Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

International Automotive Engineering

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Automobiltechnik, Fahrzeugtechnik, Konstruktionstechnik, Verkehrstechnik
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Aachen
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
International Automotive Engineering im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Fachhochschule Aachen
Bayernallee 11
52066 Aachen
Tel: 0241 6009-0
Fax: 0241 6009-51090
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu International Automotive Engineering
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich International Automotive Engineering studiere?
Beim Studiengang International Automotive Engineering an der Fachhochschule Aachen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Automobiltechnik, Fahrzeugtechnik, Konstruktionstechnik, Verkehrstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium International Automotive Engineering angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Aachen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Aachen angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang International Automotive Engineering hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um International Automotive Engineering zu studieren?
Für das Studium des Fachs International Automotive Engineering gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regeln Zugangsordnung und Prüfungsordnung.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach International Automotive Engineering sind:
Schwerpunkte:
Antriebstechnik, Karosserietechnik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Näheres regeln Zugangsordnung und Prüfungsordnung.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Antriebstechnik, Karosserietechnik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Studiengang wird auch als 4-semestrige Variante angeboten: Doppelabschluß M.Sc und M.Eng in Kooperation mit dem Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT) in Melbourne, Australien.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
84
Geschlechterverhältnis
95 % männlich
5 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
20
Absolvent:innen pro Jahr
28

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Maschinenbau

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Masterstudiengang basiert als konsekutiver Studiengang auf dem 7-semestrigen Bachelorstudiengang Fahrzeug- und Antriebstechnik. Das Studium schließt mit dem Grad Master of Science ab. Studierende können ihre Studienfächer aus zwei Wahlfachkatalogen frei wählen. Es werden Beispielstudienpläne in den Bereichen "Powertrain Application" und "Vehicle Simulation" angeboten. Das Studium hat eine internationale Ausrichtung und wird deshalb in englischer Sprache unterrichtet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eines Doppelabschlusses in Kooperation mit dem RMIT in Melbourne, Australien.

Außercurriculare Angebote

Den Studierenden wird auf freiwilliger Basis die Teilnahme an Studierendenprojekten oder studentischen Einrichtungen ermöglicht, bei denen eigenverantwortlich und fachorientiert an aktuellen Problemstellungen gearbeitet wird. Für die Fahrzeug- und Antriebstechnik sind dies bspw.'Aixtreme Racing' und 'aero | race lab'.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, gemeinsamer Abschluss optional

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1690
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
200
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
36 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Fachbereich "Luft- und Raumfahrttechnik" bildet hochqualifizierte und verantwortungsbewusste Akademiker*innen für die Hochtechnologiebereiche "Luft- und Raumfahrt" und "Automobiltechnik" aus. Wir vermitteln theoretische Grundlagen und ihre Anwendung in der ingenieurtechnischen Praxis. Praxis ist Teil der Lehre: kleine Übungsgruppen, viele Praktika in sehr gut ausgestatteten Laboren, umfangreiche Möglichkeiten zur selbstständigen Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten, eigene Flugerfahrung an unseren Flugzeugen und Simulatoren, an der Satellisten-Bodenstation oder im Crashlabor.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich pflegt ein umfangreiches internationales Austauschprogramm im Bereich der Bachelor- und Masterausbildung innerhalb und außerhalb Europas. Zu den wichtigsten Partnerhochschulen zählen das RMIT in Melbourne, die Universiti Putra Malaysia und Universitäten in Bologna, Madrid und Paris. Neben der Möglichkeit ein Ausslandssemester zu absolvieren bietet der Fachbereich auch englischsprachige Module im Bachelor an. Die Masterstudiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und haben eine internationale Studierendenschaft.

Besonderheiten in der Ausstattung

Kennzeichen des Fachbereichs sind Vielfalt und Ausstattung der 35 Labore sowie die Flugzeug- und Simulatorenflotte mit dem fliegenden Labor für den Einsatz in Forschung und Lehre. Als Infrastruktur-Großprojekt geht 2022 das Kompetenzzentrum Mobilität (KMAC) mit neuen Hörsälen, Mensen und Laboren in Betrieb; auch ein neues Prüfstandsgebäude wird errichtet. Aktuelle Fragestellungen der Automobiltechnik können dort u.a. mit Emissionsmesseinrichtungen und an Batterietestständen in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen untersucht werden.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Die FH Aachen ist die einzige Hochschule in NRW mit Lehr- und Forschungsexpertise in den beiden Hochtechnologiebereichen Luft- und Raumfahrttechnik und Automobiltechnik. Hier werden Synergien zielgerichtet erforscht und eingesetzt. Der Fachbereich beheimatet das Forschungsinstitut ECSM "European Center for Sustainable Mobility", eine NRW Kompetenzplattform "Synergetic Automotive/Aerospace Engineering", ein Graduiertenkolleg sowie ein Promotionskolleg mit dem Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT) in Melbourne, Australien. Hier promovieren 24 % der Doktoranden der FH Aachen.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

7

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Es ist uns ein Kernanliegen, Studierende früh in das wissenschaftliche Arbeiten einzuführen. Mit Praktika wird dies erlernt und in Praxisprojekten zusammen mit nationalen und internationalen Forschungsorganisationen und -instituten angewandt. Bei guten Leistungen kann ein Master gemacht, ein dual degree mit dem RMIT in Australien und ein Promotion mit einer Partneruniversität erlangt werden. Ein hohes Forschungs- und Drittmittelbudget bietet ausgezeichnete Verbindungen in die Wissenschaft und ebnet den Weg zur Wissenschaftskarriere.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Hochschule sowie auch der Fachbereich unterstützen im Rahmen interner und externer Rahmenprogramme bei der Umsetzung von Ideen zur Unternehmensgründung. Beispielhafte Programme sind: Career Service, Start-Up, TRACE, AC², AC.E, EXIST.

Sonstige Besonderheiten

Der Fachbereich verfügt über eine eigene Motor-und Segelflugzeugflotte, die von Studenten u.a. im Rahmen der summer school und der Flugmesswoche genutzt wird. Seit September 2021 besitzt der Fachbereich zwei Elektroflugzeuge vom Typ Pipistrel Velis Electro und erforscht die Nutzung in der Pilotenausbildung. Mehrere Flugsimulatoren und eine Satelliten-Bodenstation sowie Vakuum- und Planetensimulationskammern runden die Laborinfrastruktur in der Luft- und Raumfahrttechnik ideal ab.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Aachen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Übergang zum Masterstudium
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 31 Studierenden der Studiengänge Aerospace Engineering, 3 und 4-semestrig (M.Sc.) und International Automotive Engineering, 3- und 4-semestrig (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen