Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Konstruktionstechnik
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Hamburg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Tel: 040 42875-9898
Fax: 040 42875-9149
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau studiere?
Beim Studiengang Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Konstruktionstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Hamburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Hamburg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau zu studieren?
Für das Studium des Fachs Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau sind:
Schwerpunkte:
Maschinenelemente und –systeme, Methoden und Prozesse der Produktentwicklung, Virtuelle Produktentwicklung
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 15.02.2025
Vorlesungsfreie Zeiten:
Weihnachtsferien: 21.12.24 - 05.01.25
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Fächer ohne Zulassungsbeschränkung werden nicht angeboten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Fächer ohne Zulassungsbeschränkung werden nicht angeboten.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Maschinenelemente und –systeme, Methoden und Prozesse der Produktentwicklung, Virtuelle Produktentwicklung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 15.02.2025
Vorlesungsfreie Zeiten:
Weihnachtsferien: 21.12.24 - 05.01.25
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Fächer ohne Zulassungsbeschränkung werden nicht angeboten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Fächer ohne Zulassungsbeschränkung werden nicht angeboten.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren wurden zum
Wintersemester 2012/2013 abgeschafft.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
73
Geschlechterverhältnis
78 % männlich
22 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
25
Absolvent:innen pro Jahr
13

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Maschinenbau

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau vermittelt die Schlüsselqualifikationen zur Bearbeitung komplexer Aufgaben in der Produktentwicklung und Konstruktion und stellt dabei den Bezug zu den strategischen Innovationsfeldern der Produktentwicklung her. Die Studierenden absolvieren zwei Projekte, deren Aufgabenstellungen z.T. aus der industriellen Praxis stammen, in Gruppen von ca. 3-5 Studierenden, in denen sie die gesamte Prozesskette der Produktentwicklung bis hin zur Erstellung erster physischer Prototypen und deren Erprobung durchlaufen.

Außercurriculare Angebote

Studierende drucken ihre Ideen im 3DSpace unter Anleitung von Studierenden; Fun Days - Spiel und Spass organisiert durch Studierende für Studierende; Organisation von Exkursionen; FTZ3i Talk - Das Forschungs- und Transferzentrum bietet ein Forum zu innovativen Forschungsthemen für interessierte Studierende

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
16 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
760
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
330
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
0.4 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Das Department Maschinenbau und Produktion hat 100 Mitarbeiter mit hohem Praxisbezug, die in 8 Instituten über 1800 Studierende unterrichten. In 15 Laboren werden Grundlagen mit hohem Praxisbezug mit zunehmenden Einsatz digitaler Methoden vermittelt. Dabei werden die Lehrversuche mit aktuellen Forschungs- und Entwicklungsthemen verknüpft. Das Department bietet eine Aufnahme in jedem Semester, hohe Flexibilität bei verzögertem Studienstart oder Teilzeitstudium, ein sehr großes Angebot an Wahlpflichtfächern, Ausbildung zum Schweißfachingenieur. Alle Veranstaltungen am Campus Berliner Tor.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es bestehen viele Kooperationen mit europäischen Hochschulen im Erasmus-Programm, außerdem sehr gut organisierte Kooperationen mit Hochschulen in den USA und Hongkong zusammen mit dem International Office der HAW Hamburg. Zusammen mit einer Partnerhochschule in Shanghai wird ein gemeinsamer Studiengang in China durchgeführt. Praktika im Ausland werden durch das Lehrpersonal sehr gut unterstützt. Seit 2016 werden jeweils im Sommersemester mind. 25 CP in englischer Sprache in ausgewählten Wahlpflichtmodulen angeboten.

Besonderheiten in der Ausstattung

Acht Institute mit 15 thematisch vielfältigen Laboren: Zentrum für Energietechnik, Windpark, Energiecampus, Labor für Tribologie und Schmierstoffe, Speziallabor für Schraubenverbindungen, Additive Fertigung, Rapid Prototyping Anlagen, Ausbildung zum Schweissfachingenieur, Produktionslogistik, Unternehmenssimulation, Prozessmanagement mit SAP, Simulation komplexer Produktion, Heinrich-Blasius-Institut für Physikalische Technologien, Oberflächentechnik, Kunststofftechnisches Labor, Labor für Mechanik und Mechatronik, Zentrum für industrielle Robotik, MSR Labor, Labor für Antriebstechnik.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Aktuelle Projekte befassen mit ausgewählten Fragestellungen der Medizintechnik, Windenergietechnik, Fertigungstechnik und Produktentwicklung, Robotertechnik und Mensch-Maschine-Kooperation, Energiesysteme und –speicher sowie Entwicklung von computergestützten Simulationsmethoden. Dazu werden Drittmittel über diverse Förderprogramme der bekannten Drittmittelgeber (BMBF, BMWE, Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung FHH, EU, DFG und weitere) sowie von Stiftungen und Industrieunternehmen eingeworben. Es besteht die Möglichkeit der Promotion in Kooperation mit anderen Universitäten.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

4

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Studierenden werden durch den starken wissenschaftlichen Bezug im Masterstudium an die Forschungsthemen im Department herangeführt. Es besteht die Möglichkeit sowohl im Bachelor wie im Master, Projektarbeiten in Forschungsprojekten durchzuführen. Darüber hinaus sind kooperative Promotionen möglich. Das (fachgebundene) Promotionsrecht ist in der Diskussion. Zudem ist eine Mitarbeit in den Forschungs- und Transferzentren der HAW Hamburg als Studierender und im Anschluss als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in möglich.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Unternehmensgründungen werden durch den Career-Service der HAW Hamburg unterstützt. Außerdem bestehen Möglichkeiten des Mentorings im Berufsübergang. Im Studium sind Lehrveranstaltungen zum Innovationsmanagement sowie Intellectual Property Management integriert.

Sonstige Besonderheiten

Die bisherigen Bachelorstudiengänge wurden zu einem Studiengang fusioniert. Im regulären und dualen Studiengang gibt es vier Studienrichtungen: Entwicklung und Konstruktion, Energietechnik, Produktionstechnik und -management und Digital Engineering and Mobility. Es werden 12 Studienschwerpunkte wie beispielsweise Robotik und Angewandten KI, Digitale Produktion oder Mikromobilität angeboten. Der neue Studiengang läuft seit Sommersemester 2020.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Hamburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Lehrangebot
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 42 Studierenden der Studiengänge Berechnung und Simulation im Maschinenbau (M.Sc.), Konstruktionstechnik und Produktentwicklung im Maschinenbau (M.Sc.), Nachhaltige Energiesysteme im Maschinenbau (M.Sc.) und Produktionstechnik und -management (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Technik und Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen