Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Maschinenbau

Bachelor of Engineering
Neubiberg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Maschinenbau
  • Regelstudienzeit: 9 Trimester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Neubiberg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Maschinenbau im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Tel: 089 6004-0
Fax: 089 6004-3560
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Maschinenbau studiere?

Beim Studiengang Maschinenbau an der Universität der Bundeswehr München handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Maschinenbau.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 54 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Maschinenbau angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Neubiberg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Neubiberg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Herbsttrimester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Maschinenbau unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Maschinenbau zu studieren?

Für das Studium des Fachs Maschinenbau gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
ggfs. ist vor Studienbeginn ein 6-wöchiges Vorpraktikum erforderlich

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Maschinenbau sind:

Schwerpunkte:
Energieanlagen- und Marinetechnik (EMT), Kraftfahrzeugtechnik (KT), Luft- und Raumfahrttechnik (LRT), Umwelttechnik (UT), Waffentechnik (WT)

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:
Trimestersystem: Oktober-Dezember, Januar-März, April-Juni; vorlesungsfrei: Juli-September

Andere Zeiten für weiterbildende Studiengänge, die vom casc - campus advanced studies center (wissenschaftliches Weiterbildungsinstitut) der Universität der Bundeswehr München angeboten werden.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero

Kann ich Maschinenbau ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität der Bundeswehr München ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Maschinenbau gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Herbsttrimester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
ggfs. ist vor Studienbeginn ein 6-wöchiges Vorpraktikum erforderlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Energieanlagen- und Marinetechnik (EMT), Kraftfahrzeugtechnik (KT), Luft- und Raumfahrttechnik (LRT), Umwelttechnik (UT), Waffentechnik (WT)

Fristen & Termine

Vorlesungszeit:
Trimestersystem: Oktober-Dezember, Januar-März, April-Juni; vorlesungsfrei: Juli-September

Andere Zeiten für weiterbildende Studiengänge, die vom casc - campus advanced studies center (wissenschaftliches Weiterbildungsinstitut) der Universität der Bundeswehr München angeboten werden.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Studienangebot für Offizieranwärter, ausscheidende Soldaten der Bundeswehr und Fach- und Führungskräften aus der zivilen Wirtschaft und Industrie mit eigenen Bewerbungsfristen.
Hochschulwechsler:
entfällt
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Informationen hierzu beim Auslandsbüro: www.unibw.de/auslandsbuero

Sonstiges

Anmerkung:
nur für Offiziere bzw. Offizieranwärter der Bundeswehr mit bestandener Offizierprüfung
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
194
Geschlechterverhältnis
94 % männlich
6 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
86
Absolvent:innen pro Jahr
44

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
193 Credits in Pflichtmodulen, 17 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: Kraftfahrzeugtechnik Luftfahrzeugtechnik Schiffs- und Kraftfahrzeugtechnik Energie- und Umwelttechnik Sicherheitssysteme
Fachausrichtung
Maschinenbau
Praxiselemente im Studiengang
18 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 12 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Verzahnung mit der Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr, intensives Studium in Trimestern, Campus-Universität, Studienrichtung Sicherheitssysteme, sehr gute Laborausstattung, interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Laboren, allgemeiner Maschinenbau als Orientierung und Grundlage für die Studienrichtungen, intensive Betreuung der Studierenden in der Lehre und den organisatorischen Belangen, direkter Kontakt zu den Professoren und Dozenten, Praxisorientierung, Begleitstudium "studium plus" zur Horizonterweiterung und Erwerbung von Führungskompetenzen.

Außercurriculare Angebote

Das Konzept der Campusuniversität bietet gemeinsames "Leben und Studieren" mit u.a. folgenden sozialen- und Beschäftigungsmöglichkeiten: äußerst umfangreiches Sportangebot auf dem Campus, Campus-Café, Mensa, Offizierscasino mit Biergarten, Cocktailbar, Partykeller, Big Band, Unichor, Segelfliegen, Segeln, Athene Racing Team, "Grab the Flag" IT-Challenge, Modernes Schwimmbad, Sauna, Krippe, Kindergarten, Friseur, Sanitätszentrum, Psychologische Beratungsstelle, Gesundheitsmanagement, Seelsorge, Familienservice, Medienzentrum, Sprachenzentrum, Schreibwerkstatt, Sozialteam

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
5 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
450
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Besonders guter Betreuungsschlüssel von ca. 20 Studierenden pro Professor; Kleingruppenkonzepte für den Großteil der Lehrveranstaltungen; besonders hoher Anteil an praktischen Lehrveranstaltungen; sehr gute Laborausstattungen; sehr viele Exkursionen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

"Mädchen machen Technik"; Tag der offenen Tür der Universität der Bundeswehr München, Orientierungspraktikum/Schülerpraktikum

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Teilnahme an Austauschprogrammen mit anderen Hochschulen; Betreuung von Abschlussarbeiten und Praktika im Ausland.

Besonderheiten in der Ausstattung

Für eine HAW besonders große und einmalige Einrichtungen, z.B: mehrere Flugsimulatoren; 4-Stempel-Prüfstand und Betriebsfestigkeitsprüffeld; Windkanal mit Laufband zur Bodensimulation; Labor für Kettenfahrzeugtechnik; Labor für Ballistik (Schießkanal); Hubschraubergasturbinen-Prüfstand; ein eigenes Produktionstechnisches Zentrum. Labor für Werkstofftechnik und Leichtbau. Neu eingerichtete Labore für Lehre/Forschung im Bereich Aeronautical Engineering, u.a. Werkstätten zur Verbundwerkstoffherstellung, verschiedene Messtechnik- und Triebwerks-Prüfstände.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Forschung im Bereich Sicherheitssysteme und Kettenfahrzeuge stellt eine Besonderheit im HAW-Bereich dar.Der Fachbereich ist darüber hinaus in die Projektleitung und Durchführung mehrerer Forschungsprojekte im Rahmen vom "Zentrum für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr" (dtec.bw)eingebunden.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

4

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Viele Projekte der angewandten Forschung (u.a. dtec.bw) dienen dem Wissens- und Technologietransfer, insbesondere zu Förderungen von Gründungen. Hierzu wurde fachbereichsübergreifend mit founders@unibw ein Gründungszentrum an der Universität der Bundeswehr München eingerichtet.

Sonstige Besonderheiten

Hervorragende räumliche Gegebenheiten, jede Professur hat ein eigenes Büro, auch Mitarbeiter haben in der Regel Einzelbüros; fast jede Professur verfügt über einen festen Laboringenieur; für den Anschauungsunterricht in der Lehre stehen außer Dienst gesetzte Flugzeuge auf dem Maschinenbaugelände (F104 Starfighter, Alpha Jet, Hubschrauber Bo105).

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Rankingergebnisse für den Standort Neubiberg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 34 Studierenden der Studiengänge Maschinenbau (B.Eng.) und Wehrtechnik (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Maschinenbau

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Maschinenbau
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen