Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit)

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Elektronik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Teilzeitstudium
  • Standort(e): Minden
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Bielefeld - University of Applied Sciences and Arts (HSBI)
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Tel: 0521 106-01
Fax: 0521 106-7790
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) studiere?

Beim Studiengang Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) an der Hochschule Bielefeld - University of Applied Sciences and Arts (HSBI) handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Elektronik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 5 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 30 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) angeboten?

Das Studium wird als Teilzeitstudium in Minden angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Minden angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) zu studieren?

Für das Studium des Fachs Integrierte Technologie- und Systementwicklung (Teilzeit) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium in einer maschinenbaulichen, elektrotechnischen, wirtschaftsingenieurlichen oder nahe verwandten Richtung.
Der vorausgesetzte Bachelor kann 180 oder 210 CP aufweisen. Bei Bachelorabschlüssen mit 180 CP oder weniger als 40 CP in technischen Fächern des Ingenieurwesens, 15 CP in Fächern der Mathematik und/oder Statistik, 5 CP in Fächern der Informatik und 5 CP in der Fremdsprache Englisch können die fehlenden CP im Rahmen einer individuellen Lernvereinbarung auch studienbegleitend durch zusätzliches Belegen von Modulen oder (wenn anwendbar) durch qualifizierende berufliche Leistungen erworben werden.
Die Abschlussnote muss besser als 2,7 sein.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Die Vorlesungszeiten der praxisintegrierten und berufsbegleitenden Verbundstudiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium in einer maschinenbaulichen, elektrotechnischen, wirtschaftsingenieurlichen oder nahe verwandten Richtung.
Der vorausgesetzte Bachelor kann 180 oder 210 CP aufweisen. Bei Bachelorabschlüssen mit 180 CP oder weniger als 40 CP in technischen Fächern des Ingenieurwesens, 15 CP in Fächern der Mathematik und/oder Statistik, 5 CP in Fächern der Informatik und 5 CP in der Fremdsprache Englisch können die fehlenden CP im Rahmen einer individuellen Lernvereinbarung auch studienbegleitend durch zusätzliches Belegen von Modulen oder (wenn anwendbar) durch qualifizierende berufliche Leistungen erworben werden.
Die Abschlussnote muss besser als 2,7 sein.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeiten der berufsbegleitenden Verbundstudiengänge und praxisintegrierten Studiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Die Vorlesungszeiten der praxisintegrierten und berufsbegleitenden Verbundstudiengänge weichen hiervon ab.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
ca. Februar
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
19
Geschlechterverhältnis
100 % männlich
0 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
5 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich, auch dual möglich
Praxiselemente im Studiengang
10 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Besondere am Studiengang sind die interdisziplinären Studierenden der Ingenieurwissenschaften, welche unter Anleitung von fachlich breit aufgestellten Professuren moderne, industriebetriebliche Technologien, Systeme und Prozesse analysieren, modellieren und weiterentwickeln. Vorlesungsfreie Zeiten können sowohl für Industrietätigkeiten als auch für hochschulseitig betreute Forschungsprojekte (Ziel einer Promotion) genutzt werden. Bei BA-Abschlüssen mit 180 CP besteht die Möglichkeit, die fehlenden CP bis spätestens zu Beginn der Masterarbeit nachzuholen.

Außercurriculare Angebote

Wir bieten ein hohes Maß an individueller Fachförderung sowie Forschungs- und Karriereberatung.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
30
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
10
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
8.33 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Entwicklung der Fähigkeit, das Verhalten von Systemen und das Zusammenspiel ihrer Teilkomponenten zu verstehen und vorherzusagen; hoher Anteil an industrierelevanten Themen mit aktuellem Praxisbezug; Verstehen von flexibler automatisierter Fertigung im Bereich kundenindividualisierter Kleinserien und Einzelproduktion (Stichworte "Losgröße 1" und "Mass Customization"); qualitätsgerechte und wirtschaftlich effiziente Entwicklung von integrierten Produkten, Systemen oder Prozessen nach ingenieurwissenschaftlichen Standards; Verbindung von Forschung mit aktuellem Praxisbezug.

