Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Materialwissenschaft

Bachelor of Science
Stuttgart
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Chemie, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Stuttgart
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Materialwissenschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Stuttgart
Keplerstraße 7
70174 Stuttgart
Tel: 0711 685-0
Fax: 0711 685-82271
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Materialwissenschaft
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Materialwissenschaft studiere?
Beim Studiengang Materialwissenschaft an der Universität Stuttgart handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Chemie, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Materialwissenschaft angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Stuttgart angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Stuttgart angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Materialwissenschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Materialwissenschaft zu studieren?
Für das Studium des Fachs Materialwissenschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Materialwissenschaft sind:
Schwerpunkte:
Analytik, Bioinspirierte Mineralisation, Festkörperreaktionen, Grenzflächenreaktionen, Materialeigenschaften, Materialphysik, Materialsynthesen, Nanomechanische Eigenschaften, Oberflächen, Precursor-Keramiken
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Für Erstsemester (Bachelor und Master): Montag, 07. Oktober 2024
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.05.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.05.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.05.2024 - 15.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Materialwissenschaft ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Universität Stuttgart ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Materialwissenschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Analytik, Bioinspirierte Mineralisation, Festkörperreaktionen, Grenzflächenreaktionen, Materialeigenschaften, Materialphysik, Materialsynthesen, Nanomechanische Eigenschaften, Oberflächen, Precursor-Keramiken
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 08.02.2025
Für Erstsemester (Bachelor und Master): Montag, 07. Oktober 2024
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.05.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.05.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.05.2024 - 15.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
In Baden-Württemberg werden Studiengebühren für ein Zweitstudium (650 Euro/Semester) und für Studierende aus dem nicht-europäischen Ausland (1500 Euro/Semester) erhoben. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Webseite.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
78
Geschlechterverhältnis
67 % männlich
33 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
18
Absolvent:innen pro Jahr
12

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
162 Credits in Pflichtmodulen, 18 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Werkstofftechnik / Materialwissenschaft

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang "Materialwissenschaft" ähnelt einem Studium der Physik oder Chemie. In den Basismodulen lernen Sie hauptsächlich naturwissen­schaft­liche und mathematische Grundlagen, wie zum Beispiel Höhere Mathematik, Experimentalphysik, Grundlagen der Materialwissenschaft und Chemie. Zusätzlich fließen Elemente aus den Ingenieurwissenschaften ein. In den Kernmodulen erhalten Sie einen tieferen Einblick in die Materialwissenschaft. Dabei belegen Sie Veranstaltungen zur Computergestützten Materialwissenschaft, zur Strukturanalyse und Mikroskopie sowie Materialsynthese und Optimierung

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
130

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der konsekutive Bachelolr/Master Studiengang Materialwissenschaft an der Universität Stuttgart ist der Fakultät Chemie zugeordnet. Die Studiengänge (Bachelor/Master) haben ein sehr stark augeprägt naturweissenschaftliches Profil. Die Beziehung zwischen Materialeigenschaften und dem Aufbau/Struktur von Materialien sowie der Materialcharakterieiserung wird aus der perspektive der Festkörper- Chemie und Physik betrachtet. Ein neues und wichtiges Element sind Lehrinhelte aus dem Bereich Computergesstützte Materialwissenschaft, Simulation und Machine Learning.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

-Unitag/Studieninformationstag -Probiert die Uni aus -Webseite Studienwahlkompass

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

-Individuelle Studienberatung

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

-Individuelle Studienberatung, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Im Studiengang Master Materialwissenschaft besteht die Möglichkeit einen Double Degree Abschluss zu erwerben. Der double degree Materials Science/Materials Engineering wird in Kooperation mit der "Chalmers University of Technology" angeboten. Die teilnehmenden Studierenden absolvieren die ersten 2 Semester an der Universität Stuttgart. Die abschließenden zwei Semester werden an der Chalmers University of Technology durchgeführt. Die Absolventen des "Double Degree" erhalten einen Abschluss in Materials Engineering von Chalmers und Materials Science von der Universität Stuttgart.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Der Fachbereich Materialwissenschaft an der Universität Stuttgart ist in ein breites Netzwerk exzellenter Forschungseinrichtungen (u.a. 2 Max Planck Institute) eingebunden. Forschungsschwerpunkte: Entwicklung neuer Elektrodenmaterialien für Hochleistungsbatterien; Entwicklung von Protonen- und Elektronenleitfähigen Perovskite für Keramikbrennstoffzellen; Entwicklung neuer Materialien zur Wasserstoffspeicherung; Konzeption neuer Untersuchungsverfahren auf atomistischer Skala; Entwicklung u. Synthese von bionsopirierten Materialien; Computersimulation von Materialien

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

In einer Kooperation mit der "International Max Planck Research School" können sich Studierende des Masters Materialwissenschaft für ein Stipendium bewerben. Neben einer finanziellen Unterstützung werden im Rahmen von Seminaren Themengebiete aus der aktuellen materialwissenschaftlichen Forschung behandelt.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Stuttgart
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät 3: Chemie
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Werkstofftechnik / Materialwissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen