Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wasserwirtschaft

Bachelor of Engineering
Magdeburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering
  • Sachgebiet(e): Hydrologie, Umweltingenieurwesen, Verfahrenstechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Magdeburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wasserwirtschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Magdeburg-Stendal
Breitscheidstraße 2
39114 Magdeburg
Tel: 0391 886-30
Fax: 0391 886-4104
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wasserwirtschaft studiere?

Beim Studiengang Wasserwirtschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Hydrologie, Umweltingenieurwesen, Verfahrenstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wasserwirtschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Magdeburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Magdeburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wasserwirtschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wasserwirtschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wasserwirtschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wasserwirtschaft sind:

Schwerpunkte:
Wasserbau, Wasserversorgung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.11.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wasserwirtschaft ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Magdeburg-Stendal ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wasserwirtschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Wasserbau, Wasserversorgung

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Ansprechpartner/Kontakt:
Jana Schieweck
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
123
Geschlechterverhältnis
76 % männlich
24 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
35

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Grundlagen (z.B. Mathematik)
39
82
Konstruktion (Holz-/Stahl-/Massivbau)
5
10
Wasserwesen (Hydrologie /-mechanik)
85
174
Ressourcenwirtschaft
5
14
Verkehrswesen / Raumplanung
4
12
Baumanagement / -betrieb
3
10

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Umweltingenieurwesen/Bau
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 59 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Studierenden werden in modernen Laboren, umfangreich ausgestatteten PC-Pools und Vorlesungsräumen praxisnah ausgebildet. Regelmäßig werden Vorträge von Fachleuten aus der Wirtschaft und anderen Hochschulen angeboten. Die enge Vernetzung mit der regionalen Wirtschaft zeigt sich auch durch die Etablierung einer Stiftungsprofessur für Siedlungswasserwirtschaft mit dem Schwerpunkt Infrastrukturentwicklung, die durch die Städtischen Werke Magdeburg, die Trinkwasserversorgung Magdeburg und die Stadtwerke Stendal finanziert wird.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

30 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner

Außercurriculare Angebote

Mentoring- und Scoutprogramm (Mentoring=immatrikulierte Studierende vor Ort; Scouting=Studieninteressierte), über den Fasra organisierte Networking Events

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
340
Anzahl der Lehrenden
36
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
12 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
24.5 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
21,1 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
23,9 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
26,8 %
Ressourcenwirtschaft
8,5 %
Verkehrswesen / Raumplanung
2,8 %
Baumanagement
5,6 %
Weitere Bereiche
11,3 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Dem Fachbereich stehen Laborhallen mit voll ausgestatteten Laboren zur Nutzung in Laborpraktika zur Verfügung. Enge Verzahnung von Lehre und Forschung. Breit gefächertes Master-Studienangebot (Water Engineering, Ingenieurökologie, Energieeffizientes Bauen und Sanieren). Der Master-Studiengang Bauingenieurwesen umfasst die Vertiefungsrichtungen Konstruktiver Ingenieurbau und Tief- und Verkehrsbau.

Prüfungen im Bachelorstudium

Prüfungen pro Semester, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Prüfungen pro Semester, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

1x jährl.: Herbstkurs für MINT-Interessierte, Girls' Day, Campus Day, Schnupperstudium, Lange Nacht der Wissenschaft, immer: Hochschulscouts als Ansprechparner für Studieninteressierte, Besuche von Schulklassen, Flyer online und Papier, Teilnahme an Studien- und Fachmessen, zentrale Studienberatung, Online-Auftritt und Social Media-Präsenz der HS

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Late Summer School, International Day, Runder Tisch, Orientierungstage für Erstsemester, Mentoring-Programm

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Late Summer School, International Day, Runder Tisch, Orientierungstage für Erstsemester, Mentoring-Programm, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich unterhält diverse internationale Kooperationsvereinbarungen. Unterstützt werden der Fachbereich und die interessierten Studierenden durch das International Office der Hochschule Magdeburg-Stendal. In der Regel ein bis zwei Auslandsexkursionen (z.B. China, Russland, Jordanien, USA, Dänemark) pro Jahr.

Besonderheiten in der Ausstattung

Der Fachbereich verfügt über Laborhallen mit voll ausgerüsteten und hoch modern ausgestatteten Laboren für Wasserbau, Recycling und Entsorgungsmanagement, Baudynamik, Bauphysik, Baustoffe, Bauteilprüfung, Erdstoff, Geotechnik, Straßenbau, Photogrammetrie, Vermessung, zerstörungsfreie Prüfung und Brandschutz sowie sehr gut ausgestattete EDV-Labore (Soft- und Hardware) und Seminarräume.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Der Fachbereich ist mit der nationalen und regionalen Wirtschaft und Verwaltungsinstitutionen eng verflochten. Daraus ergeben sich zahlreiche Forschungsprojekte (z.B. BMBF, ZIM, auch DAAD). Die Forschungsthemen orientieren sich an Nachhaltigkeits- und Zukunftsfragen (u.a. Baustoffe, Infrastruktursysteme, Umwelt) und werden unter Einbeziehung von Studierenden als studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte durchgeführt. Zur Drittmittel-Forschung zählt auch Auftragsforschung.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

10

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der Hochschule wurde am 2. Juni 2021 offiziell das Promotionsrecht für das Promotionszentrum "Umwelt und Technik" verliehen. Es bündelt die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der besonders forschungsstarken Professorinnen und Professoren der Fachbereiche Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit sowie Ingenieurwissenschaften und Industriedesign und gibt dem wissenschaftlichen Nachwuchs damit eine starke Perspektive. Die Ausbildung der Doktorandinnen und Doktoranden ermöglicht eine exzellente Verbindung von Forschung und Personalentwicklung.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Für Studierende und zukünftige Absolventen mit Gründungsambitionen besteht enger Kontakt zum Career Center, zum Technologie- und Wissenstransferzentrum sowie zur Gründer- und Transferförderung (kurz "gründet") der Hochschule.

Sonstige Besonderheiten

Studieren im Grünen, prämiert als zweitschönster Campus bundesweit. Alle Labore und die EDV-Ausstattung werden bedarfsdeckend pro Semester vollumfänglich angeboten; keine Studiengebühren; Semesterticket (ÖPNV nutzbar); barrierefreier Campus; Hochschulbibliothek; Kinderzimmer für Studierende mit Kind zur stundenweisen Nutzung; Hochschulsport; Studenten- und Fachschaftsrat sorgen für Kultur; Alumnibetreuung; Transfergutscheine (derzeit 400€) für Abschlussarbeiten mit Unternehmen für Studierende

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Magdeburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 32 Studierenden der Studiengänge Recycling und Entsorgungsmanagement (B.Eng.) und Wasserwirtschaft (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Umweltingenieurwesen/Bau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen