Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Geographie

Bachelor of Science
Greifswald
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Anthropogeographie, Geographie, Physische Geographie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Greifswald
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Geographie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Greifswald
Domstraße 11
17489 Greifswald
Tel: 03834 420 0
Fax: 03834 420 1105
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Geographie
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Geographie studiere?
Beim Studiengang Geographie an der Universität Greifswald handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Anthropogeographie, Geographie, Physische Geographie.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Geographie angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Greifswald angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Greifswald angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Geographie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Geographie zu studieren?
Für das Studium des Fachs Geographie gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Geographie sind:
Schwerpunkte:
Boden, Standort und Nachhaltigkeit, Fernerkundung und Landschaftsplanung, Geoinformatik, Geoökologie, Regionale Geographie, Regionalplanung
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Geographie ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Universität Greifswald ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Geographie gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Boden, Standort und Nachhaltigkeit, Fernerkundung und Landschaftsplanung, Geoinformatik, Geoökologie, Regionale Geographie, Regionalplanung
Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
05.08.2024 - 27.09.2024
Die Einschreibefrist wird vom 24.08.2024 bis zum 08.09.2024 unterbrochen.
Für Fächer mit verkürzter Einschreibefrist endet die Frist am 23.08.2024.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
88
Geschlechterverhältnis
45 % männlich
55 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
30

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Humangeographie
41
Physische Geographie
27
Geografische Methoden
16

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
8 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch; 14 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Schwerpunkte Humangeografie
Wirtschafts- und Sozialgeographie, Humangeographie, Nachhaltigkeitsgeographie, Ostseeraum, Ost- und Südostasien, Australasien
Schwerpunkte Physische Geografie
Geomorphologie, Paläoklimatologie, Geoökologie, Bodengeographie, Geoinformationsverarbeitung, Fernerkundung, Ostseeraum
Ausbildung in geografischen Methoden
empirische Sozialforschung (quantitativ und qualitativ), Statistik, Labor- und Geländemethoden, GIS und Fernerkundung

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Verzahnung mit einem umfassenden Wahlbereich (40LP) aus sechs verschiedenen Bereichen, "Volkswirtschaftslehre", "Recht", "Geologie", "Landschaftsökologie", "Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik", "Sprachen und Kulturen des Ostseeraums". Profilbildungsmodule (12 LP) innerhalb der Geographie ab dem zweiten Studienjahr. Dadurch Möglichkeit zur gezielten Profilierung im ansonsten breit angelegten Bachelor Geographie.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
310

Weitere Infos

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Hochschulinformationstage, Tag der offenen Tür, Schnupperstudium

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Erstsemesterwoche der Universität, der Lehrenden und der Fachschaft, Erstsemester-Scouts, intensive Betreuung der Erstsemester durch Scouts der Fachschaft

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Vancouver Island University, Vancouver, Kanada; Uniwersytet Szczecinski, Stettin, Polen; Université de Lille, Lille, Frankreich; Universidade Federal de Santa Catarina, Florianópolis, Brasilien; Universidad de Cádiz, Cadiz, Spanien; Latvijas Universitáte, Riga, Lettland; Kemerovo State University, Kemerovo, Russland; Karlstads Universitet, Karlstad, Schweden; University of Eastern Finland, Joensuu, Finnland; Høgskolen i Innlandet (Hedmark), Elverum, Norwegen

Besonderheiten in der Ausstattung

Physisch-geographisches Labor; Bildverarbeitungslabor einschließlich hochwertiger großformatiger Scantechnik; Kartensammlung mit > 120.000 analogen Karten und mehr als 1000 Atlanten; laufende Digitalisierung und Präsentation über eigenes Kartenportal GeoGREIF.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der wissenschaftliche Nachwuchs wird durch das Personalentwicklungskonzept der Uni folgendermaßen gefördert: Tenure Track - Positionen; Graduiertenakademie; Hochschuldidaktik; zusätzliche Fördermaßnahmen; Wissenschaftsnahe Funktionsstellen; Käthe-Kluth-Nachwuchsgruppe; Mentoringprogramm für Wissenschaftlerinnen; Unterstützung bei der Einwerbung von Forschungsmitteln und bei Ausgründungen; familienfreundliche Universität. Außerdem: Die Uni Greifswald führt seit 2017 das Qualitätssiegel "HR Excellence in Research" der EU-Kommission, welches exzellente Nachwuchsförderungen einschließt.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gemäß universitärem Personalentwicklungskonzept Unterstützung bei der Einwerbung von Forschungsmitteln und bei Ausgründungen.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Rankingergebnisse für den Standort Greifswald
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Geografie
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen