Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Politikwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Fernstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Hagen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 47
58097 Hagen
Tel: 02331 987-2444
Fax: 02331 987-1739
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Uni Bozen Uni Bozen
Bachelor in Kunst: Fotografie, Film und digitale Medien


Kunst studieren in Italien an der Freien Universität Bozen und sich kreativ mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen.

  • Kreatives Projektstudium in so genannten Studios
  • Arbeit in State-of-the-Art-Werkstätten
  • Studieren bei renommierten Künstler:innen
Mehr erfahren!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation studiere?

Beim Studiengang Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation an der FernUniversität in Hagen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Politikwissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, Fernstudium und als Teilzeitstudium in Hagen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Hagen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation zu studieren?

Für das Studium des Fachs Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern im Fach Politikwissenschaft

Interessentinnen und Interessenten mit einem Studienabschluss in den Studienrichtungen:

- Sozialwissenschaften,
- Soziologie,
- Verwaltungswissenschaft.
- öffentliche Verwaltung (FH),
- Kommunikationswissenschaft,
- Wirtschaftswissenschaft,
- Geschichte

werden zugelassen, wenn sie die erfolgreiche Bearbeitung der Module B2 und M1 des Bachelorstudiengangs "Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie" an der FernUniversität nachweisen (genauere Angaben s. Bewerbungsunterlagen).

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation sind:

Schwerpunkte:
Ausgewählte Aspekte der Politischen Soziologie, Forschungsmethoden in den Sozialwissenschaften, Internationales Regieren, Politische Partizipation und Repräsentation, Regieren und Partizipation - Thematische Einführung, Staat und Wirtschaft in der Globalisierung, Vergleichende Demokratieforschung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 31.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 31.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 30.09.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 31.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 31.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 31.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 31.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 31.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 31.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern im Fach Politikwissenschaft

Interessentinnen und Interessenten mit einem Studienabschluss in den Studienrichtungen:

- Sozialwissenschaften,
- Soziologie,
- Verwaltungswissenschaft.
- öffentliche Verwaltung (FH),
- Kommunikationswissenschaft,
- Wirtschaftswissenschaft,
- Geschichte

werden zugelassen, wenn sie die erfolgreiche Bearbeitung der Module B2 und M1 des Bachelorstudiengangs "Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie" an der FernUniversität nachweisen (genauere Angaben s. Bewerbungsunterlagen).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Ausgewählte Aspekte der Politischen Soziologie, Forschungsmethoden in den Sozialwissenschaften, Internationales Regieren, Politische Partizipation und Repräsentation, Regieren und Partizipation - Thematische Einführung, Staat und Wirtschaft in der Globalisierung, Vergleichende Demokratieforschung

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 31.03.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 31.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 31.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 31.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Semesterkosten betragen im Teilzeitstudium 234 bis 289 Euro und im Vollzeitstudium 399 Euro.
Sie entstehen aus der Summe folgender Komponenten:

Grundgebühr: 60 Euro
Beleggebühren: 11 Euro je ECTS-Punkt
Studierendenschaftsbeitrag: aktuell 9 Euro
Anmerkung:
Für das Studium ist ein Rechner mit Internetzugang erforderlich.
Gute Englisch-Lesekompetenz

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
701
Geschlechterverhältnis
54 % männlich
45 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
160
Absolvent:innen pro Jahr
38

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
8 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang baut auf einschlägigen, politikwissenschaftlichen und fachaffinen Bachelorabschlüssen auf. Besonderer Wert wird im Studiengang auf die wissenschaftlich, fundierten Analysen des Spannungsverhältnisses zwischen effektivem Regieren und demokratischer Legitimation im staatlichen und substaatlichen Kontext gelegt; für deren Anwendung finden sich in der außer-wissenschaftlichen Berufspraxis der FernUniversitäts-Studierenden gute Gelegenheiten. Der Studiengang ist im Fernstudium nahezu vollständig orts- und zeitunabhängig studierbar.

Besondere Studienelemente/Projektstudium

Forschungskolloquium; Vortragsreihe

Außercurriculare Angebote

Fachvorträge (digital) zu aktuellen, politikwissenschaftlichen Themen; Ringvorlesung Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit; Sara goes online… Der FernUni-Wissenschafts-Talk rund um Politik & Gesellschaft; Neulich... Ein Podcast über Politik, das FernUniversum und den ganzen Rest

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
3640
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
700

Lehre in Kernbereichen

BRD
30,6 %
Vergleich politischer Systeme
9,9 %
EU
12,6 %
Internationale Beziehungen
10,8 %
Theorie/Ideengeschichte
9,0 %
Methoden/Statistik
7,2 %
Weitere Bereiche/Fachdidaktik
19,8 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Das flexible Lehr- und Lernsystem ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal des Studienangebots des Instituts. Auf Basis des Blended-Learning-Konzepts werden gedruckte und digitale Studienbriefe ergänzt durch technikgestützte Lernumgebungen und Tools, die nach fachspezifischen und didaktischen Erfordernissen sowohl für die Bereitstellung von Inhalten als auch für die Kommunikation und Kollaboration genutzt werden.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Das flexible Lehr- und Lernsystem ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal des Studienangebots des Instituts. Auf Basis des Blended-Learning-Konzepts werden gedruckte und digitale Studienbriefe ergänzt durch technikgestützte Lernumgebungen und Tools, die nach fachspezifischen und didaktischen Erfordernissen sowohl für die Bereitstellung von Inhalten als auch für die Kommunikation und Kollaboration genutzt werden.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

- Moodle-Lernumgebungen -Lerngruppen-App der FernUniversität -Semester-Auftakt-Sprechstunden (virtuell) - Tutorien und Seminare (digital und in Präsenz)

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Es besteht seit 2022 eine Kooperation mit der spanischen Fernuniversität UNED und dem B.A.-Studiengang: die B.A.-Studierenden können an einem virtuellen Auslandssemester an der UNED teilnehmen, die UNED-Studierenden an einem virtuellen Auslandssemester an der FernUniversität. Im M.A.-Studiengang besteht aktuell eine Kooperation mit der Wageningen University, Education and Learning Science, der Arizona State University, Center for Science and the Imagination und der Ca’Foscari University of Venice, Department of Asian and North African Studies im Rahmen des Projekts "SpecMeth".

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Tallinn, Estland; University of Antwerp, Niederlande; University Lucian Blagadin Sibio, Rumänien; Universidat de Salamanca, Spanien; Andrassy Universität Budapest, Ungarn

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Vermittlung von Lerninhalten wird maßgeblich ergänzt durch die virtuelle Lehr- und Lernplattform "Moodle", die eine Vielzahl weiterer digitaler Lernangebote bereithält. Hausarbeiten und Online-Klausuren werden über ein Onlineübungssystem digital abgewickelt. Die Bibliothek der FernUniversität Hagen bietet ihren Studierenden Datenbanken mit sowohl fachspezifischen als auch -übergreifenden Informationsquellen an.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Beteiligung des Instituts für Politikwissenschaft an folgenden Forschungsschwerpunkten und-gruppen: Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit (wissenschaftl. Leitung), CoVio – Collective Violence. Forschungsverbund Kollektive Gewalt (in Kooeration mit der Ruhruniversität Bochum), Gender Politics; Projekt "KommZuEU: Kommunen als Anker des Zusammenhalts im europäischen Mehrebenensystem" (Bundesministerium für Bildung u. Forschung); Interdisziplinäres Projekt "Klagen und Bürgerbegehren als Hemmnisse für den Windenergieausbau in Deutschland (Hemm-den-Wind)" (BM für Wirtschaft u. Klimaschutz).

Forschungsthemen in der Lehre

Verbandsklagen, Kreislaufwirtschaft, Asylpolitik, wissenschaftliche Politikberatung; Vertrauen und Demokratie, dysfunktionale Demokratien, Wahlverhalten, politisches Wissen, kollektive Identitäten; Zeitenwende in der deutschen Außenpolitik, EU als globaler Wirtschaftsakteur, Eurozone im Zuge der Eurokrise, internationale Wirtschaftsinstitutionen

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bietet die FernUniversität mit dem Graduiertenservice Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern eine zentrale Anlaufstelle rund um den Qualifikationsprozess. Er dient als Kontaktstelle für Promotionsinteressierte, Promovierende und Habilitierende in Fragen der Orientierung, Qualifikation und bietet Informationen rund um die akademische Karriere an. Zudem finden regelmäßig Lehrgebietskolloquien und das Institutskolloqium "polis" statt.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das fakultätsübergreifende Angebot von studyFIT bietet u.a. in dem Segment "Entrepreneurship & Agilität" ein spezielles Modul zu Unternehmertum und Unternehmergeist an.

Sonstige Besonderheiten

Diversität spielt eine sehr große Rolle, denn die Studierendenschaft der FernUniversität zeichnet sich durch ihre Vielfalt und Heterogenität aus: Alter, Herkunft, berufliche Hintergründe, familiäre Lebenssituation. Dies ist eine Herausforderung und Chance zugleich. Daher gibt es eine fortwährende Reflexion über das Studiensystem und die derzeitigen Formen von Lehre und Betreuung, um einen wertschätzenden Umgang mit Vielfalt auszubauen.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/mapw/

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Hagen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen