Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Umwelt- und Georessourcenmanagement

Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science
  • Sachgebiet(e): Energietechnik, Geologie, Geophysik, Geowissenschaften, Umweltmanagement, Energiemanagement, Verfahrenstechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Jena
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Umwelt- und Georessourcenmanagement im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel: 03641 9401000
Fax: 03641 9414242
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Umwelt- und Georessourcenmanagement studiere?

Beim Studiengang Umwelt- und Georessourcenmanagement an der Friedrich-Schiller-Universität Jena handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Energietechnik, Geologie, Geophysik, Geowissenschaften, Umweltmanagement, Energiemanagement, Verfahrenstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Umwelt- und Georessourcenmanagement angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Jena angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Jena angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Umwelt- und Georessourcenmanagement hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Umwelt- und Georessourcenmanagement zu studieren?

Für das Studium des Fachs Umwelt- und Georessourcenmanagement gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Fachliche Voraussetzung ist der Nachweis über Studienleistungen im Bereich Biogeowissenschaften, Geowissenschaften oder Umwelttechnik im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten und einer Abschlussnote von mindestens "gut".
Ausländische Studienbewerber müssen Deutschkenntnisse auf dem Niveau der DSH-Prüfung (Stufe 2), dem TestDaF (TDN 4) oder ein anerkanntes Äquivalent nachweisen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Umwelt- und Georessourcenmanagement sind:

Schwerpunkte:
Geowissenschaften, Umweltmanagement, Umwelttechnik
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 05.07.2024
siehe u.a. auch unter www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Fachliche Voraussetzung ist der Nachweis über Studienleistungen im Bereich Biogeowissenschaften, Geowissenschaften oder Umwelttechnik im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten und einer Abschlussnote von mindestens "gut".
Ausländische Studienbewerber müssen Deutschkenntnisse auf dem Niveau der DSH-Prüfung (Stufe 2), dem TestDaF (TDN 4) oder ein anerkanntes Äquivalent nachweisen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Geowissenschaften, Umweltmanagement, Umwelttechnik
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
incoming@uni-jena.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter https://www.uni-jena.de/studium/bewerbung-einschreibung/masterbewerbung
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-jena.de/Bewerbung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
etwaige Abweichungen bei Hochschule (Internationales Büro) erfragen - incoming@uni-jena.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Hochschulwechsler:
bei Hochschule erfragen (abhängig von Zulassungsbeschränkung ja/nein)
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 05.07.2024
siehe u.a. auch unter www.uni-jena.de/semestertermine.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Dieser Studiengang wird in Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena angeboten, wo die Studierenden als Nebenhörer immatrikuliert werden. Die Bewerbung erfolgt über die Friedrich-Schiller-Universität Jena.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
26
Geschlechterverhältnis
42 % männlich
58 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Praxiselemente im Studiengang
10 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch
Geländeexkursionen
Freiland-, Geländepraktika oder Exkursionen im Umfang von 30 Pflichtcredits und 4 Wahlpflichtcredits
Credits für Laborpraktika
Laborpraktika im Umfang von 30 Pflichtcredits und 5 Wahlpflichtcredits
Weitere Schwerpunkte
Der Masterstudiengang Umwelt- und Georesourcenmanagement als Verzahnung der starken Anwendungsorientierung der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) und der hohen Forschungskompetenz der FSU ist in drei Kompetenzbereiche aufgeteilt. Neben den zentralen geowissenschaftlichen und umwelttechnischen Fachgebieten werden in einem interdisziplinären Kompetenzfeld Fragestellungen u.a. aus der Ökonomie aufgegriffen. Der Studiengang trägt der rasanten Entwicklung in den Bereichen Umwelt(Klima)schutz und –technik, Georessourcen, alternative Energienutzung sowie dem nachhaltigen Management von Ressourcen Rechnung.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang kombiniert die hohe Forschungsstärke der FSU Jena mit der starken Anwendungskompetenz der EAH Jena und bietet eine hohe fachliche Flexibilität in der Ausbildungsrichtung (Geowissenschaften, Umwelttechnik, interdisziplinäre Kompetenzen), um so verschiedenen Ausbildungsgängen und Interessen gerecht zu werden. Die Studierenden werden auf eine Berufstätigkeit auf den Gebieten der Rohstoffgewinnung und Rohstoffaufbereitung, der Kreislaufwirtschaft sowie einer umweltgerechten Produktion vorbereitet. Sie können ihre Ausbildung an der Hochschule oder in der Wirtschaft fortsetzen.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
8 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
260
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
60

Lehre in Kernbereichen

Geologie
48,4 %
Umwelt- und angewandte Geowissenschaften
6,5 %
Ressourcengeowissenschaften
0,0 %
Mineralogie, Geomaterialforschung
21,0 %
Paläontologie, Erd- und Klimageschichte
0,0 %
Geophysik
24,2 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

günstiges Verhältnis von Lehrenden zu Studierenden und dadurch intensive Betreuungsmöglichkeiten gewährleistet; hoher Anteil an Geländekursen und -praktika; forschungsnahe Lehre.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

günstiges Verhältnis von Lehrenden zu Studierenden und dadurch intensive Betreuungsmöglichkeiten gewährleistet; hoher Anteil an Geländekursen und -praktika; forschungsnahe Lehre.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Studieneinführungstage, Erstsemesterexkursion, zahlreiche soziale Veranstaltungen durch die Fachschaft

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Montan-Uni Leoben, A; Karls-Universität Prag, CZ; Univ. Paris Sud, F; Univ. Montpellier, F; Univ. Utrecht, NL; Eötvös Lorand Univ. Budapest, H; Univ. Zagreb, HR; Arctic University Tromsoe, N; Cukurova University, Türkei

Besonderheiten in der Ausstattung

Zahlreiche voll ausgestattete moderne Labore, z.B. Mikro-Röntgenfluoreszenzscanner, Computertomographie, Elektronenstrahlmikrosonde, Transmissionselektronenmikroskop, Diffraktometer, Massenspektrometrie, Rasterkraftmikroskop, Ramanspektroskopie, diverse Mikroskope, Elektronenmikroskop, hydrogeochemische Labore, Nanopartikelanalytik, geodynamisches Observatorium mit supraleitendem Gravimeter, umfangreiche mineralogische Sammlung, Sedimentlabor, Gesteinpräparationslabor, Computerpool. Durch das Projekt AquaDiva steht ein umfangreiches und hervorragend ausgestattetes "Outdoorlabor" zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Fluiddynamik, Wärme- und Stofftransport in Sedimentbecken; Biogeolabor "Thüringer Becken", Nano-(Bio-)geosciences an der Schnittstelle Geologie-Biologie-Physik-Chemie; Geo- und Pedopotentiale, Georisiken, (Bio)Geothermie, Biomineralogie. Nukleare Endlagerung und Fluidbewegung im Nanomaßstab. Globale Gebirgsbildung und alpine Tektonik; Paläoseismologie. Oberflächenprozesse der frühen Erde und Ausbreitung der ersten Lebensformen. Mikrofossilien als Indikatoren von Gewässergüte. Meteoriten- und Kometenforschung; Erzlagerstätten. Dynamik von Subduktionszonen. Seismizität Mitteldeutschlands, Starkbeben.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Obligatorische Karriereberatungsgespräche, Engagement in der Lehre, Weiterbildungsveranstaltungen, Präsentationen im wöchentlichen Institutskolloquium, studentische Betreuung, Mentoring, Leistungsprämien, finanzielle Beihilfe für BSc-Studierende in der Abschlussphase durch die Gesellschaft zur Förderung der Geowissenschaftern Jena (GFG Jena e.V.).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

An der FSU gibt es ein Existenzgründerseminar; Unterstützung mit Infrastrukur in der Gründungsphase.

Sonstige Besonderheiten

Breite in Forschung und Lehre; enge Verknüpfung von Geologie, Geophysik und Mineralogie bei sehr guter mathematisch-physikalischer Ausbildung in Geophysik; Anbindung an zahlreiche Forschungsprojekte in Instituten der Chemisch-Geowissenschaftl., Biol.-Pharmazeutischen und Physik.-Astronomischen Fakultäten sowie außerhalb der FSU Jena. Kooperation mit zahlreichen anwendungsbezogenen Partnern in der Industrie und Wirtschaft; breite internationale Erfahrung der Dozenten; hohe Kompetenz in regionaler Geologie Mitteldeutschlands und der Alpen. Enge und persönliche Betreuung von Studierenden.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.uni-jena.de/studienangebot

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Jena
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Geowissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen