Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik

Bachelor of Engineering
Rüsselsheim
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Systemtechnik
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Ausbildungsintegrierend, Duales Studium
  • Standort(e): Rüsselsheim
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences Wiesbaden, Rüsselsheim
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden
Tel: 0611 9495-01
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik studiere?

Beim Studiengang Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik an der Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences Wiesbaden, Rüsselsheim handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Systemtechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 48 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik angeboten?

Das Studium wird als ausbildungsintegrierendes Studium und als duales Studium in Rüsselsheim angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Rüsselsheim angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Ausbildungs- oder Arbeitsvertrag mit einem Partnerunternehmen im Bereich Mechatronik - duales Studienprogramm
Dem Arbeitsvertrag muss nicht zwingend eine Berufsausbildung vorausgegangen sein.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik sind:

Schwerpunkte:
Automatisierung, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktentwicklung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.10.2024
Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.10.2024
Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 20.07.2024
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences Wiesbaden, Rüsselsheim ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen.
Unter bestimmten Bedingungen kann ohne Zugangsprüfung studiert werden (siehe Link).

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Ausbildungs- oder Arbeitsvertrag mit einem Partnerunternehmen im Bereich Mechatronik - duales Studienprogramm
Dem Arbeitsvertrag muss nicht zwingend eine Berufsausbildung vorausgegangen sein.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Automatisierung, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktentwicklung

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.10.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 01.10.2024
Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 01.10.2024
Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 01.09.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge endet zu unterschiedlichen Zeiten. Bitte Hinweise auf der Webseite beachten: www.hs-rm.de/bewerbung
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen auf der Webseite der Hochschule RheinMain unter: www.hs-rm.de/bewerbung-international

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 20.07.2024
Siehe auch die Webseite: www.hs-rm.de/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Duales Studienangebot, das Berufsausbildung und Studium verbindet
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Anmerkung:
Bei Ausbildung/Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach ist eine qualifizierte fachnahe Weiterbildung (min. 400 Stunden) nachzuweisen.
Unter bestimmten Bedingungen kann ohne Zugangsprüfung studiert werden (siehe Link).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
59
Geschlechterverhältnis
93 % männlich
7 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
15
Absolvent:innen pro Jahr
25

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
8 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
85.3 %

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, teilzeit, ausbildungs-, berufs- oder praxisintegrierend
Lehrprofil
210 Credits in Pflichtmodulen, 18 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Vertiefung Mechatronik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Praxisbezug ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Wer dual studiert, sammelt bereits während der Studienzeit jede Menge Berufserfahrung. Was du im Hörsaal lernst, kannst du in deinen praktischen Ausbildungsabschnitten direkt anwenden. Das sorgt für Abwechslung. Neben dem Bachelor erwirbst du einen IHK Abschluss. Oder wenn du bereits einen Gesellenbrief im technischen Bereich hast, kannst du auch bei uns studieren.Du verdienst Geld. Unternehmen suchen qualifizierte Nachwuchsführungskräfte und suchen nach dualen Studierenden. Die Jobsuche nach dem Abschluss fällt in der Regel oft weg.

Außercurriculare Angebote

Studierenden-Coaching, Peer-mentoring, Abschlussexkursionen zu unterschiedlichen Unternehmen im In- und Ausland, Repair-cafe, Wintertreff, Formular Student scuderia mensa, Boulder-Wand, Lernabende, unterschiedliche Unterstützungsangebote im Bereich Mathematik, Curriculare Konferenz mit den Studierenden.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
2 %
Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Duales Studium

Credits beim Praxispartner
48
Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
Die Studierenden der berufsbegleitenden Studienformen bringen ein verändertes Studierverhalten mit und bilden daher eine neue Interessentengruppe an unserer Hochschule. Deshalb ist es notwendig, sich intensiv mit Studien- und Weiterbildungsformen auseinanderzusetzen, um ein Neben- und Miteinander von Studium und Berufstätigkeit erlauben. CEBIS ist mit qualifiziertem Personal ausgestattet, um die Studierenden gezielt zu beraten und zu fördern. https://www.hs-rm.de/de/fachbereiche/ingenieurwissenschaften/profil/studienbereich-maschinenbau/cebis-centrum-fuer-berufsintegriertes-studieren
Dualer Studienverlauf: Branchen
Ausbildungsleiter Abteilungsleiter Personalabteilung
Dualer Studienverlauf: Erfolgsquote
97.5 %
Dualer Studienverlauf: Ansprechpersonen
Akademische Ansprechperson an der Hochschule.
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle
Gemeinsame Outcome-Kontrolle mit dem Praxispartner in Form von gemeinsamen Prüfungen,Veranstaltungen, Projektberichten und Reflexion. Praxispartner wird ggfs. als Korreferent eingesetzt und bestimmt die Notenfindung in der Projekt- und/oder Bachelorarbeit mit. Projektpräsentationen können im Unternehmen der Praxixpartner gehalten werden. Die Nachbearbeitung der Praxisphase erfolgt durch einen Projektbericht.
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
Zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist optional im Ausbildungsplan festgehalten.
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen zwischen Dual- und Nicht-Dual-Studierenden sind teilweise getrennt.
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt.
Dualer Studienverlauf: Vergütung
Durchschnittliche monatl. Vergütung zu Studienbeginn liegt unter dem maximalen BafÖG-Betrag.
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten
Der Vertrag ist zeitlich begrenzt, beinhaltet jedoch eine Verlängerungsoption. Die Bezahlung erfolgt durchgängig. Die Unternehmen schließen mit den Studierenden einen Ausbildungsvertrag. Dieser obliegt der Verantwortung der Unternehmen

Der Fachbereich

Dual Studierende
60
Studierende am Fachbereich
60
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
14 %

Weitere Infos

Instrumente der Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen und Elemente der institutionellen Verzahnung im Dualen Studium

Qualitätszirkel/Gremien zur Qualitätssicherung, Gremien auf zentraler Hochschulebene, Gremien auf Studiengangsebene. Praxispartner sind in Hochschulgremien stimmberechtigt. Mitwirkung der Praxispartner in der Lehre ist vorgesehen.

Besonderheiten in der Lehre

Wenn Sie bei uns starten möchten, bieten wir Ihnen – neben einem guten Start in Ihr neues Leben als Erstsemester – eine intensive Begleitung während Ihres Studiums mit Tutorien, eine persönliche Betreuung Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit sowie einen durch Netzwerke, Projekte, Hausmessen, Auslandskontakte und -kooperationen erleichterten Übergang ins Berufsleben. Wenn das "Handwerkszeug", das Sie nach Ihrem Schulabschluss mitbringen, nicht ausreichen sollte, helfen wir von Anfang an mit Vorkursen und semesterbegleitenden Brückenkursen, sowie jeder Menge Hilfs- und Unterstützungsangeboten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studienberatung (Lust auf Studium), Beratung für Kurzentschlossene, Telefonberatung, Onlineberatung,Hit, Meet and Great, Kinderuniversität, Schnuppertag, Girlsday, Tag der offen Tür, Science Day, Engineering Night, Hessentechnikum, Mathematikum, Hochschulluft schnuppern, Campus 1318, Wiesbadener Akademie für Kinder & Jugendliche mit besonderen Begabungen und Hochbegabung,Frühstudium.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungswoche zu Studienbeginn, Vernetzung von Studierenden, Asta Meet and Great (Semestereinführung durch die Fachschaft), Leitfaden für Informationsfindung, Studentische Mentoren, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung; Peer Mentoring; Tag der offen Tür, Science Day, Engineering Night, Flyer, weitere Mitmachangebote, weitreichende Sportangengebote (www.hs-rm.de/hochschulsport)

Orientierungsangebote von Unternehmen

Science Day, Engineering Night

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungswoche zu Studienbeginn, Vernetzung von Studierenden, Asta Meet and Great (Semestereinführung durch die Fachschaft), Leitfaden für Informationsfindung, Studentische Mentoren, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung; Peer Mentoring; Tag der offen Tür, Science Day, Engineering Night, Flyer, weitere Mitmachangebote, weitreichende Sportangengebote (www.hs-rm.de/hochschulsport), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebo

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Wir haben Kontakte zum I.U.T. Lille, Frankreich, wo sich regelmäßig Studierende auf den Gebieten des CAD austauschen, oder mit der NAIST und dem NARA in Japan, wo Studierende gemeinsame Abschlussarbeiten bearbeiten. Auch an der NUST/Namibia und der Colorado State arbeiten unsere Studierenden für Projekte wie Solar Taxis etc. und die Novosibirsk State Technical University in Russland.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Maschinenbau hat tolle Laboreinrichtungen: Labor für Energiewandlung und thermische Antriebsmaschinen (ETA), Labor für Fahrmechanik und Fahrzeugtechnik, Labor für Fahrwerktechnik, Labor für Verbrennungsmotoren, Labor für Kunststofftechnik, Labor für Schweißtechnik, Labor für Robotertechnik, Labor für Werkzeugmaschinen, CIM-Verbundlabor (CVL), Labor für Produktionstechnik, Labor für Mess-und Sensortechnik, Labor für Wärmelehre, Labor für Werkstoff- und Bauteilprüfung

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Der Fachbereich fokussiert seine Forschungaktivitäten inhaltlich auf vier Themenschwerpunkte: Nachhaltige Mobilität und Energie, Schlüsseltechnologien, Umwelt- und Medizintechnik, Medientechnologien. Im profilbildenden Schwerpunkt "Engineering 4.0" der Hochschule sind die Forschungsaktivitäten zu den Anwendungsfeldern der Antriebs-, Energie-, Sensor- und Kommunikationstechnik mit den Schlüsseltechnologien der Mikrosystem- und Nanotechnologie interdisziplinär vernetzt. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses besitzt einen großen Stellenwert im Fachbereich ING.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs durch seine zahlreichen Forschungsaktivitäten. Er bietet Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in einem interdisziplinären, praxis- und anwendungsorientierten Umfeld ihre Abschlussarbeiten und Promotion durchzuführen. Promotionen sind als bedeutender Baustein in Lehr- und Forschungsaktivitäten im Fachbereich eingebunden. Hochschulübergreifend bietet das Graduiertenprogramm, die Promotionszentren und das Doktorantennetzwerk die Möglichkeit, sich weiterzubilden, zu vernetzen und auszutauschen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Im Rahmen der Masterausbildung gibt es Kurse zum Entrepreneurship. Diese Veranstaltung liefert Anreize zur Gründung, die dann durch entsprechende Dozenten betreut werden. Jährlich werden aus dem Fachbreich Maschinenbau ca. 3 Unternehmen gegründet. Im Forschungsprojekt IMPACT gibt es einen InkubatorConnect, mit dem Ziel der Förderung der Unternehmensgründungen aus der Hochschule RheinMain und der Region über einen kombinierten Ansatz von Wissensangeboten und Investorenforen. Darüber hinaus unterstützt der Carreer Service der Hochschule Interessierte aktiv bei der Unternehmensgründung.

Sonstige Besonderheiten

Die Hochschule RheinMain steht für eine sehr gute, aktuelle akademische Lehre mit hohem Anwendungsbezug. Dabei bezieht sich Aktualität nicht nur auf fachliche Inhalte, sondern auch auf Lehrmethoden. Das Studium fördert analytische Fähigkeiten und befähigt zum kritischen Diskurs sowie zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Studierende, Mitarbeitende und Lehrende arbeiten gemeinsam in einem fairen Miteinanader an der Erreichung der Ziele. Angebote zu Hochschulsport, Weiterbildungsseminare, Erasmus, Deutschlandstipendien, Frühstudium, Museumscard, Theater-Flatrate etc.

Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Rüsselsheim
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 111 Studierenden der Studiengänge Berufsintegriertes Ingenieurstudium Maschinenbau (B.Eng.), Kooperatives Ingenieurstudium Mechatronik (B.Eng., dual) und Maschinenbau (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Ausmaß der Verzahnung im Studiengang   F
Ratingindikator, der das Ausmaß der Verzahnung im Dualen Studium anhand unterschiedlicher Dimensionen misst. Mehr Informationen
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen