Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Potsdam

Bild Potsdam
Wenn du dich für ein Studium in Potsdam interessierst,
hast du die Wahl zwischen 13 Hochschulen und 324 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
324 Studiengänge
13 Hochschulen
Facts
185,75 K
Einwohner
28.091
Studierende
15,1 %
Studierenden-Anteil
220-510 €
Wohnheim-Miete

Prunkvolle kleine Schwester Berlins

Normalerweise meidest du Menschenmassen, aber für die Studienzeit möchtest du auch mal das Leben in der Großstadt ausprobieren? Durch ein Studium in Potsdam bekommst du das Beste aus beiden Welten. In die ehemalige preußische Residenzstadt kommen zwar auch viele Touristen für eine Tour durch die prunkvollen Schlossanlagen, aber im Alltag verteilt sich alles ganz gut. Auch die vielen Naturerholungsgebiete in der Umgebung machen Potsdam zu einem eher ruhigen Fleck Erde. Die gute Anbindung nach Berlin bietet dir gleichzeitig eine schnelle Möglichkeit, den Hauptstadttrubel mitzunehmen und alle Facetten der Metropolregion zu erleben. Daher wird Potsdam auch gern als kleine Schwester Berlins bezeichnet. 

Lass uns einen Blick darauf werfen, warum ein Studium in Potsdam sonst noch interessant sein könnte. 
 
Je nachdem, welche Fachrichtung dich interessiert, kannst du aus verschiedenen Hochschulen deine zukünftige Alma Mater wählen. Mit circa 22.000 Studierenden ist die Universität Potsdam (UP) die größte Hochschuleinrichtung in Brandenburg. Gefolgt von der Fachhochschule Potsdam mit circa 3600 Studierenden und dem Hasso-Plattner-Institut (HPI), welches ebenfalls zur Universität Potsdam gehört, mit circa 2650 Studierenden. Weitere kleinere Hochschulen wie die Health and Medical University Potsdam mit circa 200 Studierenden und die XU Exponential University of Applied Sciences Potsdam mit circa 130 Studierenden erweitern die Vielfalt. Des Weiteren findest du in Potsdam die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf sowie die Fachhochschule für Sport und Management und die Fachhochschule Clara Hoffbauer mit Fokus auf Soziale Arbeit und Bildungsthemen. 

Da liegt Potsdam:

Als Landeshauptstadt ist Potsdam mit einer Bevölkerung von circa 182.000 Menschen die bevölkerungsreichste Stadt Brandenburgs. Die Stadt liegt nur 20 bis 30 Minuten südwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. Aufgrund der umschließenden Gewässer bestehen einige Einheimische darauf, sich selbst als Inselbewohner:innen zu bezeichnen. In jedem Fall kann man von einer Stadt sprechen, die durchzogen ist von der Havel und umgeben von einer ausgedehnten Seen- und Forstlandschaft.  

Entfernungen:

Hamburg: 280 km, 2,5 Bahnstunden  

Berlin: 35 km, 30 Minuten mit der S-Bahn 

München: 570 km, 5 Bahnstunden  

Düsseldorf: 536 km, 5 Bahnstunden

Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HTW Berlin HTW Berlin
Studieninfotag an der HTW Berlin


Lerne unseren Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften bei den Studieninfotagen vom 10. Juni – 13. Juni online und live vor Ort kennen, stell uns all deine Fragen und nimm an Vorlesungen/Workshops teil.

Jetzt deinen Platz buchen!

Studienangebote in Potsdam

Study-Life in Potsdam: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse:   

Dort studieren, wo die Könige von Preußen im 18. und 19. Jahrhundert regiert haben. Der Hauptcampus der Universität Potsdam befindet sich auf dem Schlossgelände Am Neuen Palais und bietet den Studis eine ganz besondere Kulisse im Park Sanssouci – mit barockem Schlosstheater, diversen Festsälen und einer besonderen Bibliothek. Etliche Bücher und andere Medien zu den Forschungsgebieten Kunstgeschichte, Bau- und Gartendenkmalpflege sowie der preußischen Geschichte gibt es hier zu entdecken. Das ebenfalls zur Uni gehörende Hasso-Plattner-Institut befindet sich eine halbe Stunde Richtung Berlin am S-Bahnhof Griebnitzsee und hat mit dem königlichen Flair vom Neuen Palais wenig gemein. Hier studierst du in modernen Neubauten mit transparenten Fassaden. Die Gebäude sind mit flexiblen Raumstrukturen ausgestattet, in denen Platz für Projektarbeiten und Workshops vorhanden ist. Prunkvolle Räumlichkeiten findest du wiederum an der Health and Medical University Potsdam, bei der sich das Hauptgebäude etwas außerhalb in der Villa Carlshagen am Templiner See befindet. Ergänzt wird der Campus von einem Neubau im Industriestil am Tiefen See in der Schiffbauergasse, fußläufig zum Universitätsklinikum Ernst von Bergmann, welches als Praxispartner der Uni fungiert und nahe der Potsdamer Innenstadt liegt. Auf diesem Gelände befinden sich weitere Lehr- und Laborgebäude, in denen medizinische Einsätze für die spätere Praxis geprobt werden. 

Die XU Exponential University of Applied Sciences Potsdam hat durch den Fokus auf Digitale Technologien vor allem einen großen Online-Campus. Zusätzlich trifft man sich aber auch vor Ort am Standort Babelsberg. Der nächstgelegene Bahnhof ist der S-Bahnhof Griebnitzsee, der den See zum Glück nicht nur im Namen hat, sondern auch um die Ecke. 

Tipp: Unabhängig von deinem offiziellen Studium, wo auch immer das in Zukunft sein mag, kannst du am Online-Campus vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) diverse Kurse, sogenannte MOOCs, kostenfrei belegen. Die Themen reichen von Programmieren für Anfänger:innen über Machine Learning und Blockchain bis zu Digitale Identitäten und Nachhaltige Technologien.  

Verkehrsmittel:   

Der Verkehrsbetrieb in Potsdam betreibt 7 Straßenbahn- und 25 Omnibuslinien sowie eine Fährverbindung F1 zwischen den Stationen Auf dem Kiewitt und Hermannswerder. Dein Fahrrad kannst du hier kostenlos mitnehmen. Mit einer Kombi aus Rad und Bahn bist du auf jeden Fall komfortabel und schnell in Potsdam unterwegs. 

Wohnen:  

Durch die Hauptstadt und Zuganbindung vor der Tür gibt es viele Studierende, die sich für das Pendeln entscheiden: Wohnen in Berlin, Studieren in Potsdam. Dennoch gibt es, wie in jeder anderen Uni-Stadt auch, in Potsdam viele Studierendenwohnheime und WGs. Vor allem die Bezirke Potsdam West und Babelsberg sind bei Studierenden sehr beliebt. Am Griebnitzsee selbst ist zwar nicht allzu viel los, aber von hier bist du genauso schnell in der Potsdamer Innenstadt wie im Zentrum von Berlin. Das Studierendenwerk allein bietet circa 3100 Wohnplätze in insgesamt 13 Wohnheimen. Auf der Website der Universität Potsdam findest du eine Auflistung zusätzlicher privater Wohnheime. Hinzu kommen private WG-Angebote, die du auf den bekannten Online-Plattformen findest. Schau am besten vorher, auf welchem Campus du die meiste Zeit verbringen wirst, denn die Gebäude liegen in Potsdam zum Teil sehr weit auseinander. Ob du zum Beispiel im etwas abgelegenen Stadtteil Golm dann aber auch wirklich wohnen willst oder doch lieber nur für Vorlesungen und Seminare hinfährst, ist die andere Frage.

Leben:   

Das Potsdamer Leben kann nach Lust und Laune täglich mit kleinen oder großen Natureinheiten gefüllt werden. In alle Richtungen bist du von Wasser oder Wald umgeben, und die S- und Regiobahnen bringen dich schnell ins Umland. Zufolge einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos im Auftrag des ZDF ist Potsdam die lebenswerteste Stadt im Norden Deutschlands. Besser haben nur die südlicheren Städte München, Heidelberg und Starnberg abgeschlossen. 

Freizeit:  

Als Wasserstadt lädt dich Potsdam vor allem aufs Boot und in die Sportklamotten ein. Auch als absoluter Grünschnabel in Bezug auf Wassersport wirst du hier Anschluss finden. Es gibt nämlich auch eine große Auswahl an Anfängerkursen – unter anderem beim Wassersportzentrum Hermannswerder, das zum Uni-Sport Potsdam gehört. Oder du schaust entspannt vom Strandbad Templin einfach nur zu, wie sich Windsurfer und Motorboote die Vorfahrt nehmen. Die Schiffbauergasse ist das Potsdamer Kunst- und Kulturquartier, unter anderem mit dem Waschhaus Potsdam als Konzerthalle, dem Hans Otto Theater und der Tanztheater fabrik Potsdam. Um zu Beginn des Studiums neue Menschen kennenzulernen, ist das Pub à la Pub eine gute Adresse. Ehrenamtlich betrieben vom Studierendenverein findest du hier eine aktive Community, die eine Bar, regelmäßige Konzerte, Speeddating und Partys organisiert.   

Die triffst du da:  

Der beliebteste Studiengang an der Universität Potsdam befindet sich in den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, die circa 36 Prozent der Studierenden ausmachen. Gefolgt von Sprach- und Kulturwissenschaften (circa 30 Prozent) sowie Naturwissenschaften, Mathematik (circa 20 Prozent). An der Fachhochschule Potsdam überwiegen ebenfalls die Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (38 Prozent), gefolgt von Ingenieurwissenschaften (inklusive Informatik) mit circa 29 Prozent Studierendenanteil. 

Wo kann ich in Potsdam studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim:   

Je nach Standort, Wohnform und Ausstattung zahlst du zwischen 180 und 495 Euro pro Monat.  

Mensa:   

Das Studierendenwerk Potsdam bietet sieben Mensen und eine Cafeteria an: Die Mensa Golm, Mensa Griebnitzsee, Mensa Kiepenheuerallee, Mensa Filmuniversität, Mensa Brandenburg an der Havel, Mensa Wildau und die Mensa Am Neuen Palais mit dazugehöriger Cafeteria.

Mobilität:   

Der Semesterbeitrag kostet sowohl an der Fachhochschule Potsdam als auch an der Universität Potsdam circa 300 Euro und beinhaltet dein Semesterticket für den Nahverkehr. Der Beitrag und die Konditionen variieren je nach Hochschule. 

Das sagen Studierende über Potsdam

"Der Campus der Uni Potsdam im Golm ist wirklich entspannt. Es ist grün, weitläufig, und viele der Gebäude sind sehr schön und neu. Zwar ist es echt ein bisschen außerhalb, aber grundsätzlich auch von Berlin aus mit der Bahn gut angebunden. Überall herrscht eine ziemlich entspannte Atmosphäre, was ich sehr angenehm finde."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Potsdam ist eine sehr vielfältige Stadt, mit unglaublich vielen schönen Parks, in denen man sich nach einem langen Unitag treffen und bei gutem Wetter auch mal baden gehen kann. Neben der Uni gibt es viele Bildungsmöglichkeiten, wie die Wissenschaftsetage im Bildungsforum. Außerdem gibt es hier auch das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, die Forscher:innen vom Institut halten auch die ein oder andere Vorlesung an der Uni. Und natürlich ist man suuuper schnell in Berlin, viele Studierende der Uni Potsdam wohnen auch dort und pendeln dann mit dem Zug zur Uni."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In der FHP ist das studieren sehr verschult, sodass man oft mit den Professoren in Verbindung bzw. in Dialog treten kann und manchmal sogar über Hochphilosophische Themen unterhalten. Die Hochschule legt viel Wert auf die Digitalisierung, was manchmal nicht so ganz gut klappt, weil man mit dem Angebot der Lernplattformen überschüttet wird (Überangebot führt zu Unübersichtlichkeit). Insgesamt aber fühlt man sich wohl auf dem Campus und verbringt da auch gerne Zeit, vorallem in unserer studentischen Kneipe "Casino"."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Ein Muss sind das touristische Highlight und Unesco-Welterbe Schloss Sanssouci, ein Ausflug zur Pfaueninsel sowie zum Filmpark Babelsberg, wo man mit etwas Fantasie und dank dem Dreh von Babylon Berlin leichten Hollywood-Glamour spüren kann. Alternativ könnt ihr einen Seespaziergang an einem der vielen Gewässer machen oder einfach an der Havel im Café entspannen. Tipp: Nicht spezifisch auf Potsdam bezogen, sondern auf Städtetrips allgemein, könnte für ein Wochenende mit deiner Familie auch eine Free-Walking-Tour als Ausgangspunkt dienen. So brauchst du dich um nicht viel kümmern, und ihr seid mindestens zwei bis vier Stunden unterwegs.

Arbeiten in Potsdam

Potsdam ist für Branchen wie Software, IT, Life Science, Dienstleistungen, Film, Medien, Tourismus und Gesundheitswesen ein beliebter Standort. Unternehmen wie Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb), UFA GmbH, Studio Babelsberg und andere Radio- und Filmproduktionen sind hier zu finden. Kliniken, Pharmaunternehmen sowie die AOK Nordost sind weitere große Arbeitgebende der Region, neben den öffentlichen Einrichtungen, zu denen auch die Universität gehört.

Potsdam im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Potsdam?
Potsdam hat 185,75 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Potsdam eingeschrieben?
In Potsdam sind 28.091 Studierende eingeschrieben.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Potsdam?
Der Studierendenanteil in Potsdam beträgt 15,1 %.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Potsdam bietet 3.176 Wohnheimplätze an.
(Studentenwerk Potsdam insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 220-510 €.
(Studentenwerk Potsdam insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Potsdam zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Potsdam kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Hochschule.
Öffentliche Verkehrsmittel
70.4 %
Fahrrad
24.6 %
Zu Fuß
21.8 %
Auto/Motorrad
17.8 %
Wie wohnen Studierende in Potsdam?
In Potsdam wohnen die meisten Studierenden privat .
Privat
32.1 %
Wohnheim
22.4 %
Eltern
21.5 %
WG
18 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Potsdam

"Der Campus der Uni Potsdam im Golm ist wirklich entspannt. Es ist grün, weitläufig, und viele der Gebäude sind sehr schön und neu. Zwar ist es echt ein bisschen außerhalb, aber grundsätzlich auch von Berlin aus mit der Bahn gut angebunden. Überall herrscht eine ziemlich entspannte Atmosphäre, was ich sehr angenehm finde."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Potsdam ist eine sehr vielfältige Stadt, mit unglaublich vielen schönen Parks, in denen man sich nach einem langen Unitag treffen und bei gutem Wetter auch mal baden gehen kann. Neben der Uni gibt es viele Bildungsmöglichkeiten, wie die Wissenschaftsetage im Bildungsforum. Außerdem gibt es hier auch das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, die Forscher:innen vom Institut halten auch die ein oder andere Vorlesung an der Uni. Und natürlich ist man suuuper schnell in Berlin, viele Studierende der Uni Potsdam wohnen auch dort und pendeln dann mit dem Zug zur Uni."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In der FHP ist das studieren sehr verschult, sodass man oft mit den Professoren in Verbindung bzw. in Dialog treten kann und manchmal sogar über Hochphilosophische Themen unterhalten. Die Hochschule legt viel Wert auf die Digitalisierung, was manchmal nicht so ganz gut klappt, weil man mit dem Angebot der Lernplattformen überschüttet wird (Überangebot führt zu Unübersichtlichkeit). Insgesamt aber fühlt man sich wohl auf dem Campus und verbringt da auch gerne Zeit, vorallem in unserer studentischen Kneipe "Casino"."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Potsdam ist ehrlich gesagt keine typische Studentenstadt. Die meisten hier zieht es nach Berlin und oft leben die KommilitonInnen auch dort. Wenn man sich aber mit dieser "Zweiteilung" arrangiert hat, kann man das eher dörfliche und städtische Nachtleben zugleich erleben."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Potsdam ist schön und die Standorte bieten ein echtes Campus-Gefühl. Man hat alles was man braucht um dort ohne weite Wege eine Pause zu machen. Die Gelände sind groß genug um sich nicht gegenseitig auf die Füße zu treten und klein genug, um entspannt von Haus A nach Haus B zu kommen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Wunderschön. Für viele ist die Nähe zu Berlin ein großes Plus, ich fühle mich aber in Potsdam an sich mit den vielen Parks, Seen, Gewässern, alten schönen Häusern etc. pudelwohl. Potsdam hat jedoch eher ein Kleinstadt- als Großstadtfeeling."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Man kann sehr viel unternehmen, Berlin ist sehr nah, aber Potsdam ist etwas ruhiger als Berlin, die Menschen sind freundlich, es gibt viele Bars und auch Angebote der Hochschulen für Sport und Freizeitaktivitäten"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Sehr schöne Stadt zum leben, feiern und studieren"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Potsdam ist eine tolle Stadt zum Studieren. Mit dem Schloss und den vielen Parks/Wäldern erinnert es eher an ein großes Dorf. Wenn man mal von der Universität abschalten möchte, hat man es nie weit, um einen Spaziergang im Grünen zu machen. Trotzdem erreicht man alle benötigten Läden zum Teil zu Fuß."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Klein, auf Augenhöhe, ländlich, alles online wegen Covid, nah an Berlin, viel mit Studierenden trotzdem ein Bierchen in B oder in Potsdam durch den Sanssouci spazieren; Studis sind hier sehr zugänglich wenn man sie anspricht"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Ein kleiner aber feiner Campus, in dem man anderen Leuten aus anderen Studiengängen in Cafeteria, Mensa oder Casino über den Weg läuft. Viele Veranstaltungen im Studenten-Café. Ansonsten sind die Fachbereiche in unterschiedlichen Gebäuden untergebracht. Austausch mit höheren Fachsemestern einfacher möglich."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"viele von uns wohnen nicht in potsdam, sondern in berlin, da man von dort aus auch sehr unproblematisch pendeln kann. potsdam ist eine hübsche kleine stadt mit einigen netten studierendenbars, aber abends sind die leute dann doch oft in berlin. so kann man sich aber auch aussuchen, ob man es eher ruhiger oder eher bunter möchte, das schätze ich sehr. der campus der fhp ist klasse, es gibt ein studentisch verwaltetes cafe/bar, eine gute mensa mit sehr lieben angestellten und große freiflächen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 5 weitere Stimmen an
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HTW Berlin HTW Berlin
Studieninfotag an der HTW Berlin


Lerne unseren Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften bei den Studieninfotagen vom 10. Juni – 13. Juni online und live vor Ort kennen, stell uns all deine Fragen und nimm an Vorlesungen/Workshops teil.

Jetzt deinen Platz buchen!
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Potsdam studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.