Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau

Bachelor
Esslingen
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Maschinenbau, Metalltechnik, Maschinenbau (Lehramt), Versorgungstechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Esslingen
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Esslingen
Kanalstraße 33
73728 Esslingen
Tel: 0711 397-49
Fax: 0711 397-3100
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau studiere?
Beim Studiengang Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau an der Hochschule Esslingen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Maschinenbau, Metalltechnik, Maschinenbau (Lehramt), Versorgungstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Esslingen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Esslingen angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau zu studieren?
Für das Studium des Fachs Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
12 Wochen technisches Vorpraktikum
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau sind:
Schwerpunkte:
Bachelor of Science, Berufliche Schulen, Fertigungstechnik (FT), Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik, Ingenieurpädagogik, Lehramt, Maschinenbau, Polyvalenz, Sanitär, Heizung, Klima (SHK), Versorgungstechnik
Weitere Sprachen:
Englisch
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Berufliche Schulen
  • Alle Stufen, Schulformen
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 17.01.2025
Die Bewerbungsfristen der Masterstudiengänge entnehmen Sie bitte den Informationen zu den einzelnen Studiengängen.
Aktuelle Anmeldungsfrist:
30.04.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
30.04.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
30.04.2024 - 15.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Hochschule Esslingen ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik - Maschinenbau gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
12 Wochen technisches Vorpraktikum
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Bachelor of Science, Berufliche Schulen, Fertigungstechnik (FT), Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik, Ingenieurpädagogik, Lehramt, Maschinenbau, Polyvalenz, Sanitär, Heizung, Klima (SHK), Versorgungstechnik
Weitere Sprachen:
Englisch
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Berufliche Schulen
  • Alle Stufen, Schulformen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 17.01.2025
Die Bewerbungsfristen der Masterstudiengänge entnehmen Sie bitte den Informationen zu den einzelnen Studiengängen.
Aktuelle Anmeldungsfrist:
30.04.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
30.04.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
30.04.2024 - 15.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Studiengebühren pro Semester:

1.500,00 € für Bildungsausländer
650,00 € für Studierende mit einem bereits abgeschlossenen Studium
Anmerkung:
Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Ansprechpartner/Kontakt:
Zulassungsamt Angelika Schoofs
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Grundlagen (z.B. Mathematik)
70
150

Das Studium

Art des Studiengangs
Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Umweltingenieurwesen/Bau
Praxiselemente im Studiengang
33 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 36 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Geländeexkursionen
Eine mindestens zweitägige Exkursion.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

polyvalenter Abschluss mit beruflichen Perspektiven in der Technischen Gebäudeausrüstung, insbesondere der beruflichen Aus- und Weiterbildung oder im beruflichen Lehramt nach einem anschließenden Masterstudium Berufliche Bildung/ Ingenieurwissenschaften an der PH Ludwigsburg (Fachrichtungen Sanitär-Heizung-Klima und Fertigungstechnik); Kooperationsstudiengang der Hochschule Esslingen, PH Ludwigsburg und Universität Tübingen

Außercurriculare Angebote

Erstivesper und Stammtische der Fachschaft; Stammtisch für alle Studiengänge der Ingenieurpädagogik mit unterschiedlicher Fachrichtung; jedes Semester Vollversammlung aller Ingenieurpädagogik -Studierenden

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
370
Anzahl der Lehrenden
28
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
15 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
20 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
25,0 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
0,0 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
0,0 %
Ressourcenwirtschaft
0,0 %
Verkehrswesen / Raumplanung
0,0 %
Baumanagement
0,0 %
Weitere Bereiche
75,0 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Alle Lehrkräfte verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und sind auch weiterhin im Wissenstransfer zu Unternehmen tätig.

Prüfungen im Bachelorstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninfotag; Tag der offenen Tür; Studienvorstellung in Schulen; Girls-Day

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungsveranstaltung; Ersti-Vesper; Exkursionen; Tutorien (Mathe, Chemie); regelmäßiger Studierendenstammtisch

Orientierungsangebote von Unternehmen

Unternehmensmesse "Industrietag";

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungsveranstaltung; Ersti-Vesper; Exkursionen; Tutorien (Mathe, Chemie); regelmäßiger Studierendenstammtisch, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Doppelabschluss in Kooperation mit der Tongji-Universität (Chinesisch-deutsche Hochschule für angewandte Wissenschaften)

Besonderheiten in der Ausstattung

Neues Laborgebäude von 2017 als Reallabor mit modernster Ausstattung für Gebäude- und Energietechnik; Labor Regelungstechnik mit moderner Gebäudeleittechnik; Labore Umwelttechnik und Umweltmesstechnik mit aktuellen Versuchen; Brennstoffzellenlabor; Zugang zu relevanten Datenbanken, z.B. Perinorm

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Studentische Beteiligung in Forschungsprojekten wie: CO2-neutrales Stadtquartier, Brennstoffzellenentwicklung, Energiesysteme und Energiemanagement.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

0

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Entrepreneurship-Zentrum

Sonstige Besonderheiten

sehr gute Kontakte zu Industrie und Verbänden; angenehme Atmosphäre und gute Betreuung im Studium

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Esslingen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Umweltingenieurwesen/Bau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen