Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Automotive Systems Engineering

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Automobiltechnik, Fahrzeugtechnik, Systemtechnik, Werkstofftechnik
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Heilbronn
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Automotive Systems Engineering im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik
Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn
Tel: 07131 504-0
Fax: 07131 252470
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Automotive Systems Engineering studiere?

Beim Studiengang Automotive Systems Engineering an der Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Automobiltechnik, Fahrzeugtechnik, Systemtechnik, Werkstofftechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Automotive Systems Engineering angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Heilbronn angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Heilbronn angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Automotive Systems Engineering hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Automotive Systems Engineering zu studieren?

Für das Studium des Fachs Automotive Systems Engineering gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Automotive Systems Engineering sind:

Schwerpunkte:
Aktive Fahrwerksysteme, Autonomous Systems, Bauteiloptimierung, Deep Learning, Entwicklungsmanagement, Produktentwicklung, Fahrdynamik, Fahrzeugantriebe, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Mess- und Regelungstechnik
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
25.09.2023 - 19.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
abweichende Termine für Masterstudiengänge, s. Internet
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 28.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Aktive Fahrwerksysteme, Autonomous Systems, Bauteiloptimierung, Deep Learning, Entwicklungsmanagement, Produktentwicklung, Fahrdynamik, Fahrzeugantriebe, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Mess- und Regelungstechnik
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
25.09.2023 - 19.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
abweichende Termine für Masterstudiengänge, s. Internet
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
11.03.2024 - 28.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
weitere Ansprechpartner: Prof. Ott (peter.ott@hs-heilbronn.de)

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
47
Geschlechterverhältnis
94 % männlich
6 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
25
Absolvent:innen pro Jahr
10

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
100 %

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
3 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 50 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt Fach- und Methodenkompetenz für die systematische und kreative Lösung anspruchsvoller technischer und wissenschaftlicher Probleme im Umfeld der automotiven Systeme. Durch die Wahlpflicht- und Wahlmodule erwerben die Studierenden eine fachliche Vertiefung in Spezialgebieten. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich an der Durchführung von Forschungs- und Industrieprojekten zu beteiligen. Jedes Semester wird eine Study Week ins außereuropäische Ausland angeboten, an der die Studierenden freiwillig teilnehmen können.

Außercurriculare Angebote

Im Studiengang Automotive Systems Engineering werden verschiedene außercurriculare Veranstaltungen, wie Exkursionen, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, angeboten. Außerdem können die Studierenden am umfangreichen Angebot der Fachschaft der Fakultät T1 und des Allgemeinen Studierendenausschusses teilnehmen und die Studium Generale-Veranstaltungen belegen.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
19.44 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
660
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
90
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
11.6 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Nach dem Masterstudium haben die Absolventinnen und Absolventen hervorragende Berufs- und Karriereaussichten: Mit dem Master of Engineering in Automotive Systems Engineering sind die Absolventinnen und Absolventen bestens vorbereitet, aktuelle und zukünftige Entwicklungsaufgaben der regionalen und weltweit agierenden Industrie zu lösen. Der Masterabschluss qualifiziert aber auch für wissenschaftliche Tätigkeiten bis hin zur Promotion und ermöglicht im öffentlichen Dienst den Zugang zum höheren Dienst.

Besonderheiten in der Lehre

Anwendungsorientierte Studiengänge mit ausgewogener Balance in der Vermittlung von praktischen und theoretischen Kompetenzen; umfangreiche Ausbildung in den Laboren zur Vertiefung und Anwendung des Gelernten; Projektarbeiten / Bachelor Thesis / Master Thesis überwiegend mit industriellen Aufgabenstellungen sowie in anwendungsorientierten Forschungsprojekten.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich pflegt Kontakte zu über 45 Partnerhochschulen weltweit. Hierdurch haben die Studierenden vielfältige Möglichkeiten während eines Auslandsemesters internationale Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Einige Professor*innen lehren in Partnerhochschulen auf der ganzen Welt. Zudem bereichern immer wieder internationale Gastdozent*innen sowie zahlreiche Incomings die Studierenden des Fachbereichs. Die ersten beiden Semester des Bachelorstudienganges Mechatronics and Robotics können auf Englisch studiert werden.

Besonderheiten in der Ausstattung

Automotive Systems Engineering: Antriebsprüfstand zur Forschung und Entwicklung elektrifizierter Antriebe; Fahrsimulatorlabor; Abgasmesssysteme; Labore in den Bereichen Elektronik, Messtechnik, Systemdynamik, Sensorsysteme, Elektromobile Systeme, Fahrerinformationssysteme, Embedded Systems, Informatik. Mechatronik und Robotik: Rasterelektronenmikroskop, Labor Technische Optik mit Spektral-Photometer und Laser Interferometer, Digitale Bildverarbeitung, Rapid-Prototyping-Anlage, Spritzgießmaschine für mikromechanische Komponenten, modulare Konzeptfabrik, Industrieroboter.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Testfeld Autonomes Fahren; Künstliche Intelligenz (Anwedungsbereich: automatisiertes Fahren, Umfeldwahrnehmung, industrielle Prozessüberwachung); Bildverarbeitung; Kommunikation Car-to-Car bzw. Car-to-Infrastructure; Sensorentwicklung; Range Extender für Elektrofahrzeuge; Elektromobilität im ländlich-urbanen Raum; Adaptive Software- und Systemarchitektur für Fahrassistenzsysteme; Economic Cruise Control (ECC); Verfahrensentwicklung zur Herstellung gebrauchsbeständiger kleinststrukturierter Kunststoffbauteile; Lösungsmethoden in der Fluidmechanik; Additive Fertigung; Bionik.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

3

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

In den Masterstudiengängen Automotive Systems Engineering & Mechatronik und Robotik kann seit dem WS 2021/22 der Schwerpunkt Forschung gewählt werden. Außerdem werden besonders gute Masterstudierende in Forschungsprojekten als Mitarbeiter*innen eingestellt. Hierdurch wird der Übergang vom Masterstudium zur Promotion erleichtert und gefördert. Doktorand*innen werden von mindestens 2 Personen betreut. Über das Young Scientists Network des Forschungsreferats können sich Promotionsinteressierte/Promovierende untereinander und mit Post-Docs sowie den (Forschungs-)Professor*innen austauschen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

In den Masterstudiengängen Automotive Systems Engineering sowie Mechatronik und Robotik kann seit dem WS 2021/22 der Schwerpunkt Entrepreneurship gewählt werden. Außerdem bietet das Gründerzentrum STARTKLAR Kurse und Workshops zum Thema Gründung an und unterstützt die Studierenden bei allgemeinen Gründungsfragen.

Sonstige Besonderheiten

Die Studierenden des Fachbereichs engagieren sich beim HHN Racing e.V. Der Verein nimmt seit 2014 am Formula Student Wettbewerb teil, bei dem verschiedene Studierendenteams bei internationalen Wettbewerben mit selbst entworfenen, konstruierten und gebauten Rennwagen gegeneinander antreten.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Heilbronn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mechatronik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen