Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Verfahrenstechnik/ Chemieingenieurwesen

Master
Clausthal-Zellerfeld
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Clausthal-Zellerfeld
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Clausthal
Adolph-Roemer-Straße 2 A
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel: 05323 72-0
Fax: 05323 72-3500
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen an der Technische Universität Clausthal handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Clausthal-Zellerfeld angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Clausthal-Zellerfeld angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss in Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder ähnlicher Richtung

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Bioverfahrenstechnik, Chemische Prozesse, Chemische Verfahrenstechnik, Energie, Life Science Engineering, Mechanische Verfahrenstechnik, Neue Materialien, Thermische Verfahrenstechnik, Umweltverfahrenstechnik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.10.2023 - 10.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 01.10.2024
Hochschulwechsler:
Bis 01.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 01.10.2024
Bei der Hochschule erfragen!
Hochschulwechsler:
Bis 01.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 01.10.2024
Hochschulwechsler:
Bis 01.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.04.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.04.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 01.04.2025
Hochschulwechsler:
Bis 01.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 01.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss in Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder ähnlicher Richtung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Bioverfahrenstechnik, Chemische Prozesse, Chemische Verfahrenstechnik, Energie, Life Science Engineering, Mechanische Verfahrenstechnik, Neue Materialien, Thermische Verfahrenstechnik, Umweltverfahrenstechnik

Fristen & Termine

Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bis 01.10.2024
Bei der Hochschule erfragen!
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 01.10.2024
Bei der Hochschule erfragen!
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 01.10.2024
Bei der Hochschule erfragen!
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
113.00 EUR / Semester
Anmerkung:
Bewerbungsfristen:
für das Sommersemester bis zum 1. April;
für das Wintersemester bis zum 1. Oktober

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
79
Geschlechterverhältnis
72 % männlich
28 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16
Absolvent:innen pro Jahr
28

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Chemieingenieurwesen / Angewandte Chemie
Praxiselemente im Studiengang
20 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Masterstudiengang zeichnet sich durch die Schwerpunkte "Chemische Prozesse", "Energie", "Neue Materialien" und "Life Science Engineering" aus. Eine individuelle Schwerpunktbildung ist natürlich ebenfalls möglich durch die Wahl von Lehrveranstaltungen aus einem vielfächrigem Angebot. Das Fächerangebot orientiert sich stark an den Forschungsschwerpunkten der Hochschule. Der Forschungsbezug wird ferner durch die obligatorische Projektarbeit gestärkt.

Außercurriculare Angebote

Sportevents zur Gesundheitsförderung und als Social Events; Networking und Social Event in Form gemeinsamer Spieleabende organisiert durch das Internationale Zentrum; Networking und Networking Events im Rahmen von Consulting e. V.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
16 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
210
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
80
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
11 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Jährlicher Konstruktionswettbewerb in der Vorlesung Entwicklungsmethodik in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen, eine praxisnahe Themenstellung aus der Industrie wird von Teams unter engen Terminvorgaben bearbeitet. Die Teamleistung wird von Unternehmen und Hochschule bewertet. Teilnahme am ChemCar-Wettbewerb, in dem ein Modellfahrzeug zu konstruieren ist, welches durch eine oder mehrere (bio)-chemische Reaktion(en) angetrieben wird. Erfolgreiche Teilnahme am chemPLANT-Wettbewerb. Interdisziplinäres Projekt TUCreate Praxisprojekt (Maschinenbau/Informatik).

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich hatte im SoSe 2021 einen Ausländeranteil an den Studierenden von ca. 50 %. Die Studierenden kamen aus 49 verschiedenen Staaten. Innerhalb des Fachbereichs bestehen über 50 internationale Kooperationen im Rahmen des Erasmus-Programmes und weitere 10 internationale Kooperationen außerhalb des Erasmus-Programmes.

Besonderheiten in der Ausstattung

"Studieren am Zentrum" - aktive Einbindung der Studierenden in Forschungsprojekten, in Form von Studienabschlussarbeiten oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft, ist möglich.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Starke Vernetzung der Professor*innen des Fachbereichs mit Clausthaler Forschungszentren. Dies ermöglicht auch die Durchführung von Projekt- und Abschlussarbeiten, sowie die Mitarbeit von Studierenden an den verschiedenen Forschungsschwerpunkten (Energie, Umwelttechnik, Materialtechnik) in den Forschungszentren.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Graduiertenakademie; Personalentwicklung; Hochschuldidaktik

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Von Seiten des Zentrums für Technologietransfer und Forschungsförderung der TU Clausthal ist ein Bereich zuständig für das Thema Gründerservice und unterstützt und berät in entsprechenden Fragestellungen.

Sonstige Besonderheiten

An der TU Clausthal gibt es einige Aktionen "von Studierenden für Studierende", so werden z.B. von Seiten der Fachschaft Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen jedes Semester Office- und Latexkurse organisiert, die Finanzierung erfolgt aus Studienqualitätsmitteln. Ferner betreibt die Fachschaft seit über 10 Jahren jedes Semester eine Leihbörse für DIN A3 Zeichenbretter, die z.B. im Modul Technisches Zeichnen zum Einsatz kommen. Der Hochschulsport an der TU Clausthal genießt bei den Studierenden einen hervorragenden Ruf, dies wird in Umfragen regelmäßig bestätigt.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Clausthal-Zellerfeld
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Lehrangebot
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 21 Studierenden des Studiengangs Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Mathematik / Informatik und Maschinenbau
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Mathematik / Informatik und Maschinenbau
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Chemieingenieurwesen / Angewandte Chemie
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen