Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung

Bachelor
Chemnitz
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Europäische Studien, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Chemnitz
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz
Tel: 0371 531-0
Fax: 0371 531-1342
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung studiere?

Beim Studiengang Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung an der Technische Universität Chemnitz handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Europäische Studien, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Chemnitz angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Chemnitz angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung zu studieren?

Für das Studium des Fachs Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung sind:

Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre (BWL), Europäische Integration, Europäische Politik & Politikberatung, Europäisches & Interkulturelles Management, Europarecht, Fremdsprachenausbildung, Kultur- und Länderstudien, Kulturwissenschaften (Nebenfach), Sozialwissenschaften (Nebenfach), Volkswirtschaftslehre (VWL)

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 12.07.2024
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
Hochschulwechsler:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine Bewerbung möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Keine Bewerbung möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Keine Bewerbung möglich.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
Hochschulwechsler:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine Bewerbung möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Keine Bewerbung möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Keine Bewerbung möglich.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Universität Chemnitz ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Europa-Studien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Nachweis einer zweijährigen staatlich geregelten Berufsausbildung und einer dreijährigen Berufserfahrung im erlernten Beruf (als Berufserfahrung gilt nicht die selbstständige Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person).

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Betriebswirtschaftslehre (BWL), Europäische Integration, Europäische Politik & Politikberatung, Europäisches & Interkulturelles Management, Europarecht, Fremdsprachenausbildung, Kultur- und Länderstudien, Kulturwissenschaften (Nebenfach), Sozialwissenschaften (Nebenfach), Volkswirtschaftslehre (VWL)

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 12.07.2024
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
Hochschulwechsler:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine Bewerbung möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Keine Bewerbung möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Keine Bewerbung möglich.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
Hochschulwechsler:
18.12.2023 - 15.03.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 30.04.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine Bewerbung möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Keine Bewerbung möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Keine Bewerbung möglich.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Nachweis einer zweijährigen staatlich geregelten Berufsausbildung und einer dreijährigen Berufserfahrung im erlernten Beruf (als Berufserfahrung gilt nicht die selbstständige Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
28
Geschlechterverhältnis
50 % männlich
50 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
3

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
30.5 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
12
67
VWL
12
62
Recht
15
70
Quantitative Methoden
5
25
Sprachen
20
40

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 80 Pflichtcredits aus Wirtschaftswissenschaften, 10 aus Sozialwissenschaften, 10 aus Kulturwissenschaften, 20 aus Fremdsprache
Praxiselemente im Studiengang
9 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 25 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Solide Methodenausbildung (wissenschaftliches Arbeiten); Interdisziplinarität: Vermittlung von Europa-Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Organisationsforschung, Politik, Recht sowie Sozial- und Kulturwissenschaften; Praxisnähe durch Praktikum und Projekt; Kompetenz durch Erlernen einer ostmitteleuropäischen Sprache; Spezialisierung durch Profilmodule; Berufsbilder: Einsatz in international tätigen Unternehmen, in internationalen Organisation, in nationalen und internationalen Verbänden, in Wirtschafts- und Europaministerien.

Außercurriculare Angebote

Initiative Europastudien e.V. (Gemeinnütziger Verein des Studiengangs Europa-Studien an der TU Chemnitz); Sommerfest des Instituts für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften; Informationsveranstaltungen

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (Min: 7 Credits, Max: 27 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
31 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
320
Summe der dem Fach zugeordneten Studiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
5.7 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher Fach- und Methodenkompetenzen, ergänzt um Sozial- und Kulturwissenschaften und mit besonderem Fokus auf Europa, Studium fördert analytische und systematische Arbeitsweise, die in vielen Berufsfeldern gefragt ist, Studiengang bereitet durch Auslandsstudium sowie europabezogene Exkursion und europabezogenes Praktikum auf die Berufspraxis vor, anstelle des Auslandsstudiums ist weitere fachliche Spezialisierung möglich, Erwerb von Sprachkompetenzen, Möglichkeit, Abschluss- oder Projektarbeiten in Kooperation mit Praxispartnern durchzuführen, Praxisvorträge

Besonderheiten in der Lehre

umfassende Grundlagenausbildung und solide Methodenausbildung im Bachelorbereich, Vermittlung sozialer, interkultureller und solider fremdsprachlicher Kompetenzen, Vorbereitung auf die Berufspraxis durch berufsspezifische Lehrveranstaltungen, spezialisierte Masterstudiengänge, zum Teil integrierte Praktika, Möglichkeit eines Auslandsstudiums an Partneruniversitäten, Kombination von wissenschaftlicher Ausbildung mit praxisrelevanter Anwendungsbezogenheit, regelmäßige Praxisvorträge, Forschungsseminar VWL, Lernplattform und E-Learning-Tools, nachhaltigkeitsausgerichtete Managementausbildung

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Absolvieren der Besonderen Lernleistung (BeLL), Schülerpraktikum, Informationen für Studieninteressierte auf den Webseiten der Fakultät, Tag der offenen Tür, Informationsveranstaltungen/Fachvorträge für und an Gymnasien, Planspiel zur Studienorientierung Wirtschaftswissenschaften, Teilnahme von Schülern an studentischen Projekten, Schnupperstudium, Campustage "Studieren Probieren", Frühstudium

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungsphase des Fachschaftsrates zum Studienbeginn, Informationsveranstaltungen, Kennenlern-Veranstaltungen, individuelle Beratungsangebote, Beratungsangebote für Studierende in besonderen Lebenslagen, Leitfaden für Studienanfänger, Kurse der Bibliothek zum Erwerb von Recherchekompetenz, Kurse des Rechenzentrums zum Umgang mit typischer Software, Checklisten für den Studienstart

Orientierungsangebote von Unternehmen

Unternehmensmessen finden regelmäßig statt und es gibt zahlreiche Kontakte zu Unternehmen. Diese werden jedoch erst in späteren Studienphasen relevant.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Orientierungsphase des Fachschaftsrates zum Studienbeginn, Informationsveranstaltungen, Kennenlern-Veranstaltungen, individuelle Beratungsangebote, Beratungsangebote für Studierende in besonderen Lebenslagen, Leitfaden für Studienanfänger, Kurse der Bibliothek zum Erwerb von Recherchekompetenz, Kurse des Rechenzentrums zum Umgang mit typischer Software, Checklisten für den Studienstart, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Kooperationsverträge mit 67 Partneruniversitäten, davon 57 in Europa über Erasmus+, darüber hinaus weltweit; 237 Austauschplätze (davon ca. 190 Plätze Erasmus+) für Studierende der Fakultät (Stand Nov. 2022); Beratung durch Internationales Büro der Fakultät, American-African-European Summer and Winter Schools, Sprachkurse Business English, im Bachelorstudiengang Europastudien Erlernen einer ost- bzw. ostmitteleuropäischen Fremdsprache, im Master Management and Organisation Studies Auslandsaufenthalt im 3. Semester eingeplant, Doppelabschlussprogramm im Bachelor Wirtschaftswissenschaften

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Universidad Nacional De Cuyo (UNCuyo), Argentinien; National Taiwan University of Science and Technology, Taiwan; INHA University Incheon, Südkorea; Universita'degli Studi di Napoli "Parthenope", Italien; Tampere University of Technology, Finnland; Norwegian University of Science and Technology, Norwegen; Universidad de Málaga, Spanien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Diverse Labore und Ausbildungszentren Marketing, Value Chain Management, Reuters-Labor, Empirik-Labor, Verfügbarkeit moderner Rechnerpools, umfangreiche wirtschaftswissenschaftliche Datenbanken, dazu großes Angebot an online verfügbaren Literaturbeständen, umfassende Verfügbarkeit vor allem betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware für Forschung und Lehre; jederzeitige Zugangsmöglichkeit für eingeschriebene Studierende in gesicherte Rechner-Pools; flächendeckende Verfügbarkeit von WLAN.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Erforschung neuer Technologien in interdisziplinären Vorhaben unter anderem in den Bereichen Mobilität, Leichtbauwerkstoffe und Energie: z.B. Smart Rail Connectivity Campus (SRCC, Forschungscampus für nachhaltige Mobilität in der Region Chemnitz-Erzgebirge, das Forschungscluster "MERGE Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen", ESF-Nachwuchsforschergruppen (u.a. ecoWing - Automatisierte, bauteilkonturnahe Fertigung biobasierter Leichtbau-Sandwich-Strukturen; Neue Materialien für Brennstoffzellen (NeMaCell))

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Lehrveranstaltung "Grundlagen des Managements und Entrepreneurships in verschiedenen Studiengängen", Einbindung des Gründernetzwerks SAXEED in die Lehre mehrerer Studiengänge

Sonstige Besonderheiten

Wir wurden von den Vereinten Nationen für eine nachhaltige Managementausbildung zertifiziert. Wir richten Lehre und Praxisbezug nach den Grundsätzen der "United Nations-supported Principles for Responsible Management Education" (PRME) aus. An der TUC gibt es ein Zentrum für Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung. Es besteht ein breites Service- und Beratungsangebot zu den Themenbereichen der Gleichstellung. Förderung der Gleichstellung an der Fakultät.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Chemnitz
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 21 Studierenden der Studiengänge Europastudien mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung (B.Sc.) und Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Professor:in BWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach BWL?
Veröffentlichungen pro Professor:in VWL   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen im Teilfach VWL?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftswissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen