Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Fach

Angewandte Mathematik studieren

Du hast dir ein Studium des Fachs Angewandte Mathematik ausgesucht? Oder brauchst vielleicht noch mehr Informationen, um zu entscheiden, ob du Angewandte Mathematik studieren willst? Dann bist du auf dieser Seite richtig.

104 Studiengänge
54 Hochschulen

Lerne das Angewandte Mathematik-Studium kennen

Das Fach Angewandte Mathematik kannst du an 54 Hochschulen studieren. 104 Studiengänge passen zu diesem Fach. Um dir die Entscheidung für den richtigen Studiengang zu erleichtern, haben wir hier noch einige wichtige Informationen für dich.

Angewandte Mathematik ist nicht überall gleich! Je nach Hochschule und Studiengang können sich die Inhalte und Schwerpunkte deutlich unterscheiden. Darum lohnt sich ein Klick auf die einzelnen Treffer der 104 passenden Studiengänge zum Fach Angewandte Mathematik. In den Studiengangs-Profilen kannst du dich zu Inhalten, Bewerbung, Zulassung und vielen weiteren Themen informieren. In einigen unserer Studiengangs-Profile gibt es Statements von Studierenden zum Fach Angewandte Mathematik, die dir helfen, ein Gefühl dafür zu entwickeln, worauf es ankommt und was das Fach ausmacht. Du findest dort außerdem die möglichen Berufsbilder. Sie geben dir zudem Orientierung, wo es nach dem Angewandte Mathematik-Studium hingehen kann.

Neben verschiedenen Studienabschlüssen in Angewandte Mathematik, wie z.B. Bachelor oder Diplom , gibt es auch verschiedene Studienformate. Vielleicht passt auch ein duales Studium im Fach Angewandte Mathematik gut zu dir.

Wenn für dich neben der Studienwahl für Angewandte Mathematik auch der Studienort wichtig ist, kannst du auf der Karte schauen, welche Studiengänge in deinem Wunsch-Studienort angeboten werden.

Das sagen Studierende über Angewandte Mathematik

"Vor allem im ersten Semester sollte man sich nicht entmutigen lassen, niemand hat den Durchblick und das gibt sich mit der Zeit. Was sehr hilft ist ein paar Lernpartner zu haben, dann fühlt man sich sicherer und hat ein bisschen gegenseitige Unterstützung, ich glaube alleine wäre ich (vor allem in den ersten Semestern) oft verzweifelt. Wenn man schon ein bisschen Fuß gefasst hat lohnt es sich auf jeden Fall sich nach einem Hiwi Job umzusehen den man interessant findet, da lernt man oft nochmal viel was man sonst nicht mitbekommt im Studium und wird eben auch bezahlt."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In den ersten Semestern nimmt Mathe viel Zeit in Anspruch und stellt auch für die meisten Studenten die größte Hürde dar (würde ich sagen), das muss man also mögen. Die Vorlesungen sind oft recht klein und persönlich, wenn sie nicht mit anderen Studiengängen zusammen sind. Der Arbeitsaufwand hängt finde ich stark davon ab, wie aktiv man während des Semesters war, ist aber mit ein paar stressigen Wochen in der Klausurphase meist gut zu schaffen. Ab dem 5. Semester kann man einen Teil der Fächer wählen, dann steht quasi der gesamte Fachkatalog offen, ab da wird es auch deutlich interessanter und angewandte."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Nutzung von Computern zur Lösung von Problemen, die mathematisch beschrieben werden können."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Hier sind passende Angewandte Mathematik-Studiengänge und Hochschulen

Wo kann ich Angewandte Mathematik studieren?

Alle Angewandte Mathematik-Städte in der Übersicht

Ähnliche Fächer

Wenn du dich für Angewandte Mathematik interessierst, könnten auch diese Fächer interessant für dich sein.

Umfrage und Gewinn HeyStudium
Sag uns deine Meinung


Wir sind auf deine Unterstützung angewiesen, um HeyStudium stetig zu verbessern. Mache jetzt bei unserer Umfrage mit und gewinne eins von fünf Digital-Abos, womit du sechs Monate kostenlos DIE ZEIT und ZEIT Campus lesen kannst! 

Zur Umfrage
Umfrage und Gewinn HeyStudium

Finde deinen Angewandte Mathematik-Studiengang nach …

Abschluss

Studienform

Alle Studierendenstimmen über Angewandte Mathematik

"Vor allem im ersten Semester sollte man sich nicht entmutigen lassen, niemand hat den Durchblick und das gibt sich mit der Zeit. Was sehr hilft ist ein paar Lernpartner zu haben, dann fühlt man sich sicherer und hat ein bisschen gegenseitige Unterstützung, ich glaube alleine wäre ich (vor allem in den ersten Semestern) oft verzweifelt. Wenn man schon ein bisschen Fuß gefasst hat lohnt es sich auf jeden Fall sich nach einem Hiwi Job umzusehen den man interessant findet, da lernt man oft nochmal viel was man sonst nicht mitbekommt im Studium und wird eben auch bezahlt."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In den ersten Semestern nimmt Mathe viel Zeit in Anspruch und stellt auch für die meisten Studenten die größte Hürde dar (würde ich sagen), das muss man also mögen. Die Vorlesungen sind oft recht klein und persönlich, wenn sie nicht mit anderen Studiengängen zusammen sind. Der Arbeitsaufwand hängt finde ich stark davon ab, wie aktiv man während des Semesters war, ist aber mit ein paar stressigen Wochen in der Klausurphase meist gut zu schaffen. Ab dem 5. Semester kann man einen Teil der Fächer wählen, dann steht quasi der gesamte Fachkatalog offen, ab da wird es auch deutlich interessanter und angewandte."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Nutzung von Computern zur Lösung von Problemen, die mathematisch beschrieben werden können."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Das Bereicherndste an meinem Fach war, langsam sicherer in meinen eigenen Fähigkeiten zu werden. Jeder kommt mit verschiedenem Vorwissen ins Studium und ich habe mich am Anfang sehr unsicher gefühlt, jede Frage kam mir vor wie eine dumme Frage. Aber mit der Zeit wird schon ein bisschen ein Experte auf dem Gebiet Simulationstechnik und die meisten Fragen, die ich mir jetzt stelle, kann ich gut bzgl. Ihrer 'Dummheit' einschätzen. Das heißt ich weiß, ob es etwas ist, was ich eigentlich wissen sollte. Das war für mich persönlich sehr wichtig. Am meisten Spaß macht mir das konkrete Probleme lösen, nachdem man die programmiertechnischen Werkzeuge in die Hand gelegt bekommen hat."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Im CES Studium werden Mathematik, Informatik und Ingenieurswissenschaften gemeinsam angewendet."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Man sollte Begeisterung für mathematische Probleme und das Lösen von anspruchsvollen Aufgaben mitbringen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Gucke welche Auflagenfächer du brauchst - wenn du mehrere Mathe Fächer aus dem Bachelor nachholen musst, ist der Spaß vermutlich schnell vorbei."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Am Anfang wird viel Mathematik gelernt. In den ersten Semestern werden viele theoretische Grundlagen gelernt, die später dann in regelungstechnischen Problemen zur Anwendung kommen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Wer CES studiert sollte bereit sein sich den unterschiedlichen Herausforderungen der Mathematik, Informatik und Ingenieurswissenschaften zu stellen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Wähle interessante, vor allem kleine Veranstaltungen, um direkt engen Kontakt zu den Instituten zu erhalten. Wenn du den Bachelor geschafft hast, ist der Master auch kein Problem mehr."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Man lernt mathematische und ingenieurswissenschaftliche Fragen aus der Perspektive der Simulationstechnik/Informatik zu betrachten. Man beginnt, Probleme durch eine Linse der Fähigkeiten eines Computers zu sehen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Das Studium hilft mir dabei, mich mit schwierigen Fragestellungen auseinanderzusetzten und physikalische, mathematische oder informatische Probleme systematisch zu lösen. Mit der Zeit entwickelt man eine Sicht auf fächerübergreifende Strukturen und kann so das Wissen aus unterschiedlichen Veranstaltungen gut vernetzen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Das Studium hilft dabei Probleme wie ein Ingenieur anzugehen, wie ein Mathematiker zu lösen und wie ein Informatiker zu strukturieren."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Am meisten machen mir die Praxiselemente Spaß, weil man dadurch vieles, was man vorher schon gelernt hat, erst richtig versteht und dann auch anwenden kann."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"In Computational Engineering Science CES lernt man vor allem, ingenieurswissenschaftliche Probleme simulativ zu lösen. Wir können oft besser mit Softwaretools umgehen als die reinen Maschinenbauer und haben mehr ingenieurspraktischen Bezug als die Informatiker"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Die unterschiedlichen Disziplinen zu beherrschen ist mit viel Aufwand verbunden."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 9 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich wo studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.