Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Informationssystemtechnik

Diplom
Dresden
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Diplom
  • Sachgebiet(e): Angewandte Informatik, Informationstechnik, Künstliche Intelligenz, Nachrichtentechnik, Softwaretechnik, Systemtechnik
  • Regelstudienzeit: 10 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Dresden
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Informationssystemtechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Dresden
Mommsenstraße 11
01069 Dresden
Tel: 0351 463-42000
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Informationssystemtechnik studiere?

Beim Studiengang Informationssystemtechnik an der Technische Universität Dresden handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Diplom

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Angewandte Informatik, Informationstechnik, Künstliche Intelligenz, Nachrichtentechnik, Softwaretechnik, Systemtechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 10 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 60 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Informationssystemtechnik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Dresden angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Dresden angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Informationssystemtechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Informationssystemtechnik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Informationssystemtechnik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Informationssystemtechnik sind:

Schwerpunkte:
Automation, Sensorik und Robotik, Cyber-Physische Systeme, Elektronische Schaltungen und Systeme, Kommunikationstechnik, Mikroelektronik, Secure Computing, Technische Informatik, Visual Computing and Machine Learning

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 03.02.2024
Vorlesungsfreie Zeiten:
Reformationstag: Di, 31.10.2023
Buß- und Bettag: Mi, 22.11.2023
Jahreswechsel: Do, 21.12.2023 - Mi, 03.01.2024
Vorlesungsfreie Zeit: Mo, 05.02.2024 - So, 31.03.2024
Kernprüfungszeit: Mo, 05.02.2024 - Sa, 02.03.2024
Karfreitag/ Ostern: Fr, 29.03.2024 - So, 31.03.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.09.2024
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.09.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnissen DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.09.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.09.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 31.05.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 20.07.2024
Lehrveranstaltungen:
Mo, 08.04.2024 bis Sa, 18.05.2024 sowie Mo, 27.05.2024 bis Sa, 20.07.2024

Vorlesungsfreie Zeiten/Feiertage:

Ostermontag: Mo, 01.04.2024
1. Mai: Mi, 01.05.2024
Dies Academicus: Mi, 05.06.2024
Himmelfahrt: Do, 09.05.2024
Pfingsten: So, 19.05.2024 bis So, 26.05.2024
Vorlesungsfreie Zeit: Mo, 22.07.2024 bis Mo, 30.09.2024
Kernprüfungszeit: Mo, 22.07.2024 bis Sa, 17.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 30.11.2024
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 30.11.2024
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Informationssystemtechnik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Universität Dresden ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Informationssystemtechnik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Automation, Sensorik und Robotik, Cyber-Physische Systeme, Elektronische Schaltungen und Systeme, Kommunikationstechnik, Mikroelektronik, Secure Computing, Technische Informatik, Visual Computing and Machine Learning

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 03.02.2024
Vorlesungsfreie Zeiten:
Reformationstag: Di, 31.10.2023
Buß- und Bettag: Mi, 22.11.2023
Jahreswechsel: Do, 21.12.2023 - Mi, 03.01.2024
Vorlesungsfreie Zeit: Mo, 05.02.2024 - So, 31.03.2024
Kernprüfungszeit: Mo, 05.02.2024 - Sa, 02.03.2024
Karfreitag/ Ostern: Fr, 29.03.2024 - So, 31.03.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.09.2024
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.09.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.06.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnissen DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.09.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.09.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 31.05.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Extrafristen für Eignungsfeststellungsverfahren beachten!
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 20.07.2024
Lehrveranstaltungen:
Mo, 08.04.2024 bis Sa, 18.05.2024 sowie Mo, 27.05.2024 bis Sa, 20.07.2024

Vorlesungsfreie Zeiten/Feiertage:

Ostermontag: Mo, 01.04.2024
1. Mai: Mi, 01.05.2024
Dies Academicus: Mi, 05.06.2024
Himmelfahrt: Do, 09.05.2024
Pfingsten: So, 19.05.2024 bis So, 26.05.2024
Vorlesungsfreie Zeit: Mo, 22.07.2024 bis Mo, 30.09.2024
Kernprüfungszeit: Mo, 22.07.2024 bis Sa, 17.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 30.11.2024
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.10.2024 - 15.01.2025
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.10.2024 - 30.11.2024
Voraussetzung Deutschkenntnisse DSH 2
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
175
Geschlechterverhältnis
89 % männlich
11 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
34
Absolvent:innen pro Jahr
14
Datengrundlage: SoSe18-WS 19/20

Studienergebnis

Credits insgesamt
300
Regelstudienzeit
10 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Diplomstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
252 Credits in Pflichtmodulen, 48 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: - Automatisierung Softwaretechnik, - Elektronische Schaltungen und Systeme, - Systemorientierte Informatik, - Kommunikationstechnik, - Architektur verteilter Systeme, - Mikroelektronik, - Technische Informatik
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Absolventen erwerben den weltweit hochgeschätzten Abschluss "Diplomingenieur". Sie können tiefgehende Softwarekenntnisse aus der Informatik mit fundierten Kenntnissen aus der Elektrotechnik verbinden. Sie sind zum ingenieurmäßigen Entwurf moderner komplexer informations-verarbeitender Systeme befähigt, die ein koordiniertes Zusammenspiel von Hardware- und Software-Entwicklung erfordern.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, gemeinsamer Abschluss optional

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1240
Quelle: Befragung der Fachbereiche; Summe der einbezogenen Studiengänge

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Bildungslandschaft europaweit zu vereinheitlichen. Im Zuge dessen wurden die Studiengänge umstrukturiert: Module und Leistungspunkte, die internationale Vergleichbarkeit schaffen sollen, wurden eingeführt. Wir haben unsere Diplomstudiengänge dementsprechend überarbeitet und modernisiert, haben uns aber bewusst für die Beibehaltung des weltweit anerkannten Diplom-Ingenieurs (Dipl.-Ing.) entschieden. Zusätzlich zu unseren Diplomstudiengängen bieten wir Masterstudiengänge für Interessenten passender Fachrichtungen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

UNI-Tag, UNI-Live, Schnupperstudium, BeING Inside; https://tu-dresden.de/studium/vor-dem-studium/uni-testen; https://tu-dresden.de/ing/elektrotechnik/studium/angebote-fuer-schueler

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Vorbereitungskurs Ingenieurwissenschaften; Brückenkurse (zur Auffrischung nach den Ferien); ErstSemester-Einführungswoche; Grundpraktikum; https://tu-dresden.de/studium/im-studium/studienstart; https://tu-dresden.de/ing/elektrotechnik/studium/studienbeginn

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorbereitungskurs Ingenieurwissenschaften; Brückenkurse (zur Auffrischung nach den Ferien); ErstSemester-Einführungswoche; Grundpraktikum; https://tu-dresden.de/studium/im-studium/studienstart; https://tu-dresden.de/ing/elektrotechnik/studium/studienbeginn, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Masterstudiengang Nanoelectronic Systems ist komplett englischsprachig und richtet sich damit an englischsprachige Bachelor-Absolventen. Das können sowohl Muttersprachler als auch Angehörige anderer Nationen sowie natürlich Inländer sein, die Englisch als Verständigungssprache nutzen.

Besonderheiten in der Ausstattung

Das "Werner-Hartmann-Zentrum für Technologien der Elektronik" (WHZ) ist eine wissenschaftliche Einrichtung an der Fakultät. Herzstück des WHZ ist das seit Oktober 2013 in Nutzung befindliche Hochtechnologie-Laborgebäude der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, der Werner-Hartmann-Bau. Auf insgesamt 2.200 qm Laborfläche in den Reinraumklassen ISO 8 bis ISO 4 haben derzeit 7 Professuren aus 4 verschiedenen Instituten der Fakultät hervorragende Infrastrukturbedingungen für Lehre und Forschung an ihren hochmodernen Ausrüstungen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die im Folgenden aufgeführten Forschungsprojekte sind lediglich eine Auswahl und können nur einen unvollständigen Einblick in die Forschungsaktivitäten der Fakultät bieten. Förderer sind die Europäische Union, die Deutsche Forschungsgemeinschaft, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und unzählige Industriepartner: Centre for Tactile Internet with Human-in-the-Loop« (CeTI);Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Digitale Gesundheit ;FET-Flagship Programm: Human Brain Project; National 5G Energy Hub; BMBF-Projekt fast - fast actuators sensors & transceivers

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Zwei zentrale Maßnahmen im Rahmen des Zukunftskonzepts der TU Dresden, - die Graduiertenakademie und - das TUD Young Investigator Programm, bieten Wissenschaftler*innen auf der jeweiligen Qualifizierungsstufe konkrete Unterstützung auf ihrem wissenschaftlichen Karriereweg.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Dresden
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 66 Studierenden der Studiengänge Regenerative Energiesysteme (D), Informationssystemtechnik (D) und Elektrotechnik (D).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen