Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
  1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation

Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung

Anzeige Ein Angebot der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Nachhaltigkeitswissenschaften (gesellschaftlich), Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Koblenz
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Die Allgemeine Hochschulreife oder die Mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung qualifizieren dich grundsätzlich für eine Bewerbung auf unseren akkreditierten Studiengang. Den Wunsch, Wirtschaft an verantwortlicher Stelle sozial und ökologisch zu gestalten, setzen wir bei Dir voraus. Ehrenamtliches Engagement ist Teil unseres Studierendenprofils und wird von uns aktiv gefördert.
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Gesellschaftsgestaltung, Institutionen, Krisenverständnis, Nachhaltigkeit, Persönlichkeitsbildung, Plurale Ökonomie, politische Ökonomie, Praxisbezug, Systemverständnis, Transformationsstudien
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
10.10.2022 - 12.02.2023
Wir haben noch Plätze für das Wintersemester 2022/23 zu vergeben! Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultiere bitte unsere Internetseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultieren Sie bitte unsere Internetseite.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
Studienstart ist immer zum Wintersemester. Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultieren Sie bitte unsere Internetseite.
Sonstiges
Studienbeitrag:
400.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
Es ist der Cusanus Hochschule ein Anliegen, dass alle aufgenommenen Bewerber:innen an der Hochschule studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher engagieren sich die Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft für verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Die Cusanus Studierendengemeinschaft hat beispielsweise ein eigenes Stipendienmodell entwickelt, welches gemeinsam eingeworbene Gelder solidarisch verteilt.
Anmerkung:
Anmerkung zum Studiengang
Du möchtest etwas tun gegen Klimakrise, globale Ungleichheit und Visionslosigkeit? Du hast den Eindruck, dass Wirtschaft Teil des Problems, aber auch Teil der Lösung ist? Du brauchst ein Fundament an Wissen und Handwerkszeug für dein Engagement? Dann bist Du in unserem Bachelorstudiengang "Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation" genau richtig!

Ökonomie
Nah an den großen Krisen unserer Zeit - Klimakrise, Artensterben, Gefährdung der Demokratie, globale Ungleichheit - lernst Du, welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen und Dynamiken ihnen zugrunde liegen und erwirbst Fähigkeiten zu ihrer Analyse sowie Handlungskompetenz. Dabei studierst Du bei uns Wirtschaft interdisziplinär, themenorientiert und plural, aus vielfältigen Perspektiven.

Nachhaltigkeit
Angesichts der Geschwindigkeit und Intensität, in der wir leben und unseren Planeten ausbeuten, ist Nachhaltigkeit die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Gleichzeitig gilt: Nachhaltigkeit ist umstritten, denn als Gesellschaft reisen wir durch bisher unbekanntes Gebiet, wobei der Umbau zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft je nach Weltsicht und Interessen unterschiedliche Ziele, Mittel und Wege umfasst. Nachhaltigkeit in ihren zentralen Aspekten zu erfassen, unterschiedliche Vorstellungen kennenzulernen und dabei herauszufinden, für welche Dimensionen Du dich stark machen möchtest, ist zentral in unserem Nachhaltigkeits-Schwerpunkt.

Transformation
Ob die heutige Wirtschaft in einer Katastrophe endet oder ob wir unsere Wirtschaft so transformieren können, dass sie nachhaltig dem Leben dient, entscheidet sich in diesen Jahrzehnten. Wandel muss ebenso rasch wie gründlich gestaltet werden. Damit Du zum Wandel einen Impact leisten kannst, studierst Du bei uns ebenso theoretisch fundiert wie hands on, wie solche Gestaltung tatsächlich möglich und wirkungsvoll sein kann. Dabei arbeiten wir an konkreten Beispielen, die schon heute eine sozial-ökologische Transformation vorantreiben, und Du lernst entscheidende Akteur:innen ebenso wie theoretische Vorreiter:innen im Studium kennen.

Im Zentrum dieses Studiengangs stehen die großen Herausforderungen und Krisen unserer Zeit sowie die vielfältigen Ansätze für eine sozial-ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Der Studiengang qualifiziert dich, wissenschaftsbasiert und ethisch reflektiert Verantwortung zu übernehmen.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Ansprechpartner
Ramona Schmitt
Tel: 0261/20439199
Kontakt Hochschule
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
T.: 0261 20439199
Weitere Informationen / Services:
www.cusanus-hochschule.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Studiere transformatives Wirtschaften!

Im Zentrum des Bachelorstudiengangs Ökonomie – Nachhaltigkeit – Transformation stehen die großen Herausforderungen unserer Zeit sowie die vielfältigen Ansätze einer sozialökologischen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Der Studiengang befähigt, auf einem breiten und interdisziplinären Wissensfundament neues ökonomisches Denken mit nachhaltigem Handeln zu verbinden und konkret Verantwortung zu übernehmen. Seine Spezialität ist, dass Praxisorientierung mit tiefgehendem Krisenbewusstsein und grundlegendem neuen ökonomischen Denken Hand in Hand gehen.

Stimmen von Studierenden

Deine einmalige Bildungserfahrung

Eine Auseinandersetzung mit den Problemen der Zeit erfordert eine Vielfalt an Blickwinkeln. Das ist nicht nur für ihr Verständnis, sondern auch für ihre kreative Überwindung wichtig. Wie kannst du ein Verständnis der ökologischen & sozialen Probleme einer ökonomisierten Gesellschaft entwickeln und an Wegen zu ihrer Überwindung arbeiten? Für solche Fragestellungen binden wir Geistes- & Sozialwissenschaften zusammen, damit du im Dialog dein Verständnis für die Vielschichtigkeit gesellschaftlicher Problemlagen vertiefen kannst. Wir lehren Fachwissen in seiner Relevanz nicht für sich selbst, sondern für die Welt. Deshalb paukst du bei uns nicht primär vermeintlich gesichertes Wissen innerhalb disziplinärer Grenzen; stattdessen betten wir das Fachwissen vornehmlich der Ökonomie in ideengeschichtliche, soziale & ethische Zusammenhänge ein und fundieren es philosophisch. Wir befähigen dich dazu, deine Interdependenzen mit der Gesellschaft aufzudecken, kritisch zu reflektieren & verantwortungsbewusst zu gestalten. Du wirst darin unterstützt, deine eigenen Forschungsfragen zu entwickeln und sie gemeinsam mit gesellschaftlichen und akademischen Akteur:innen zu bearbeiten. Keineswegs zuletzt helfen wir dir, frei zu denken, deine moralische Entscheidungsfähigkeit zu stärken sowie Mut zum verantwortlichen Handeln zu fassen. Denn bei uns bildest du dich stets als Persönlichkeit selbst und im Dialog mit anderen, wobei die Bildung von Sinn & Gemeinsinn gleichermaßen wichtig sind.

Der Studiengang im Video
Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation?
Wie genau kann ich mir die Auseinandersetzung mit den Studienthemen vorstellen? Darauf hat "ÖNT" - Studiengangsleiter Stephan Panther eine Antwort!
Mögliche Berufsfelder

Der Studiengang qualifiziert für Tätigkeiten in ethischen, transformations- und nachhaltigkeitsorientierten Unternehmen, in der Wirtschafts-, Organisations- und Politikberatung, in der öffentlichen Verwaltung, im Verlags- und Stiftungswesen, in Nichtregierungsorganisationen sowie in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Er qualifiziert für ein konsekutives Masterstudium in den Bereichen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie für inter- und transdisziplinär orientierte Masterstudiengänge mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Transformationsprozesse.

Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation studiere?
Beim Studiengang Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts
Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?
Die Sachgebiete des Studiengangs sind Nachhaltigkeitswissenschaften (gesellschaftlich) und Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Koblenz angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Koblenz.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation zu studieren?
Für das Studium des Fachs Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Die Allgemeine Hochschulreife oder die Mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung qualifizieren dich grundsätzlich für eine Bewerbung auf unseren akkreditierten Studiengang. Den Wunsch, Wirtschaft an verantwortlicher Stelle sozial und ökologisch zu gestalten, setzen wir bei Dir voraus. Ehrenamtliches Engagement ist Teil unseres Studierendenprofils und wird von uns aktiv gefördert..
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation sind:
Schwerpunkte:
Gesellschaftsgestaltung, Institutionen, Krisenverständnis, Nachhaltigkeit, Persönlichkeitsbildung, Plurale Ökonomie, politische Ökonomie, Praxisbezug, Systemverständnis, Transformationsstudien
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
10.10.2022 - 12.02.2023
Wir haben noch Plätze für das Wintersemester 2022/23 zu vergeben! Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultiere bitte unsere Internetseite.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultieren Sie bitte unsere Internetseite.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
Studienstart ist immer zum Wintersemester. Wir nehmen Bewerbungen jederzeit entgegen. Für aktuelle Fristen konsultieren Sie bitte unsere Internetseite.
Kann ich Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Ökonomie - Nachhaltigkeit - Transformation gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Gibt es einen Studienbeitrag?
Zum Studienbeitrag liegen folgende Informationen vor: 400.00 EUR / Monat

Bemerkung:

Es ist der Cusanus Hochschule ein Anliegen, dass alle aufgenommenen Bewerber:innen an der Hochschule studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher engagieren sich die Hochschule und die Cusanus Studierendengemeinschaft für verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Die Cusanus Studierendengemeinschaft hat beispielsweise ein eigenes Stipendienmodell entwickelt, welches gemeinsam eingeworbene Gelder solidarisch verteilt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.