Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Artificial Intelligence Engineering

Master
Passau
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Angewandte Informatik, Angewandte Mathematik, Data Science, Künstliche Intelligenz, Medieninformatik, Technische Informatik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Passau
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Artificial Intelligence Engineering im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau
Tel: 0851 509-0
Fax: 0851 509-1005
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Artificial Intelligence Engineering studiere?

Beim Studiengang Artificial Intelligence Engineering an der Universität Passau handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Angewandte Informatik, Angewandte Mathematik, Data Science, Künstliche Intelligenz, Medieninformatik, Technische Informatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch und Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Artificial Intelligence Engineering angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Passau angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Passau angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Artificial Intelligence Engineering hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Artificial Intelligence Engineering zu studieren?

Für das Studium des Fachs Artificial Intelligence Engineering gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss im Bereich Informatik oder Mathematik mit 120 ECTS-Punkte in der Informatik und Mathematik;
der Fachanteil in Mathematik inkl. Theoretischer Informatik muss mindestens 35 ECTS-Punkte und in Informatik mindestens 40 ECTS-Punkte betragen;
Gesamtnote von mindestens „befriedigend“ (2,7) oder unter den besten 70% des Abschlussjahrgangs

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Artificial Intelligence Engineering sind:

Schwerpunkte:
Algorithm Engineering and Mathematical Modelling, Artificial Intelligence Methods, Artificial Intelligence System Engineering
Weitere Sprachen:
Deutsch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Die Orientierungswoche beginnt bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn
www.uni-passau.de/studium/studienstart/orientierungswoche/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
Hochschulwechsler:
15.06.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 15.07.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2025 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss im Bereich Informatik oder Mathematik mit 120 ECTS-Punkte in der Informatik und Mathematik;
der Fachanteil in Mathematik inkl. Theoretischer Informatik muss mindestens 35 ECTS-Punkte und in Informatik mindestens 40 ECTS-Punkte betragen;
Gesamtnote von mindestens „befriedigend“ (2,7) oder unter den besten 70% des Abschlussjahrgangs
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Algorithm Engineering and Mathematical Modelling, Artificial Intelligence Methods, Artificial Intelligence System Engineering
Weitere Sprachen:
Deutsch

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
121
Geschlechterverhältnis
66 % männlich
34 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
56

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Allgemeiner Informatikstudiengang; Schwerpunkte: Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Theorien, Modelle, Algorithmen und Methoden zum Design und zur Entwicklung KI-basierter Systeme; Integration von Künstliche Intelligenz in existierende Echtweltsysteme (z. B. autonome Fahrzeuge, Mediensysteme, Industrieanlagen, Dialogsysteme) und Entwicklung solcher Systeme; Datenhaltungssysteme, KI-Infrastrukturen, verteilte KI-Systeme und Evaluation von KI-basierten Systemen; Eigenschaften wie Nachvollziehbarkeit, Erklärbarkeit und Transparenz; rechtliche, ethische, gesellschaftliche und ökonomische Rahmenbedingungen bei der Nutzung von KI-basierten Systemen.

Außercurriculare Angebote

Arbeitsgruppe Competitive Programming mit Teilnahme am Programmierwettbewerb ACM ICPC, Ringvorlesungen zu aktuellen KI-Themen

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1090
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
650

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Solide Grundlagenausbildung in Mathematik; großes Software-Entwicklungsprojekt (Software Engineering Praktikum); fachspezifische Fremdsprachenausbildung; hervorragendes Betreuungsverhältnis in den Bachelorstudiengängen und sehr gute Ausstattung; Bachelor Internet Computing als angewandter Informatikstudiengang mit Schwerpunkt auf Internettechnologien, der gleichzeitig ermöglicht, sich Grundlagen in den Bereichen Wirtschaft und Recht sowie Gesellschaft, Medien und Kommunikation anzueignen; neben der Vermittlung einer breiten Grundlagenbasis enge Integration zwischen Forschung und Lehre.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Breites, international aufgestelltes, modernes Lehrspektrum; große Wahlfreiheit in der Wahl der Kurse und Schwerpunktsetzung; Einbindung in Forschungsprojekte auf Spitzenniveau; Sehr gute Kontakte zu Wirtschaft und Industrie durch Lehrstühle und Institute; starke Schwerpunktsetzung auf KI-Themen.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Stadtrallyes und andere Social Events im Rahmen der Orientierungswoche IEEE Student Group diverse Angebote der Fachschaft (Spieleabende, Kneipentour etc.)

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Englischsprachige Master-Programme in Informatik und Mobile und Eingebettete Systeme. Doppelmasterprogramme mit INSA Lyon (Frankreich), Ecole Supérieure des Communications Tunis (Tunesien); International Research and Innovation Centre in Intelligent Digital Systems mit INSA Lyon (France) and Università degli Studi of Milano (Italy); Betreuungskonzept: Hilfe bei Wohnraumsuche und Studierbarkeit, regelmäßige Infoveranstaltungen, persönliche Betreuung zum Studium, Kontakt zum iStudi-Coach-Projekt (Beratung rund um Studium und Berufsorientierung).

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

INSA Lyon, Frankreich; Indian Institute of Technology Madras, Indien; Universidad de Malaga, Spanien; Institut National Polytechnique de Toulouse, Frankreich; Ecole Supérieure des Communications de Tunis, Tunesien; Ecole Nationale des Sciences de l'Informatique (ENSI), Tunesien; Shiraz University, Iran; Stevens Institute of Technology, USA; Università degli Studi di Pisa, Italien

Besonderheiten in der Ausstattung

Eigener Raum mit 31 Arbeitsplätzen für betreutes Üben mit didaktischem Netzwerk (Austausch von Bildinhalten, Fernsteuerung der PC-Arbeitsplätze); 3 eigene Rechnerräume für Studierende zum freien Üben mit 72 Arbeitsplätzen, davon 46 frisch erneuert und 10 Arbeitsplätze für Gruppenarbeit; Vorraum mit Aufstellflächen, Anschlussdosen, Monitoren für Studierende-Notebooks; Medienzentrum mit Studio- und Newsräumen; Lehrstuhlbereich: diverse teilerneuerte Server, Rechencluster, Datenbankrechner & GPU-Compute-Cluster; Fabrication Labore (FabLab); Nutzung universitärer Rechenressourcen via Internet.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Starke Verschränkung von Mathematik und Informatik; Gesamtschwerpunkt "Vernetzte Gesellschaft" der Universität; interdisziplinäre Verknüpfung mit Geisteswissenschaften und Jura; Schwerpunkte: a) Daten als Rohstoff: Management, Nutzung und Aufbereitung großer, komplexer, dynamischer und verteilter Datenbestände, b) Sicherheit und Kryptographie, c) Algorithmik und mathematische Modellierung, d) Algebra, Geometrie und Logik, e) Didaktik der Mathematik und Informatik. Des weiteren richtet der Fachbereich den neuen Schwerpunkt Künstliche Intelligenz ein.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Promotionsprogramme für "Dr. rer. nat." sowie interdisziplinär; Internationales Doktorandenkolleg zur Durchführung von Cotutelle-Doktorarbeiten (gemeinsames Promotionsverfahren mit INSA Lyon oder Università degli Studi di Milano); Kolloqiumsprogramm und strukturierter Erfahrungsaustausch; Marie Curie Innovative Training Network iCare; fakultätsübergreifendes Graduiertenzentrum zur Förderung der interdisziplinären Forschung und Ausbildung; Personalentwicklungskonzept (Code of Conduct).

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gründerzentrum INN.KUBATOR (Gründerberatung, Unterstützung bei Förderprogrammen); 5-Euro-Business-Wettbewerb; Gründerzeit (Urlaubssemester für Studierende, die eine Geschäftsidee umsetzen und ein Unternehmen gründen wollen); Gründerwerkstatt (für Schülerinnen und Schüler); Gründercafe; Zertifikatsstudiengang "Digital Entrepreneurship".

Sonstige Besonderheiten

Einführungskurse in die IT-Infrastruktur; Vorkurse in Mathematik; aktive Fachschaft und IEEE Student Branch; kostenlos nutzbare Softwarelizenzen für Forscher und Studierende, z.B. Microsoft Dreamspark, Matlab, IntelliJ Idea oder PyCharm; UniLive Videoportal; MINT-Stipendien, MINT-Frauennetzwerk.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Passau
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Informatik und Mathematik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Informatik und Mathematik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen