Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Smart Automation/ Elektrotechnik

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Automatisierungstechnik, Ingenieurinformatik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium
  • Standort(e): Wernigerode
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Smart Automation/Elektrotechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)
Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode
Tel: 03943 659-0
Fax: 03943 659-109
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Smart Automation/Elektrotechnik studiere?

Beim Studiengang Smart Automation/Elektrotechnik an der Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Automatisierungstechnik, Ingenieurinformatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Smart Automation/Elektrotechnik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als duales Studium in Wernigerode angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Wernigerode angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Smart Automation/Elektrotechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Smart Automation/Elektrotechnik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Smart Automation/Elektrotechnik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Smart Automation/Elektrotechnik sind:

Schwerpunkte:
Erneuerbare Energien, Internet of Things, Mechatronik, Smart Devices, Smart Factory, Smart Home/Smart City

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2023 - 31.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
Bis 31.08.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
Bis 31.08.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
19.03.2024 - 21.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.12.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.12.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Smart Automation/Elektrotechnik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Smart Automation/Elektrotechnik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Erneuerbare Energien, Internet of Things, Mechatronik, Smart Devices, Smart Factory, Smart Home/Smart City

Fristen & Termine

Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.05.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.05.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.05.2024 - 31.08.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Individuelle Schwerpunktwahl im 5. und 6. Semester, Teamprojekt, vollständiges Praxissemester
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
38
Geschlechterverhältnis
89 % männlich
11 % weiblich
Absolvent:innen pro Jahr
10

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, vollzeit, auch dual möglich
Lehrprofil
120 Credits in Pflichtmodulen, 90 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Automatisierung Ingenieur-Informatik
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 15 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 10 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt wesentliche Schlüsselqualifikationen für ein breit aufgestelltes Ingenieurstudium im Bereich der angewandten Automatisierungstechnik und Informatik. Das Studienprogramm orientiert sich an den Anforderungen einschlägiger regionaler und überregionaler Unternehmen sowie an den Empfehlungen des Studiengangs-Beirats. Die Fachsemester 5 und 6 sind von den Spezialisierungen geprägt, in denen sich die Studierenden für zukünftige Geschäftsfelder der Automation (Smart Factory, Smart Home / Smart City, Internet of Things, Mobile Systeme, Industrie 4.0) profilieren.

Außercurriculare Angebote

Hackerthon, MCU Car Ralley

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
5 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, gemeinsamer Abschluss optional

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
40
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
10 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Vorlesungen werden seminaristisch durchgeführt, Praxisbeispiele spielen dabei eine große Rolle. In den Laborübungen wird der Vorlesungsstoff angewendet, hier findet individuelle Betreuung statt, sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppenübungen. Teamprojekte ermöglichen die Übernahme von Verantwortung für spezielle Aufgabengebiete durch die Studierenden und das praktische Anwenden von Fach- und Projektmanagement-Methoden. Neben den Informatik-Inhalten werden auch Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens, Grundlagen der BWL und Englisch sowie Präsentationstechniken gelehrt.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Fit for Abi&study; Frühstudium; Schnupperstudium; Mathe Vorkurs; summerschool

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Studium++

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studium++, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Studiengang Smart Automation ist Mitglied der chinesisch-deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften. Über die Vertiefungsrichtung Mechatronik können sowohl Incomings als auch Outgoings einen Dual Degree Abschluss mit der Tongji Universität Shanghai erwerben. Dies geschieht über einen einjährigen Aufenthalt im jeweiligen Gastland, indem in einem Semester fachliche Kompetenzen erworben und im Abschlusssemester das Bachelorpraktikum absolviert sowie die Bachelorarbeit angefertigt wird.

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Labore sind modern ausgestattet und werden auf aktuellem Stand gehalten. Das Industrieroboterlabor verfügt über drei vernetzte IIWA Roboter, das zur Produktions- und Prozessleittechnik über eine verfahrenstechnische Anlage sowie eine vollautomatische Abfüllanlage. In der Leitwarte stehen moderne IT-Systeme zur Verfügung. Das benachbarte XR-Labor verfügt über Ausstattung für Virtual Reality, Augmented Reality sowie additive Fertigungsverfahren. Im Bereich erneuerbarer Energien besteht ein virtuelles Kraftwerk für Windkraft, Solarthermie und Photovoltaik, Biomasse sowie Energiespeicherung.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Durch die Lehrenden des Studiengangsgangs werden eine Vielzahl von anwendungsorientierten Forschungs und Entwicklungs-Vorhaben in der Regel mit Unternehmen durchgeführt (z.B. Energieeffizienz, Umwelttechnik, Ambient Assisted Living); Mitarbeit der Studierenden ist als wissenschaftliche Hilfskräfte oder im Rahmen von Teamprojekten möglich; Laborausstattung der Forschungs- und Entwicklungs-Vorhaben werden auch in der Lehre eingesetzt; Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungs-Arbeiten der Studierenden als Vorarbeiten zur Existenzgründung.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

0

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Alle Studierenden dieses Studiengangs sind durch im Curriculum verankerte Lehrveranstaltungen für betriebswirtschaftliche Fragestellungen sensibilisiert. Darüber hinaus unterstützt die Hochschule Harz Unternehmensgründungen durch das Application Lab.

Sonstige Besonderheiten

Die starke Verzahnung der Lerninhalte aus Automatisierungstechnik sowie Softwareentwicklung ist ein besonderes Merkmal dieser wissenschaftlichen Ingenieurausbildung.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Wernigerode
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 23 Studierenden des Studiengangs Smart Automation (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Automatisierung und Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen