1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Green Building - Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Mensch und Umwelt
Zurück
Studienprofil

Bachelor of Engineering

Green Building - Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Mensch und Umwelt

Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Anzeige Ein Angebot der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Cordula Watermann
Tel: +49/5531/126-101
Basisinformationen
Abschluss:
Bachelor of Engineering
Sachgebiet(e):
Architektur, Gebäudeausrüstung
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend
Standort(e):
Holzminden
Fakultät:
Management, Soziale Arbeit, Bauen
Hohnsen 4
31134 Hildesheim
Tel: 05121 881-0
Fax: 05121
Weitere Informationen / Services:
www.hawk.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
6-wöchiges branchenspezifisches Einstiegspraktikum
(kann bis Ende des 3. Semesters absolviert werden).
Schwerpunkte:
Konzeption von Neubauten, Planung und Ausschreibung, Bauleitung, Sanierung, Zentrifizierung von Gebäuden und Anlagen, Konzeptfindung, Energetische Analysen, Auslegung technischer Systeme
Vorlesungszeit:
01.03.2019 - 31.08.2019
Hinweis: 01.03.2019 Semesterbeginn. Beginn der Vorlesungen i.d.R. spätestens am 3. Montag des Monats. Ausnahme: Studiengänge Ergo-, Logo-, Physiotherapie und Bildungswissenschaften in den Gesundheitsfachberufen; Semesterbeginn ist der 01.04.2019.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Abschluss:
Bachelor of Engineering
Sachgebiet(e):
Architektur, Gebäudeausrüstung
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend
Standort(e):
Holzminden
Fakultät:
Management, Soziale Arbeit, Bauen
Hohnsen 4
31134 Hildesheim
Tel: 05121 881-0
Fax: 05121
Weitere Informationen / Services:
www.hawk.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
6-wöchiges branchenspezifisches Einstiegspraktikum
(kann bis Ende des 3. Semesters absolviert werden).
Schwerpunkte:
Konzeption von Neubauten, Planung und Ausschreibung, Bauleitung, Sanierung, Zentrifizierung von Gebäuden und Anlagen, Konzeptfindung, Energetische Analysen, Auslegung technischer Systeme
Vorlesungszeit:
01.03.2019 - 31.08.2019
Hinweis: 01.03.2019 Semesterbeginn. Beginn der Vorlesungen i.d.R. spätestens am 3. Montag des Monats. Ausnahme: Studiengänge Ergo-, Logo-, Physiotherapie und Bildungswissenschaften in den Gesundheitsfachberufen; Semesterbeginn ist der 01.04.2019.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Es gilt die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung / ohne Zulassungsbeschränkung.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Im Bachelorstudiengang Green Building geht es um modernes, nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen und Sanieren von Gebäuden. Ein Thema, das an Bedeutung gewinnt, denn Gebäude spielen eine immer größere Rolle für den Klimaschutz. Im Zentrum steht die Frage: Was können wir tun, damit ein Gebäude die geringsten Energie- und Ressourcenverbräuche aufweist, trotzdem aber einen hohen Nutzungskomfort bietet und wirtschaftlich betrieben werden kann?

Im Studienverlauf geht es daher um die Optimierung bestehender und die zeitgemäße Ausstattung neuer Gebäude in puncto Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Der Lehrplan beinhaltet sowohl die Auslegung gebäudetechnischer Anlagen mittels moderner Planungs- und Simulationssoftware als auch die Betrachtung umweltverträglicher Baustoffe. Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck von Gebäuden von der Planung bis zum Abriss zu minimieren.

Studieninhalte

Studienprofile: „Baukonstruktion und Bautechnik“ und „TGA – Digitale Planung“
Sie haben die Möglichkeit, das Studium inhaltlich nach Ihren persönlichen Neigungen zu gestalten. Dazu können Sie zwischen zwei Studienprofilen wählen:

  • Baukonstruktion und Bautechnik: bauliche, architekturnahe Gebäudeplanung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsbewertung
  • TGA – Digitale Planung: Entwicklung von Anlagenkonzepten, Erstellung von rechnergestützten Energiebilanzierungen und Simulationen mit Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Die Profilierung ist freiwillig. Sie können auch Lehrveranstaltungen aus beiden Bereichen belegen.

Studieninhalte
Ihr Studium ist breit gefächert: von ingenieurwissenschaftlichen Inhalten über regenerative Energietechnik bis hin zu Managementgrundlagen. Die Themengebiete sind vielfältig, z. B.:

  • Architektur
  • Nachhaltiges Bauen
  • Bauphysik
  • Heizungs- und Lüftungstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Dabei bereiten Sie Praxisphasen, Exkursionen und Projekte praxisnah auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. In unseren modern ausgestatteten Laboren, Werkstätten und PC-Pools können Sie das Gelernte direkt anwenden sowie eigene Ideen entwickeln und umsetzen.

Zulassung
Der Studiengang ist zulassungsfrei. Die Zulassung erfolgt zweimal im Jahr:

  • Sommersemester (offizieller Bewerbungsschluss: 1. Februar)
  • Wintersemester (offizieller Bewerbungsschluss: 1. August)
Der Studiengang im Video
EinBlick: Erfahrungsbericht „Green Building“
Jannik Weigelt hat die Einzigartigkeit des Studiengangs „Green Building“ überzeugt. Von seinen Erfahrungen und Zielen berichtet er im Video.
Mögliche Berufsfelder

Als Green-Building-Ingenieur können Sie vielfältigen Tätigkeiten nachgehen:

  • Konzeption von Gebäuden
  • Planung von Anlagentechnik
  • Bauleitung im Neubau oder bei Sanierung
  • Nachhaltigkeitsbewertung oder Gutachtertätigkeiten von Gebäuden und Anlagen
  • Produktentwicklung von Anlagen und Anlagenkomponenten

Sie können bei Architektur- und Planungsbüros arbeiten, bei Gesellschaften für Projektentwicklung, Bauunternehmen, privaten oder kommunalen Beratungsfirmen, Industrieunternehmen oder dem öffentlichen Dienst. Außerdem können Sie sich mit einiger Berufserfahrung selbstständig machen.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.