Besonderheiten in der Lehre

Der Master ist 3-semestrig in Vollzeit und 5-semestrig in Teilzeit studierbar. Ein Teilzeitstudium bietet mehr Freiräume für Tätigkeiten in einem Betrieb, in der Forschung oder mit der Familie. Das Studium wird durch Wahlpflichtmodule sowie Projektarbeiten individuell technisch und wirtschaftlich ausgerichtet. Dabei können ein angewandtes Hochschulprojekt, Praxisprojekte in Betrieben sowie Forschungsprojekte in der Hochschule durchgeführt werden. Der Fachbereich bietet in einer rundum erneuerten historischen Artilleriekaserne sehr gut ausgerüstete Labore und modern ausgestattete Räume.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Am Campus Minden werden regelmäßig Informationsveranstaltungen für Studierende zum Thema "Auslandspraktika und Auslandsstudium" vom Akademischen Auslandsamt durchgeführt. Das "International Office" in Bielefeld steht allen Studierenden für Beratungen zu Kurzaufenthalte, Praktika und Auslandsprogrammen offen. Informationen sind online bereitgestellt unter: http://www.fh-bielefeld.de/internationales

Besonderheiten in der Ausstattung

Maschinenbau: Modern eingerichtete Labore (CAD-Labor mit A0-Plotter und 3D-Drucker), Maschinenhalle mit u. a. elektrischer Kunststoffspritzgießmaschine, 3+2-Achs-Fräsbearbeitungszentrum, Universalprüfmaschine, Digitalmikroskop. Elektrotechnik: Moderne Labore Messgeräteausstattung. Eine Prototypenbestückung inkl. Platinen-Fräse, Bestücker und Löteinrichtung. Modernes EMV-Labor zur Emissions- und Störfestigkeitsmesstechnik bis 8/6 GHz, Messung leitungs- und feldgeführter Größen. Neubaus als Forschungsobjekt für intelligente Gebäude.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Forschungsrichtungen: Mechatronik zum Einsatz in Robotik und Fertigungsmaschinen; intelligente Gebäude mit Neubau als Forschungsobjekt; dezentrale, nachhaltige und sichere Energiekonzepte, EMV-Labor. Der Campus Minden engagiert sich in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung. Ziel ist es, Forschungsergebnisse zu generieren, die die Innovationsaktivitäten der Partner unterstützen und kurzfristig in eine Anwendung überführt werden können. Durch engen Kontakt zu Praxispartnern erhalten die Wissenschaftler*innen aktuelle Kenntnisse aus der unternehmerischen Praxis.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Absolvent*innen meistern die Herausforderungen moderner Industrie- und Dienstleistungsbetriebe im digitalen Wandlungsprozess. Sie sind für Karrierewege in analysierenden, gestaltenden und vertrieblichen Disziplinen im Maschinenbau, Elektrotechnik, IT bzw. als technische Gruppenleiter*innen in klein- und mittelständischen Betrieben sowie der Großindustrie qualifiziert. Der Studiengang öffnet attraktive Möglichkeiten zur Promotion und einer forschungsorientierten Laufbahn.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das Center for Entrepreneurship (CFE) unterstützt aktiv alle Gründungsinteressierten in allen Phasen der Unternehmensgründung. Die FH Bielefeld fördert den aktiven Transfer von Wissen und damit berufliche Selbstständigkeit als eine wesentliche Karriereoption für Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Innovative Ideen, Forschungsergebnisse und Erfindungen finden so den Weg in die praktische Anwendung.

Sonstige Besonderheiten

Regionale Unternehmen unterstützen den Master durch die Finanzierung einer Stiftungsprofessur. Unsere Studiengänge sind für kleine Gruppengrößen konzipiert, wodurch ein hervorragendes Betreuungsverhältnis gewährleistet ist. Unsere Studierenden schätzen die Überschaubarkeit des grünen Campus, die persönliche Atmosphäre und die individuelle Betreuung durch Professor*innen, Lehrbeauftragte und Mitarbeiter*innen.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Minden
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mechatronik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen