1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Mathematik
Zurück
Studienprofil

Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht

Mathematik

Universität Osnabrück

Ein Angebot der Universität Osnabrück. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht
Sachgebiet(e):
Grundschulbildung, Grundschulpädagogik, Mathematik (Lehramt)
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Osnabrück
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Themenschwerpunkte
Lehramtsbefähigung über Master möglich für:
  • Grundschulen
  • Sekundarstufe I (bis Klasse 10) an allen Schulformen
  • Sekundarstufe I (bis Klasse 10) nur an Hauptschulen
  • Sekundarstufe I (bis Klasse 10) nur an Realschulen
  • Alle Stufen, Schulformen
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.10.2020 - 06.02.2021
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.08.2020 - 30.09.2020
im Online-Verfahren
Hochschulwechsler:
15.08.2020 - 30.09.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.06.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.06.2020
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.07.2020
im Online-Verfahren
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.07.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.06.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.06.2020
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.07.2020
im Online-Verfahren; Für Master of Education (Ausnahme Master Lehramt an berufsbildenden Schulen) sowie Lehramts-Erweiterungsfächer gilt der 15.08.2019 als Fristende.
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.07.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.06.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.06.2020
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2020 - 15.07.2020
im Online-Verfahren; Für Master of Education (Ausnahme Master Lehramt an berufsbildenden Schulen) sowie Lehramts-Erweiterungsfächer gilt der 15.08.2019 als Fristende.
Hochschulwechsler:
15.05.2020 - 15.07.2020
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2020 - 15.06.2020
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2020 - 15.06.2020

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Anmerkung:
Der Abschluss im Bachelorstudiengang Bildung, Erziehung und Unterricht richtet sich u. a. an Studierende, die das Berufsziel Lehramt an Grundschulen ODER Lehramt an Haupt- und Realschulen haben.

Daneben ist der Bachelorstudiengang berufsqualifizierend. Die Berufsbefähigung, insbesondere für Tätigkeiten im Bereich der pädagogischen Berufsfelder im Umfeld schulischer und außerschulischer Bildung des Elementar-, Primar- und Sekundar-I- Bereichs, erfolgt auf der Grundlage des Erwerbs wissenschaftlich fundierter Kompetenzen mit fachlichen Bezügen zum Fach Mathematik, dem jeweiligen Kombinationsfach und zu den Bildungswissenschaften.

Das Studium gliedert sich in zwei Unterrichtsfächer, wobei Mathematik beim späteren Berufsziel LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN als eines der Fächer zwingend gewählt werden muss – sofern nicht alternativ Deutsch oder Englisch studiert werden. Beim späteren Berufsziel LEHRAMT AN HAUPT- UND REALSCHULEN ist Mathematik dann zwingend zu studieren, wenn nicht alternativ Deutsch, Englisch, Französisch (nur Schwerpunkt Realschule), Kunst, Musik oder Physik studiert werden.

Kombiniert werden kann Mathematik grundsätzlich - jedoch auch wieder abhängig vom jeweiligen Berufsziel - mit den Fächern Biologie (nur Berufsziel Haupt- und Realschule), Deutsch, Englisch, Evangelische Religion, Französisch (nur Berufsziel Realschule) Geschichte (nur Berufsziel Haupt- und Realschule), Islamische Religion, Katholische Religion, Kunst, Musik, Physik, Sachunterricht (nur Berufsziel Grundschule), Sport oder Textiles Gestalten.

Zudem umfasst das Studium mit dem „Kerncurriculum (KCL-BEU)“ einen zu absolvierenden fächerübergreifenden Professionalisierungsbereich. Bestandteil des Studiums sind zwei Praktika von insgesamt mindestens neun Wochen.

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Kontakt Hochschule
Neuer Graben/Schloss
49074 Osnabrück
T.: 0541 969-0
F.: 0541 969-14111
Weitere Informationen / Services:
www.uni-osnabrueck.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.