Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bauingenieurwesen

Bachelor
Frankfurt am Main
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Frankfurt am Main
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt Am Main
Tel: 069 1533-0
Fax: 069 1533-2400
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Frankfurt University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Frankfurt am Main angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Frankfurt am Main angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bauingenieurwesen hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvoraussetzung:
Eine für Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung.
Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, die Vergabe der Studienplätze erfolgt in einem örtlichen NC-Verfahren.
Für das Studium wird ein selbst organisiertes handwerkliches Vorpraktikum von 12 Wochen gefordert. Es wird empfohlen, dieses Praktikum vor Aufnahme des Studiums zu absolvieren, um das Berufsumfeld des Bauingenieurwesens frühzeitig kennen zu lernen.
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Studiengangs:
https://www.frankfurt-university.de/de/studium/bachelor-studiengange/bauingenieurwesen-beng/fuer-studieninteressierte/

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Baubetriebswesen, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasserwirtschaftswesen

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
laut Website der Hochschule
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bewerbung über uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
10.04.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
laut Website der Hochschule
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Bauingenieurwesen ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Frankfurt University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Bauingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Weitere Zugangsmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte finden Sie auf der Seite "Studieren ohne Abitur"

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zulassungsvoraussetzung:
Eine für Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung.
Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, die Vergabe der Studienplätze erfolgt in einem örtlichen NC-Verfahren.
Für das Studium wird ein selbst organisiertes handwerkliches Vorpraktikum von 12 Wochen gefordert. Es wird empfohlen, dieses Praktikum vor Aufnahme des Studiums zu absolvieren, um das Berufsumfeld des Bauingenieurwesens frühzeitig kennen zu lernen.
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Studiengangs:
https://www.frankfurt-university.de/de/studium/bachelor-studiengange/bauingenieurwesen-beng/fuer-studieninteressierte/
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Baubetriebswesen, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasserwirtschaftswesen

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
laut Website der Hochschule
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bewerbung über uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bei der Hochschule erfragen!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
10.04.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
laut Website der Hochschule
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Fachgebiete des Bauwesens. Im Mittelpunkt des Studiums steht eine fundierte und praxisorientierte Vermittlung von Kenntnissen in den Grundfertigkeiten des Planens, Bemessens und Bauens. Neben Fach-Wissen erwerben Sie umfangreiches Methoden-Wissen und schulen Ihre Führungsqualitäten und sozialen Kompetenzen.

Im Grundstudium steht die Vermittlung baubetrieblichen und technischen Grundlagenwissens im Vordergrund; im Hauptstudium erwerben Sie darauf aufbauend fachspezifische Kenntnisse in den Bereichen Statik, Massiv-, Stahl- und Holz-Bau, Geotechnik, Baubetrieb, Verkehrswirtschaft und Wasserwirtschaft.
Das obligatorische berufspraktische Semester, in der Regel im fünften Semester, sieht eine 20-wöchige Tätigkeit in einem Bauunternehmen oder Ingenieurbüro vor, wobei Sie die erworbenen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung:
Weitere Zugangsmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte finden Sie auf der Seite "Studieren ohne Abitur"
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
952
Geschlechterverhältnis
73 % männlich
27 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
147
Absolvent:innen pro Jahr
71

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Grundlagen (z.B. Mathematik)
25
50
Konstruktion (Holz-/Stahl-/Massivbau)
25
50
Wasserwesen (Hydrologie /-mechanik)
15
30
Verkehrswesen / Raumplanung
15
30
Baumanagement / -betrieb
15
30

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium mit vertiefter Praxisphase, vollzeit
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 30 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 30 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Vertiefte Praxisphase
Der Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Fachgebiete des Bauwesens. Im Mittelpunkt des Studiums steht eine fundierte und praxisorientierte Vermittlung von Kenntnissen in den Grundfertigkeiten des Planens, Bemessens und Bauens. Neben Fach-Wissen erwerben Sie umfangreiches Methoden-Wissen und schulen Ihre Führungsqualitäten und sozialen Kompetenzen.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die praxisorientierte Ausbildung im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen B. Eng. (7 Semester) vermittelt den Studierenden fachliches Grundlagenwissen zu analogen und digitalen Formen in Planung, Entwurf, Bemessung, Bauen, Unterhalt und Erhalt, Baubetriebsteuerung und -überwachung von Bauwerken unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Im Studium wird baubetriebliches, technisches und fachspezifisches Wissen breit gefächert vermittelt. Vertiefungen erfolgen in Baubetriebswesen, Konstruktivem Ingenieurbau, Verkehrswesen und Wasserwirtschaftswesen.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

30 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner

Außercurriculare Angebote

Teilnahme an Projekten und Wettbewerben, direkter Austausch mit den Lehrenden, TN an Master-Vorträgen, Sonstige Vorträgen, Tagungen, Werkstattgespräche des Frankfurter Forschungsinstituts, Austausch in der Lehreinheit und Verweisen auf Veranstaltungen, Verbindung von Forschung und Praxis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
2.4 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1310
Anzahl der Lehrenden
24
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
17.1 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
30 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
11,5 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
33,3 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
8,3 %
Ressourcenwirtschaft
8,3 %
Verkehrswesen / Raumplanung
24,0 %
Baumanagement
12,5 %
Weitere Bereiche
2,1 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Praxis-/Anwendungsbezug von Lehrinhalten + studentischen Projekten; zahlreiche Exkursionen, Workshops+Wettbewerbe (Ingenieurprojekt im In-/Ausland, Teilnahme an Internationaler Projektwoche mit 6 Partnerhochschulen); pro Sem. Experten-Foren + Vortragsreihen an der Schnittstelle Forschung+Wissenschaft "Frankfurter Hochhaustage"; enger persönlicher Kontakt zu den Lehrenden, individuell-fokussierte Studierendenbetreuung in Lern-/Seminargruppen; intensive didaktische Nutzung + Förderung von E-Learning. Kooperationsstudiengang Infrastruktur - Wasser und Verkehr (THM Mittelhessen)

Prüfungen im Bachelorstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters. Extratermine für Wiederholungsprüfungen.

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters. Extratermine für Wiederholungsprüfungen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studium-kennenlernen/chancen-bilden/; http://www.mainstudy.de/; https://www.e-fellows.net/Events/Startschuss-Abi-Frankfurt; Anrechnungsverfahren; International Office; MINT to be, Technikakademie, Pilot-Projekt: Engineering Day; Hessen-technikum

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/; Zentrale Studienberatung; Familienbüro; Referentin für Beratung mit Behinderung; International Office; https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/lernen-und-kompetenzentwicklung/

Orientierungsangebote von Unternehmen

Messe Meet!

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/; Zentrale Studienberatung; Familienbüro; Referentin für Beratung mit Behinderung; International Office; https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/lernen-und-kompetenzentwicklung/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Förderung des Studiums im Ausland, intensive Kontaktpflege zu 37 Partnerhochschulen, mit dem Studiengang Urban Agglomerations ist ein vollständig englischsprachiger, weiterbildender Master-Studiengang für die Zielgruppe ausländischer Studierender, mit integriertem Studienaufenthalt an weltweiten Partnerhochschulen im Portofolio des Fachbereichs, zahlreiche Internationale Projekte, Workshops, Exkursionen, Stipendien- und Austauschprogramme wie z.B. von Hong Kong bis Shanghai; Brasilien, Osteuropa. Gelebte Internationalität durch Studierende aus über 100 Nationen.

Besonderheiten in der Ausstattung

Über 280 PC-Arbeitsplätze; A4 Laserdrucker; 6 A0 Plotter, 2 A3+1 A0 Scanner Beamer in allen Lehrräumen; freie Software-und Arbeitsverzeichnisnutzung für Studierende; gesamte Software von allen Arbeitsplätzen nutzbar; WLAN-Netz; eLearning-Portal; zusätzliche Rechner in Bibliothek + Selbstlernzentrum+DV(110); Zentral-Bib: 2 A-3-Buchscanner, Kopier-/Druckmöglichkeiten. Labor für Baustoffe, Bauphysik + Bauwerkserhaltung; Labor für Bodenmechanik + Grundbau; Wasserprüflabor; Straßenbaulabor; Digitalisierung durch virtuelle Maschinen geplant

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur / Bauingenieurwesen / Geomatik (FFin) steht für Forschungskompetenz in Planung, Bau und Betrieb im Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main. Aktuelle Fachgruppen des FFin sind: Neue Mobilität / Rapid Planning / Textiler Leichtbau / EE Landmanagement / Kommunalpolitik als eGaming / Sirene / Nachkriegsmoderne. Mit seinen planungs- und baubezogenen Disziplinen zeigt das FFin besondere gesellschaftliche Verantwortung für die nachhaltige bauliche Entwicklung und das Wohlbefinden der Menschen im städtischen und ländlichen Raum

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

3

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Seit 01.01.2017 hochschulübergreifendes Promotionszentrum in der Fachrichtung Soziale Arbeit. Seit 14.11.2017 hochschulübergreifendes Promotionszentrum Angewandte Informatik; Seit 14.09.2020 hochschulübergreifendes Promotionszentrum Mobilität + Logistik. Unterstützung bei Beantragung von Stipendien, CEDAR-Graduiertenschule, Kooperation mit Hochschulen, Förderung von Mentoring Hessen, Doktoranden-Netzwerk, ProfFm-Programm: bis 2026/ Neu- bzw. Wiederbesetzung von ca. 120 Professuren. PROFfm (Bund-/Länderprogramms FH-Personal via BMBF)

Unterstützung von Unternehmensgründungen

2 Ansprechpersonen im Bereich Forschung für Gründungen, eigener Master-Studiengang zum Thema "Entrepreneurship und Business-Development" (Fachbereich 3), eigenes Institut für Entrepreneurship (IFE): Das IFE ist inhaltlicher Ansprechpartner für das EXIST-Programm des BMWi. Gründungsberatung in Kooperation mit Die Wirtschaftspaten e.V.; Unterstützung durch Gründungsförderung und -wettbewerbe

Sonstige Besonderheiten

Angebote des Fachsprachenzentrums; Selbstlernzentrum mit Arbeitsräumen, PC-Pools, Präsenzbibliothek und Café; 2 von Studierenden betriebene Campus-Cafés; Zentral-Bibliothek und Gruppenarbeitsräume: über 210.180 Bücher, über 307 Zeitschriftenabos, über 82.072 E-Medien; Job-Portal für Studierende und Alumni; Promotionsförderung, Mentorinnennetzwerk, Familienbüro, Kinderbetreuung; forschungsorientiertes Kinderhaus; Barrierefreiheit; Services Campus IT; Campus+: Kultur, BigBand, Hochschulchor; Mitgestaltung Studierender, Nachhaltigkeitsstrategie

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Frankfurt a.M.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich 1: Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich 1: Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen