germanistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Germanistik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Germanistik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Die Zugangsvoraussetzungen sind unter § 32 der Studien-und Fachprüfungsordnung zu finden:
https://www.uni-bamberg.de/abt-studium/aufgaben/pruefungs-studienordnungen/masterstudiengaenge/germanistikgerman-language-literatures-and-cultures/

Neben den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen:
- Hochschulabschluss im Studiengang Germanistik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
17.05.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
17.05.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
17.05.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Die Zugangsvoraussetzungen sind unter § 32 der Studien-und Fachprüfungsordnung zu finden:
https://www.uni-bamberg.de/abt-studium/aufgaben/pruefungs-studienordnungen/masterstudiengaenge/germanistikgerman-language-literatures-and-cultures/

Neben den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen:
- Hochschulabschluss im Studiengang Germanistik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
17.05.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
17.05.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
17.05.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Onlinebewerbung erforderlich:
http://www.uni-bamberg.de/studium/interesse/bewerben/bewerbung-fuer-einen-masterstudiengang/
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
17
Geschlechterverhältnis
12 % männlich
88 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Germanistik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Vertiefte fachliche Kenntnisse in den Bereichen Gegenwartsliteratur, Literaturgeschichte (Mittelalter bis zur Gegenwart), historische und synchrone Sprachwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, Praxisbezug, Spezialisierung möglich; Befähigung zur Promotion in der Germanistik.

Außercurriculare Angebote

Es werden Lesungen mit unterschiedlichen Autor*innen organisiert, die den Studierenden Einblicke in aktuelle Tendenzen der Gegenwartsliteratur geben und sie zum Austausch mit Akteur*innen des Kulturbetriebs anregen. Studierende können sich bei der nachhaltigen Kuratierung des Literaturvermittlungsprojekts "Offener Bücherschrank" einbringen. Es werden Vorträge bzw. Ringvorlesungen und Studentische Tagungen organisiert, an denen sich Studierende mit eigenen Vorträgen und Publikationen beteiligen können.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
17
Studierende am Fachbereich
1350
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
70

Lehre in Kernbereichen

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache
9,1 %
Ältere deutsche Literatur
18,2 %
Neuere Literatur
42,4 %
Historische Sprachwissenschaft
6,1 %
Sprachwissenschaft
24,2 %
Weitere Bereiche
0,0 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Interdisziplinarität, Praxisbezug, Mittelalterzentrum, Schnittstellen Schule/Universität, Teamteaching, elektronische Lehrangebote der virtuellen Hochschule Bayern, spezifische Methodenausbildung (z.B. Statistik, Korpuslinguistik); studentische Tagung; Gegenwartsorientierung in der Neueren deutschen Literaturwissenschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Intensive Austauschprogramme, Internationale Vernetzung der Lehrenden; Ausrichtung von Tagungen mit internationalem Teilnehmerfeld; hoher Anteil internationaler Studierender, spezielle Maßnahmen für den Studienerfolg internationaler Studierende

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne Multimediaausstattung in allen Hörsälen und Seminarräumen, virtuelle Lehrangebote der VHB (Fachdidaktik; Sprachwissenschaft, Neuere deutsche Literaturwissenschaft).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Thomas-Mann-Forschung; Tagungen zur Gegenwartsliteratur; Mittelalterrezeption; Projekt "Mittelalter macht Schule" Theater und Film; mehrere Projekte zur historischen Sprachwissenschaft (z.B. sprachhistorische Online-Datenbank-Projekte zum frühesten Wortschatz des Deutschen; Entwicklung der Großschreibung); Kooperation Literaturhaus Stuttgart zum literarischen Schreiben; studentische Tagung der deutschen Sprachwissenschaft zu in Forschung wie Öffentlichkeit aktuell diskutierten Themen; Tagungen zum Thema digitale Transformation und nachhaltiges Forschungsdatenmanagement in der Germanistik

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Graduiertenschulen; Tagungsorganisationen und -teilnahmen mit eigenen Vorträgen

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Derzeit in Planung in Kooperation mit dem neu gegründeten "Büro für Innovation und Gründung (BIG)" der Universität Bamberg

Sonstige Besonderheiten

Kooperationen mit: Villa Concordia, internationales Künstlerhaus Bamberg, ETA-Hoffmann-Theater Bamberg, Staatsbibliothek Bamberg, Literaturhäuser München, Stuttgart, Göttingen, Rostock; Bayerische Akademie der Schönen Künste; Literarisches Colloquium Berlin; Literaturverlage (C.H. Beck, Hanser); Forschungs- und Entwicklungsverbund mit den Universitäten Göttingen und Rostock; Career Service im Rahmen der Gastvortragsreihe "reingeGUKt!" – Karriereperspektiven für Sprach- und Literaturwissenschaftler (Fokus auf Vorträgen von Bamberger Alumni); Kooperation mit QUST, Universität Teheran.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung