Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft

Bachelor
Düsseldorf
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Medienwissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Sozialwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Düsseldorf
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Tel: 0211 81-11
Fax: 0211 342229
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft studiere?

Beim Studiengang Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Medienwissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Sozialwissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Düsseldorf angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Düsseldorf angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Zugangsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften sind die allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft sind:

Schwerpunkte:
Friedens- und Konfliktforschung, Gender Studies, Internationale Beziehungen, Journalismus, Public Relations, Massenkommunikation, Medien, Politik, Gesellschaft, Medienwirkungen, Mediennutzung, Methoden der Sozialforschung, Parteienforschung, Bildungsforschung, Religion/Religiöser Fundamentalismus, Terrorismus

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Zugangsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften sind die allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Friedens- und Konfliktforschung, Gender Studies, Internationale Beziehungen, Journalismus, Public Relations, Massenkommunikation, Medien, Politik, Gesellschaft, Medienwirkungen, Mediennutzung, Methoden der Sozialforschung, Parteienforschung, Bildungsforschung, Religion/Religiöser Fundamentalismus, Terrorismus

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
Hochschulwechsler:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 05.04.2024
Eine Einschreibung ist nach Fristende gegen Zahlung einer Verspätungsgebühr in Höhe von 10 Euro möglich.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
884
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
189
Anteil internationaler Studierender
5 %
Absolvent:innen pro Jahr
112

Studienergebnis

Credits insgesamt
180

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BRD
8
Methoden/Statistik
32
Theorie/Ideengeschichte
8
Weitere Bereiche / Fachdidaktik
2

Das Studium

Art des Studiengangs
Mehr-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Sozialwissenschaften
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 12 Pflichtcredits aus Politikwissenschaft, 12 aus Basismodul Politikwissenschaft (BRD, Theorien)
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule verpflichtend; 8 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Interdisziplinär mit Soziologie und Kommunikations- und Medienwissenschaft.

Besondere Studienelemente/Projektstudium

Lehrforschungsprojekt im Umfang von 4 SWS

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Lehre in Kernbereichen

BRD
12,5 %
EU
0,0 %
Internationale Beziehungen
0,0 %
Vergleich politischer Systeme
0,0 %
Methoden/Statistik
75,0 %
Theorie/Ideengeschichte
12,5 %
Weitere Bereiche/Fachdidaktik
0,0 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1350

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Die Studierenden müssen pflicht- bzw. wahlpflichtgemäß folgende Lehrveranstaltungen absolvieren: Übung EDV/Multimedia; Übung Kommunikative Kompetenz; Berufsfeldkurs; Praktikumskurs. Außerdem haben sie ein mindestens 12-wöchiges Pflichtpraktikum abzuleisten und können zudem die Beratungs- und Coaching-Angebote des institutseigenen Praktikumsbüros nutzen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

"Hochschulinformationstag" (Messe), telefonische und persönliche Beratungen, Schulbesuche, "Schnupperstudium" (für Schüler*nnen geöffnete Vorlesungen)

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Gesprächsrunden in den einführenden Übungen, jederzeit persönliche Beratungen.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Das Praktikumsbüro organisiert Gesprächsreihen mit Berufspraktiker*nnen (im Schwerpunkt Alumni und Alumnae des Instituts).

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Gesprächsrunden in den einführenden Übungen, jederzeit persönliche Beratungen., Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Université libre de Bruexelles, Belgien; University of Tampere, Finnland; University of the West of Scotland, Großbritannien; Università degli Studi di Milano, Italien; Radbound University Nijmegen, Niederlande; University of Oslo, Norwegen; Universidad de Granada, Spanien; Ankara University, Türkei; Charles University, Tschechien; University of Wroclaw, Polen

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Parlamentarismusforschung; international vergleichende Parteienforschung: Political Party Database Project (47 Länder) und politische Systemforschung; Europäische Integrationsforschung und EU, Europa und NRW; Friedens- und Konfliktforschung; Wahlforschung; Online-Partizipation; Voting Advice Applications; Politische Kommunikation und Wahlkämpfe; Finanzpolitik; Demokratiegeschichte; Politische Ökonomie; Künstliche Intelligenz und politische Entscheidungen

Forschungsthemen in der Lehre

Vergleichende Politische Ökonomie, insbesondere Forschung zu den Auswirkungen von Immigration auf die Ökonomien der Zielländer.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Am Institut gibt es das integrierte Doktorandenprogramm "Linkage in Democracy", in dem Doktoranden auf TVL-13-Stellen promovieren. Darüber hinaus ist das Fach beteiligt am Forschungskolleg "Online-Partizipation", eine vom Land NRW finanzierte Graduiertenschule.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Sonstige Besonderheiten

Das Fach Politikwissenschaft ist in den interdisziplinären Studiengang "Sozialwissenschaften" integriert, der in dieser deutschlandweit einzigartigen Kombination die Fächer Politikwissenschaft, Soziologie und Kommunikations- und Medienwissenschaften miteinander kombiniert. Es zeichnet sich durch eine empirische Orientierung, eine fundierte Methodenausbildung, eine starke internationale Vernetzung in Forschung und Lehre sowie einen Fokus auf Parlamente, Parteien, Wahlen und Europa aus.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Düsseldorf
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Wissenschaftsbezug
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 99 Studierenden des Studiengangs Sozialwissenschaften (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen